Warum Rose Petals Black Edges: Fehlerbehebung Black Tips On Roses



Von Stan V. Griep
American Rose Society Beratung Master Rosarian - Rocky Mountain Bezirk, Denver Rose Society Mitglied

Eine der frustrierenderen Dinge, die in Rosenbeeten passieren können, ist eine schöne, große Knospe oder Knospen, die sich zu einer Blüte mit schwarzen oder knusprigen Blütenblättern öffnen. Dieser Artikel kann erklären, warum es schwarze Ränder auf Rosenblättern gibt und was, wenn überhaupt, darüber gemacht werden kann.

Gründe für die Ränder der Rosen-Blumenblätter, die schwarz drehen

Wir beobachten aufgeregt, wie sich diese schönen großen Knospen entwickeln, und gerade als sie sich öffnen, werden die Ränder der Blütenblätter schwarz oder dunkel knusprig braun. Warum passiert das und was können wir dagegen tun?

Frost

Meistens wird dieser Zustand dadurch verursacht, dass entweder Jack Frost die Rosenblüten früh oder spät in der Saison küsst. Dieser frostige Kuss verursacht eine Verbrennung an diesen zarten Blütenblattkanten. Es gibt keinen Weg für den Rosenbusch allein, genug Feuchtigkeit zu diesen extremen Blütenblattkanten zu bewegen, um die Gefrierbrand-Effekte zu stoppen, was dazu führt, dass die Ränder der Rosenblätter schwarz werden.

Wenn ein Frost kommt, bedecke die Rosen mit einer alten Decke oder Handtüchern. Ich empfehle, einige Stützpfähle zu verwenden, die um die Rosen herum in den Boden getrieben werden, und dann solche Abdeckungen anzubringen. Andernfalls kann das Gewicht der Abdeckung oder einer Abdeckung, die nass geworden ist, einige der Knospen abbrechen.

Sonne

Dasselbe gilt für die heißen Sommertage, in denen die intensiven Sonnenstrahlen auf die Rosen niederprasseln. Wiederum kann sich die Rose allein nicht gegen den Angriff der Sonne wehren, so dass schwarze Spitzen auf Rosen erscheinen können, die sie effektiv kochen. Das gleiche gilt für die Ränder einiger Blätter, die sich innerhalb weniger Stunden braun und knusprig verfärben können.

Halten Sie die Rosenbüsche gut bewässert, wässern Sie in den kühleren Morgenstunden und spülen Sie auch das Laub ab. Seien Sie sicher, dies früh genug zu tun, damit die Wassertropfen verdunsten können. Spülen Sie das Laub mit Wasser ab, um den Busch abzukühlen und Staub und Pilzsporen zu entfernen. Das würde ich nicht empfehlen, dies an heißen, feuchten Tagen zu tun, wenn die Abendtemperaturen nicht abkühlen, da es dann die Chancen auf einen Pilzbefall erhöhen kann. In diesen Zeiten ist das Gießen der Rosenbüsche an ihrer Basis am besten.

Wind

Der Wind, der heiße oder kalte trockene Luft mit hohen Geschwindigkeiten über und durch die Rosenbeete treibt, kann auch die geschwärzten Ränder der Blütenblätter verursachen. Der Grund dafür ist wiederum, dass der Rosenbusch einfach nicht genug Feuchtigkeit an die äußersten Kanten bewegen kann, um das Brennen, das in diesem Fall Windbrand genannt wird, zu verhindern.

Insektizid / Fungizide

Das Aufbringen von insektiziden oder fungiziden Sprays kann das Problem tatsächlich verschärfen. In der Tat kann das Mischen von Pestizidsprays zu stark dazu führen, dass die Ränder der Blütenblätter ebenfalls brennen und wahrscheinlich auch von der Verbrennung von Rosenblättern begleitet werden. Achten Sie darauf, die Etiketten auf den Pestiziden zu lesen, die Sie verwenden, und bleiben Sie den Mischungsraten auf ihnen treu.

