Brandschaden an Bäumen beurteilen: Tipps zur Reparatur von abgebrannten Bäumen



Wenn in Ihrem Garten Bäume durch Feuer beschädigt sind, können Sie möglicherweise einige der Bäume retten. Sie sollten beginnen, beschädigte Bäume so schnell wie möglich zu helfen, sobald Sie die Bäume beseitigen, die auf Menschen oder Eigentum fallen könnten. Lesen Sie weiter für Informationen über Brandschäden an Bäumen.

Feuerschaden an Bäumen

Feuer kann Bäume in deinem Garten beschädigen und sogar töten. Das Ausmaß des Schadens hängt davon ab, wie heiß und wie lange das Feuer brannte. Es hängt aber auch von der Art des Baumes ab, von der Jahreszeit, in der das Feuer entstanden ist und von der Nähe der Bäume.

Ein außer Kontrolle geratenes Feuer kann Bäume in Ihrem Garten auf verschiedene Arten beschädigen. Es kann sie ganz oder teilweise verzehren, austrocknen und versengen oder einfach versengen.

Viele Bäume, die durch Feuer beschädigt wurden, können sich mit Ihrer Hilfe erholen. Dies gilt insbesondere, wenn die Bäume ruhten, als sie verletzt wurden. Aber das erste, was Sie tun sollten, bevor Sie beginnen, brandgeschädigten Bäumen zu helfen, ist es, diejenigen zu bestimmen, die entfernt werden müssen.

Bäume entfernen, die durch Feuer beschädigt wurden

Wenn ein Baum so beschädigt wurde, dass er fallen kann, müssen Sie darüber nachdenken, diesen Baum zu entfernen. Manchmal ist es leicht zu sagen, ob ein Feuerschaden an Bäumen ihre Entfernung erfordert, manchmal schwieriger.

Ein Baum ist eine Gefahr, wenn das Feuer strukturelle Defekte im Baum verursacht, die dazu führen könnten, dass er ganz oder teilweise fällt. Es ist noch wichtiger, es zu entfernen, wenn es eine Person oder ein Grundstück darunter treffen könnte, wenn es fällt, wie ein Gebäude, eine elektrische Leitung oder ein Picknicktisch. Es macht keinen Sinn, verbrannte Bäume zu reparieren, wenn sie für Menschen oder Eigentum gefährlich sind.

Wenn sich stark verbrannte Bäume nicht in der Nähe von Grundstücken befinden oder in einem Gebiet, in dem Menschen leben, können Sie sich möglicherweise einen Versuch leisten, verbrannte Bäume zu reparieren. Das erste, was du tun willst, wenn du brandgeschädigten Bäumen hilfst, ist ihnen Wasser zu geben.

Reparierte gebrannte Bäume

Ein Feuer trocknet Bäume aus, einschließlich ihrer Wurzeln. Wenn Sie Feuer beschädigten Bäumen helfen, müssen Sie den Boden unter den Bäumen während der Vegetationsperiode jederzeit feucht halten. Wasserabsorbierende Baumwurzeln befinden sich im oberen Fußbereich oder im Boden. Plane den gesamten Bereich unter dem Baum - Tropflinie zu den Astspitzen - bis zu einer Tiefe von 15 Zoll.

Um dies zu erreichen, müssen Sie langsam Wasser anbieten. Sie können den Schlauch auf den Boden legen und langsam laufen lassen oder in einen Schmutzwasserschlauch investieren. Graben Sie, um sicherzustellen, dass das Wasser in den Boden sickert, wo der Baum es braucht.

Sie möchten auch Ihre verletzten Bäume vor Sonnenbrand schützen. Das jetzt verbrannte Baldachin pflegte das für den Baum zu tun. Bis sie wieder wächst, wickeln Sie die Stämme und Hauptglieder in hellen Stoff, Pappe oder Baum wickeln. Alternativ können Sie eine weiße Farbe auf Wasserbasis auftragen.

Wenn der Frühling kommt, kannst du erkennen, welche Äste lebendig sind und welche nicht durch Wachstum oder Mangel an Frühling wachsen. Bereinige zu diesem Zeitpunkt tote Äste. Wenn die beschädigten Bäume Kiefer sind

Vorherige Artikel:
Nur wenige Dinge riechen besser als duftende Geißblattblüten. Aber selbst die attraktivsten Pflanzen müssen manchmal im Garten bewegt werden. Ob Sie eine Rebe oder einen Strauch haben, das Verpflanzen von Geißblättern ist nicht zu schwer, solange Sie wissen, was Sie tun. Wenn Sie in naher Zukunft planen, Bush Geißblatt zu verpflanzen oder ein Geißblatt zu bewegen, finden Sie Tipps in diesem Artikel, die Ihnen helfen werden. Wann
Empfohlen
Während Oleander mit der Zeit zu einer sehr großen, dichten Pflanze heranwachsen kann, kann eine lange Oleanderhecke teuer werden. Oder vielleicht hat ein Freund von dir eine wunderschöne Oleanderpflanze, die du nirgendwo sonst finden kannst. Wenn Sie sich aus irgendeinem Grund fragen, ob Sie Oleander aus Stecklingen anbauen können, lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man Oleander-Stecklinge vermehrt. Ol
Der Name "Wilder Sellerie" lässt es klingen, als ob diese Pflanze die native Version des Selleries war, den Sie in Salat essen. Das ist nicht der Fall. Wildsellerie ( Vallisneria americana ) steht in keiner Beziehung zu Gartensellerie. Es wächst normalerweise unter Wasser, wo es Unterwasserorganismen viele Vorteile bietet.
Wenn Sie frisch geerntete Blaubeeren in den Mund nehmen und süße, köstliche Früchte erwarten, dann ist saure Blaubeerfrucht eine große Enttäuschung. Wenn Sie keine säuerlichen Beerensorten ausgewählt haben, können Sie das Problem lösen, indem Sie Ihre Pflege ändern und Heidelbeeren ernten. Lesen Sie
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Elefantenohrpflanze ( Colocasia ) bietet in fast jeder Landschaft einen kräftigen tropischen Effekt. Tatsächlich werden diese Pflanzen gewöhnlich wegen ihres großen, tropisch aussehenden Laubs angebaut, das an Elefantenohren erinnert. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man sich um eine Elefantenohrpflanze kümmert. Elef
Die Ponderosa Kiefer ( Pinus ponderosa ) ist ein Monsterbaum, der in der natürlichen Aussicht leicht erkennbar ist. Dieser immergrüne Baum kann bis zu 165 Fuß hoch werden und hat einen aufrechten geraden Stamm, der von einer relativ kleinen Krone gekrönt wird. Die majestätischen Kiefern sind in Nordamerika heimisch und in den Vereinigten Staaten in gebirgigem Gelände und Hochplateaus verbreitet. Leid
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Haben Sie große Bäume oder ungenutzte Waldflächen in Ihrem Garten? Setzen Sie sie ein, indem Sie einen Waldgarten anlegen. Diese Garten-Designs geben Ihrer Landschaft einen entspannteren und natürlicheren Look, und als Bonus machen viele der sorglosen Pflanzen, die verwendet werden, die Instandhaltung des Waldgartens einfach. Zu