Blight Treatment - Symptome und Kontrolle der südlichen Seuche auf Pflanzen



Es passiert den Besten von uns. Dein Garten wird so schön und dann, ohne Vorwarnung, drehst du dich um und bemerkst all deine gesunden Pflanzen, die welken und sterben. Südfäule an Pflanzen ist ein häufiges Problem in vielen Hausgärten, aber es muss nicht sein. Wie kontrollieren Sie Südfäule, bevor alle Ihre Pflanzen entfernt werden? Lies weiter, um Wege zu finden, um Südfäule in Gärten zu bekämpfen.

Was ist Southern Blight?

Südlicher Knollenfäule, Südlicher Welke, Südlicher Stammfäule und Südlicher Wurzelfäule beziehen sich alle auf die gleiche Krankheit. Es wird durch den bodenbürtigen Pilz Sclerotium rolfsii verursacht . Die Krankheit befällt eine Vielzahl von Gemüse- und Zierpflanzen an oder unter der Bodenlinie. Südfäule an Pflanzen tritt am häufigsten in den Sommermonaten auf, wenn der Boden warm und feucht ist.

Zu den Symptomen gehören verfärbte untere Blätter, welkes Laub und Pflanzenkollaps; und es führt normalerweise zum Tod der Pflanze. Bei näherer Betrachtung finden Sie eine Fülle von weißen Hyphen oder Mycelien um den unteren Stamm und die Wurzeln und in der umgebenden Erde. Wenn Sie die Hyphen oder Mycelien finden, ist es am besten, die Pflanze und den sie umgebenden Boden zu entsorgen.

Wie kontrollierst du Southern Blight?

Die Bekämpfung von Südfäule im Hausgarten ist eine Herausforderung, da die Fungizide, die bei der Behandlung der Krankheit wirksam sind, nur für kommerzielle Züchter verfügbar sind. Hausgärtner müssen auf kulturelle Praktiken angewiesen sein, um die Krankheit zu bekämpfen.

Im Hausgarten beginnt die Behandlung von Südfäule mit guten sanitären Einrichtungen, um die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern. Der Krankheitserreger reist in Erdbrocken durch den Garten, der sich an Gartengeräten und Schuhsohlen festhält. Entfernen Sie den Boden, bevor Sie von einem Teil des Gartens in einen anderen gehen. Quarantäne neue Pflanzen, indem Sie sie in einem Bett wachsen, das vom Rest des Gartens isoliert ist, bis Sie sicher sind, dass sie frei von Krankheiten sind.

Entfernen und zerstören Sie kranke Pflanzen, zusammen mit dem umgebenden Boden und Gartentrümmern oder Mulch, die mit ihnen in Berührung gekommen sind. Verpflanzen Sie keine Pflanzen in der Nähe in andere Teile des Gartens.

Die Solarisation des Bodens ist eine effektive Methode, um den Pilz im Süden zu töten, aber im nördlichen Klima sind die Bodentemperaturen möglicherweise nicht hoch genug, um die Krankheit auszurotten. Decken Sie den Boden mit einer durchsichtigen Plastikplane ab und lassen Sie ihn an Ort und Stelle, während sich die Hitze unter ihm aufbaut. Die oberen zwei Zoll Boden müssen eine Temperatur von mindestens 122 F. (50 C.) erreichen, um den Pilz zu töten.

Wenn alles andere fehlschlägt, ziehen Sie in Betracht, einen Landschaftsfachmann anzurufen, um Ihren Gartenboden mit den geeigneten Fungiziden zu behandeln, die für Behandlung des südlichen Feuers spezifiziert werden.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Werden deine Pfingstrosenblätter weiß? Es ist wahrscheinlich wegen Mehltau. Echter Mehltau kann viele Pflanzen einschließlich Pfingstrosen beeinflussen. Obwohl diese Pilzkrankheit sie normalerweise nicht tötet, schwächt sie die Pflanze und macht sie anfälliger für Schädlinge oder andere Arten von Krankheiten. Pfings
Empfohlen
Was ist ein Krokodilfarn? Der in Australien heimische Krokodilfarn ( Microsorium musifolium 'Crocydyllus'), manchmal auch Crocodyllus-Farn genannt, ist eine ungewöhnliche Pflanze mit faltigen, pubertierenden Blättern. Die hellgrünen, segmentierten Blätter sind mit dunkelgrünen Adern markiert. Obw
Feigen sind eine wunderbare und einzigartige Frucht, und sie kommen nicht billig (oder frisch, normalerweise) im Supermarkt. Deshalb ist es so wertvoll, einen eigenen Feigenbaum zu haben, wenn du es kannst. Es gibt viele Feigensorten auf dem Markt, und es ist wichtig, diejenige zu finden, die am besten zu Ihnen passt
Was sind Kaffeebeeren? Entschuldigung, nicht Kaffee oder in Verbindung mit Kaffee überhaupt. Der Name weist auf die dunkelbraune Kaffeefarbe hin, die die Beeren nach der Reifung erreichen. Coffeeberry Pflanzen sind eine ausgezeichnete Wahl für den nachhaltigen Garten oder wirklich überall, aufgrund ihrer Fähigkeit, in fast jedem Klima, Boden und Bewässerung zu überleben. Was
Kannenpflanzen sind interessante und schöne fleischfressende Pflanzen, die hauptsächlich auf Insekten als Schädlinge angewiesen sind. Blühen Krugpflanzen? Sie tun es sicherlich, und Krug Pflanzenblumen sind genauso faszinierend wie die bunten, geheimnisvollen Krüge. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Krugpflanze ( Sarracenia ). Kanne
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Da sie Teil Ihrer Inneneinrichtung sind, sind Sie daran interessiert, Zimmerpflanzen sauber zu halten. Die Reinigung von Zimmerpflanzen ist ein wichtiger Schritt, um sie gesund zu erhalten und bietet die Möglichkeit, auf Schädlinge zu prüfen. S
Wenn Sie daran interessiert sind, Erdbeeren anzubauen, werden Sie möglicherweise mit Erdbeer-Terminologie verwechselt. Was sind zum Beispiel tag-neutrale Erdbeeren? Sind sie die gleichen wie "ewig" Erdbeeren oder was ist mit "Juni tragenden" Typen? Wann wachsen tag-neutrale Erdbeeren?