Krankheit

Botrytis ist ein Pilz, der Rosenblüten befallen kann, aber in der Regel eher eine Wirkung auf die gesamten Blüten hat als nur geschwärzte Blütenblattkanten. Botrytis, auch Botrytis-Knollenfäule genannt, wird durch den Pilz Botrytis cinerea verursacht . Wie einige andere Pilze ist es am häufigsten in feuchtem oder nassem Wetter. Botrytis erscheint als Grauschimmel an den Knospen, die oft nicht richtig öffnen. Im geöffneten Zustand können die Blütenblätter kleine dunkelpinkige Flecken und geschwärzte Ränder aufweisen.

Solch ein Pilzangriff kann etwas kontrolliert werden, indem die Büsche mit einem zur Bekämpfung des Botrytis-Pilzes aufgeführten Fungizid besprüht werden, wie:

  • Grüne Heilung
  • Actinovate® SP
  • Ehrenwache PPZ
  • Mancozeb fließfähig

Natürliche Vorkommen

Einige Rosenblüten können natürliche schwarze oder dunkle Ränder haben, wie eine Rose namens Black Magic. Unter bestimmten Wachstumsbedingungen hat diese Rose Blüten mit sehr dunkelroten bis schwarzen Blütenblättern. Die Ränder der Blütenblätter sind jedoch nicht gebrochen und / oder knusprig, sondern weisen eine natürliche Blütenblattstruktur auf.

Vorherige Artikel:
Wachsende Birnbäume können eine lohnende Erfahrung für den Hausgärtner sein, aber bevor Sie beginnen, gibt es ein paar Dinge, die Sie über das Pflanzen wissen müssen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was diese sind. Birnen im Hausgarten pflanzen Bevor Birnen im Hausgarten gepflanzt werden, sollte zuerst die Birnbaumgröße berücksichtigt werden. Ein Bau
Empfohlen
Narzissen paperwhite Birnen sind klassische Feriengeschenke, die Innenblüten produzieren, um die Winterflaute aufzuhellen. Diese kleinen Lampenkits machen das Wachstum von Papierweizen superleicht, indem sie Glühbirne, Erde und einen Behälter bereitstellen. Alles, was Sie tun, ist Wasser hinzufügen und den Behälter an einem warmen Ort in hellem Licht. Das
Wenn mich das Leben niederschlägt, ist der glückliche Ort, den ich mir vorstelle, eine Hängematte, die sich im Schatten tropischer Bäume wälzt, umgeben vom reichen schokoladigen Duft jamaikanischer Glockenblumen. Eine Blume, die nach Schokolade riecht? Es gibt wirklich so etwas! Lesen Sie mehr, um zu erfahren, wie Sie Ihre eigenen duftenden Jamaican Bell Flower Pflanzen wachsen lassen. Was
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Bananenpflanze Zimmerpflanze? Stimmt. Wenn Sie nicht das Glück haben, in einer warmen Region zu leben, in der Sie diese tropische Pflanze im Freien anbauen können, dann sollten Sie stattdessen eine Bananenpflanze ( Musa oriana ) bauen. Mit genügend Licht und Wasser ist ein indoor Bananenbaum eine ausgezeichnete Zimmerpflanze. E
Kinder für das Gärtnern zu interessieren ermutigt sie, gesündere Entscheidungen bezüglich ihrer Essgewohnheiten zu treffen und sie über Geduld und die Gleichung zwischen einfacher alter harter Arbeit und einem produktiven Endergebnis zu unterrichten. Aber Gartenarbeit ist nicht alles Arbeit, und es gibt eine Vielzahl von Gartenprojekten, mit denen Sie Ihre Kinder beschäftigen können, die einfach nur Spaß machen. Autogr
Was ist eine Zuckerkiefer? Jeder kennt Zuckerahorne, aber Zuckerbäume sind weniger bekannt. Fakten über Pinien ( Pinus lambertiana ) machen ihren Status als wichtige und edle Bäume deutlich. Und Zucker Pinienholz - gleichmäßig genarbt und satiniert - gilt als gut in Bezug auf Qualität und Wert. Lese
Flieder sind altmodische Favoriten in Klimazonen mit kalten Wintern, geschätzt für ihre duftenden Cluster von extravaganten Frühlingsblüten. Je nach Sorte sind Flieder in den Farben lila, violett, pink, blau, magenta, weiß und natürlich - lila erhältlich. Um noch mehr von diesen großartigen Pflanzen zu genießen, können Sie Ihre Hand versuchen, um lila Stecklinge zu pflücken. Lesen Sie