Japanische Cleyera Information: Wie man sich um einen Cleyera Strauch kümmert



Dank der ausgezeichneten Laubfarbe und der sauberen, runden Form, die wenig Schnitt braucht, sind die Cleiyera-Sträucher ( Ternstroemia gymnanthera ) zu einem südlichen Gartenstandard geworden. Lass uns mehr darüber lernen, wie man einen Cleyera-Strauch pflegt.

Japanische Cleyera-Informationen

Cleyera Pflanzen sind in China und Japan beheimatet, aber sie haben sich im gesamten Süden der Vereinigten Staaten eingebürgert. Diese halbtropischen Pflanzen können nicht wiederholt gefrieren und sind für die Pflanzenhärtezonen USDA 8 bis 10 eingestuft.

Neues Wachstum beginnt rot und wird allmählich zu einer ungewöhnlich dunkelgrünen Farbe. Das glänzende, immergrüne Laub ist ganzjährig attraktiv. Obwohl der Strauch hauptsächlich wegen seines Blattwerks wächst, hat er auch duftende, attraktive weiße Blüten, die an der Stelle blühen, wo die Blätter mit den Stängeln verbunden sind. Es folgen dunkelrote Beeren, die sich aufspalten und glänzende schwarze Samen freilegen. Die Samen bleiben den größten Teil des Winters auf der Pflanze.

Wachsende Cleyera Sträucher

Cleyera Sträucher werden zwischen 8 und 10 Fuß hoch mit einer Ausbreitung von etwa 6 Fuß und haben eine dichte, abgerundete Wuchsform, die sie ideal für den Einsatz als Hecken oder Bildschirme macht. Cleyera Pflanzenpflege ist einfach, weil diese anspruchslosen Pflanzen selten beschneiden müssen.

Wenn der Strauch eine leichte Trimmung benötigt, ist der Frühling die beste Zeit, um cleyera zu schneiden. Anstatt die Stiele zu kürzen, schneiden Sie sie bis zur Mitte der Pflanze zurück. Das Verkürzen eines Stiels fördert zwei neue Seitenäste, um dort zu wachsen, wo Sie den Schnitt gemacht haben. Das Herausdrücken der Wachstumstipps fördert die Business.

Wählen Sie einen Standort in voller Sonne oder Halbschatten mit gut durchlässigen, sauren Böden. Wachsende Cleyera in alkalischem Boden führt zu gelben, kränklichen Blättern. Obwohl sie mäßiger Trockenheit widerstehen, sehen die Sträucher am besten aus, wenn sie regelmäßig ohne Regen bewässert werden. Verwenden Sie 2 bis 3 Zoll Mulch über die Wurzelzone, um den Boden Feuchtigkeit zu halten helfen.

Als Hecke oder Bildschirm, Pflanze Cleyera 4 bis 6 Fuß auseinander. In dieser Pflanzentfernung schützen sie Ihre Privatsphäre und bieten kühlenden Schatten. Sie sehen auch gut aus, gruppiert in Strauchgrenzen. Vielfältige Sorten machen große Akzent- und Containerpflanzen.

Jetzt, da Sie wissen, wie man sich um einen Clereya-Strauch kümmert, werden Sie einige dieser pflegeleichten Pflanzen in Ihrem Garten brauchen.

Vorherige Artikel:
Trotz ihres anmutigen Aussehens ist Kerria Japanese rose, auch bekannt als japanische Rosenpflanze, zäh wie Nägel und wächst in den USDA-Pflanzenhärtezonen 4 bis 9. Kerria Japanische Rose wird selten von Schädlingen belästigt und ist tendenziell resistent gegen Hirsche. Lesen Sie weiter für Tipps zum Anbau eines japanischen Kerria in Ihrem eigenen Garten. Anbau
Empfohlen
Spitzahornbäume ( Acer platinoides ) sind wunderbare Schattenbäume im Garten. Sie produzieren jedoch viele Samen und vermehren sich so leicht, dass sie der Kultivierung leicht entgehen. In der freien Natur schattet Spitzahorn heimische Pflanzen. Die Kontrolle von norwegischen Ahornen ist viel schwieriger als ihre Anzucht.
Tomaten sind das beliebteste Gemüse für den Gemüseanbau. Mit einer Vielzahl von Tomatensorten, von Erbstück bis Kirsche, und jeder erdenklichen Größe und Farbe ist das kein Wunder. Eine geeignete Tomatenpflanze wächst in fast jedem Klima und in jeder Umgebung. Die wärmste Wachstumstemperatur für Tomaten und die niedrigste Temperatur für den Tomatenanbau sind das ewige Rätsel des Hausgärtners. Tomaten-Te
Zweigfäule ist eine Pilzkrankheit, die am häufigsten im frühen Frühling auftritt, wenn sich die Blattknospen gerade geöffnet haben. Es greift die zarten neuen Triebe und Endstümpfe von Pflanzen an. Phomopsis twig knight ist einer der häufigsten Pilze, die die Krankheit in Wacholder verursacht. Junip
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Ein langjähriger Favorit der Gärtner der Golfküste, wachsender Kerzenstrauch ( Senna alata ), verleiht der ganzen Sonnenlandschaft eine auffällige, aber altmodische Note. Aufrechte Trauben aus gelben Blüten ähneln einem Kerzenständer, daher der gebräuchliche Name der Kerzenpflanze. Kerzen
Houseplants erhellen und jubeln die Innenräume und bringen das Äußere in die häusliche Umgebung. Kletterende Kletterpflanzen im Haus können leicht erreicht werden, und es gibt einige übliche Innenrebenpflanzen, aus denen man wählen kann. Wie man kletternde Houseplants wächst Da Reben dazu neigen, gierig und oft ohne Rücksicht auf Parameter zu wachsen, erfordert die Pflege von Weinstöcken im Winter regelmäßigen Schnitt, Training an einem Gitter oder dergleichen und die Überwachung des Wasser- und Nahrungsbedarfs. Oft werden
Die Rasenpflege hört nicht auf, wenn das Gras aufhört zu wachsen. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie Sie im Herbst mit Gras umgehen können. Rasenpflege im Herbst Wenn die Temperaturen abkühlen und die Grashalme aufhören zu wachsen, wachsen die Wurzeln des Rasengrases weiter. Deshalb umfasst die Pflege im Herbst die Bewässerung und Düngung, um die Nährstoffe und Feuchtigkeit zu liefern, die der Rasen benötigt, um starke Wurzeln zu bilden und eine Energiereserve aufzubauen. Sie kön