Ash Yellow Krankheit Behandlung: Erfahren Sie mehr über Ash Yellow Phytoplasma



Ash yellow ist eine verheerende Krankheit von Eschen und verwandten Pflanzen. Es kann auch Flieder infizieren. Finden Sie heraus, wie Sie die Krankheit erkennen und was Sie tun können, um es in diesem Artikel zu verhindern.

Was ist Ash Yellow?

Ash yellow ist eine neu entdeckte Pflanzenkrankheit, die erstmals in den 1980er Jahren entdeckt wurde. Es existierte wahrscheinlich lange vorher, wurde aber nicht entdeckt, da die Symptome denen anderer Pflanzenkrankheiten so ähnlich sind. In vielen Fällen können Sie ohne Labortests keine sichere Diagnose stellen. Ein winziger, mycoplasmaähnlicher Organismus, den wir die Asche nennen, vergilbt Phytoplasma, verursacht die Infektion.

Eine Krankheit, die Mitglieder der Familie der Eschen ( Fraxinus ) befällt, Gelbeschen nur in Nordamerika. Die Symptome ähneln denen von Umweltstress und opportunistischen Pilzen. Obwohl wir es am häufigsten bei weißen und grünen Eschen sehen, können auch andere Arten von Asche infiziert werden.

Symptome von Ash Yellows

Ash yellows diskriminiert den Standort nicht. Wir finden es in gewerblichen Waldflächen, Naturwäldern, Heimatlandschaften und städtischen Anpflanzungen. Diebstähle können schnell oder sehr langsam sein. Obwohl es einige Jahre dauern kann, bis sich der Baum bis zu einem Punkt verschlechtert, an dem er unansehnlich ist oder eine Gefahr für Ihre Gartengestaltung und Gebäude darstellt, ist es am besten, ihn umgehend zu entfernen, um die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern. Ersetzen Sie es durch Bäume, die nicht zu den Aschen gehören.

Es kann so lange wie drei Jahre nach der Infektion sein, bevor die Symptome von Asche gelb erscheinen. Ein infizierter Baum wächst normalerweise etwa halb so schnell wie ein gesunder Baum. Die Blätter können kleiner, dünner und blass sein. Infizierte Bäume bilden häufig Büschel von Zweigen oder Zweigen, Hexenbesen genannt.

Es gibt keine wirksame Behandlung der Aschegelbkrankheit. Die Krankheit wird von Insekten auf Pflanzen übertragen. Die beste Vorgehensweise, wenn Sie einen Baum mit Asche gelb haben, ist es, den Baum zu entfernen, um die Ausbreitung auf andere Bäume zu verhindern.

Bedeutet das, dass Sie Eschen und Flieder in der Landschaft aufgeben müssen? Wenn Sie wissen, dass es in der Gegend ein Problem mit Asche-Gelbs gibt, pflanzen Sie keine Eschen. Sie können Lilacs pflanzen, solange Sie sich für einen gewöhnlichen Flieder entscheiden. Gewöhnliche Flieder und Hybriden von gewöhnlichen Fliedern sind dafür bekannt, dass sie gegen ash-Baum-Gelbs resistent sind.

Vorherige Artikel:
Oft genannt Engelstrompete wegen seiner großen trompetenförmigen Blüten oder Dornapfel wegen seiner runden stacheligen Samenhülsen, ist Datura eine atemberaubende Pflanze, die jedem Garten ein tropisches Gefühl geben kann. Die meisten Gärtner, die Datura-Pflanzen anbauen, erkennen schnell, dass sie mehr in ihren Gärten verwenden können. In die
Empfohlen
Es gibt nichts wie den Duft und Geschmack von frischem Basilikum. Basilikum ist in Indien beheimatet, wird aber seit Jahrhunderten in den mediterranen und südasiatischen Ländern kultiviert. Pflege für eine Basilikum-Pflanze ist nicht schwierig, aber es hat spezifische Bewässerungsbedürfnisse, die variieren von der Zeit, die es ein kleiner Spross ist, wenn es zu einem großen Busch reift. Eini
Es gibt nichts auf der Welt, das so enttäuschend ist, wie die erste üppig belaubte Kartoffelpflanze zu graben, nur um zu entdecken, dass Ihre Kartoffeln Blätter, aber keine Ernte produzieren. Niedrige Kartoffelerträge sind ein häufiges Problem von wohlmeinenden, aber unerfahrenen Gärtnern, die ihre Ernte in der Hoffnung auf eine große Kartoffelauszahlung überbefreiten. Das Dü
Watsonia-Zwiebeln, auch bekannt als Horns Lily Pflanzen, sind mit der Familie Lilie verwandt und in Südafrika beheimatet. Während sie warmes Klima bevorzugen, können sie in USDA-Zone 8 überleben. Diese zarten, blühenden Zwiebeln kommen normalerweise in einer Reihe von Orangen- und Pfirsichfarben vor. Als
Blattläuse in Salat können ein echtes Ärgernis sein, sogar ein Deal Breaker, wenn Salat ist stark befallen. Die meisten Leute mögen die Idee, ein wenig mehr Protein in Form eines Käfer in ihrem Salat zu essen, und ich bin keine Ausnahme. Also, was sind Blattläuse und ist es möglich, Blattläuse im Garten zu kontrollieren? Lass e
Yuccas sind beliebte Akzentpflanzen, die Gärten und Landschaften wüstenähnlich oder tropisch wirken lassen. Im Gegensatz zu einigen Yucca-Arten kann Yucca mit gekrümmten Blättern in relativ kühlen und feuchten Regionen wachsen. Ein geschwungenes Blatt Yucca, das in einem Hof ​​oder in einem Steingarten wächst, fügt eine dekorative Note hinzu. Was ist ge
Der beste Freund des Menschen ist nicht immer der beste Freund des Gartens. Hunde können Pflanzen zertrampeln und Stängel zerbrechen, sie können Pflanzen ausgraben, und sie könnten entscheiden, dass Ihre Preis-Pfingstrose ihr Lieblings-Töpfchen ist. Hunde von Gartenpflanzen fernzuhalten kann wie eine nie endende Schlacht erscheinen. Les