Feige mit kleiner Frucht: Warum sind meine Feigen zu klein



Es gibt nichts Besseres als einen Bissen von einer großen, süßen, saftigen Feige. Wenn Sie Glück haben, einen Feigenbaum in Ihrem Hausgarten zu haben, dann ist umgekehrt nichts tragischer als kleine, ungenießbare Feigen am Baum. Was sind dann Gründe für eine Feige mit kleinen Früchten und gibt es Lösungen?

Warum ist meine Feigenbaumfrucht klein?

Feigen sind einzigartig unter den Früchten. Im Gegensatz zu den meisten Früchten, die aus essbarem gereiftem Ovargewebe bestehen, ist eine Feige eine umgekehrte Blüte, bei der männliche und weibliche Teile im Stammgewebe eingeschlossen sind. Nach der Reifung enthält die Feige die Überreste dieser Blütenteile, einschließlich der Samen, die wir am häufigsten als Samen bezeichnen. Es sind diese "Samen", die der Feige ihren einzigartigen Geschmack verleihen.

Eine Feige ist auf dem Höhepunkt, wenn die Früchte groß, plump und saftig sind. Wenn ein Feigenbaum kleine Feigen produziert, ist das ein Problem. Einige Feigenbaumarten tragen kleinere Früchte. Wenn Sie also große Feigen haben möchten, versuchen Sie, eine andere Sorte zu pflanzen, z. B. "Brown Turkey", die einige der größten Früchte unter den Sorten trägt.

Feigenbäume haben flache Wurzelsysteme, die empfindlich auf Stress reagieren. Zu heißes, trockenes Wetter und zu wenig Bewässerung führen dazu, dass die Feigen zu klein sind oder gar einen Fruchtfall auslösen.

Wie man kleine Feigen auf Bäumen repariert

Wenn Feigenbaum klein ist, gibt es Dinge, die man so kann - meist in Form von Vorbeugung. Um eine Feige mit kleinen Früchten bekämpfen zu können, sollten Sie den Baum umpflügen, vielleicht sogar einen Tropfschlauch unter den Mulch legen, um ihn bewässert zu halten.

Die Feigen vertragen die meisten Bodenarten, solange sie gut entwässern. Eine schlechte Drainage verringert die Menge an Sauerstoff, die für den Baum verfügbar ist, und kann zu Feigen führen, die zu klein sind, Früchte, die nicht reifen oder einfach nur fallen. Vermeiden Sie Bereiche, in denen Wasser länger als 24 Stunden steht.

Pflanzen Sie Feigenbäume in einem Gebiet mit maximaler Sonneneinstrahlung, um ein gutes Fruchtangebot zu fördern und vermeiden Sie einen Feigenbaum, der kleine Feigen produziert. Nur minimale Befruchtung ist notwendig; eine Frühlingsanwendung des Düngemittels für Bäume im Boden und einige Male durch den Sommer für Topffeigen.

Apropos Topfpflanzen. Feigen wachsen sehr gut in Containern, die ihr Wurzelwachstum hemmen und mehr Energie einem blühenden Fruchtansatz zuführen. Sie brauchen häufiger als diejenigen, die direkt im Gartenboden wachsen. Die in Containern gepflanzten Feigen sollten alle zwei bis drei Jahre umgetopft und die Wurzeln zurückgeschnitten werden, um pralle Früchte zu fördern und zu kleine Feigen zu vermeiden. Topffeigen im Spätherbst nach innen bringen und an einem kühlen Ort überwintern, während der Boden feucht bleibt. Wenn alle Frostgefahr vorüber ist, bringe die Feige wieder nach draußen in eine Südlage.

Schließlich ist es wichtig, eine selbsttragende Sorte zu kaufen, die keine Fremdbestäubung benötigt. Oder, wenn Sie einen männlichen Feigenbaum haben, pflanzen Sie eine Freundin in der Nähe, um die Bestäubung durch die Honigbienen zu ermöglichen. Dies wird dazu beitragen, eine gute Frucht mit üppigen, saftigen Feigen zu erhalten.

Vorherige Artikel:
Gartenarbeit, genau wie jeder andere Bereich, hat seine eigene Sprache. Und leider, nur weil du im Garten bist, heißt das nicht, dass du die Sprache fließend beherrschst. Baumschulen- und Samenkataloge sind voll von Pflanzenabkürzungen und Akronymen, und für jede Firma gibt es viele Besonderheiten. Es
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Gummibaumpflanzen ( Ficus elastica) neigen dazu, ziemlich groß zu werden und müssen beschnitten werden, um ihre Größe zu kontrollieren. Überwucherte Gummibäume haben Schwierigkeiten, das Gewicht ihrer Äste zu tragen, was zu einer unansehnlichen Darstellung und einem möglichen Schnappen der Äste führt. Das Besc
Nelken stammen aus der Zeit des antiken Griechenlands und der Römer, und ihr Familienname, Dianthus, ist griechisch für "Blume der Götter". Nelken bleiben die beliebteste Schnittblume, und viele Menschen wollen wissen, wie man Nelkenblüten anbaut. Diese duftenden Blumen haben ihr Debüt in den Vereinigten Staaten im Jahr 1852, und die Menschen haben seitdem gelernt, sich um Nelken zu kümmern. Jede
Die wilde Schönheit und die duftenden Blüten des Schmetterlingsbuschs ( Buddleia davidii ) machen ihn zu einem unersetzlichen Mitglied der Landschaft. Diese harten Büsche wachsen schnell; zieht Bestäuber wie Schmetterlinge an; und widerstehen Krankheiten wie Champs. Sie sind eine ausgezeichnete Wahl für Landschaften mit geringem Pflegeaufwand, aber selbst diese Pflanzen mit geringem Pflegeaufwand können gelegentlich Probleme verursachen. Brau
Wenn Sie Materialien hinzugefügt haben, die die pH-Balance in Ihrem Komposthaufen ändern, oder wenn Regenschauer es viel feuchter als gewöhnlich gemacht haben, werden Sie vielleicht eine große Ansammlung weißer, kleiner, fadenartiger Würmer bemerken, die sich durch den Haufen arbeiten. Dies sind nicht Baby Red Wigglers, wie Sie vielleicht denken, sondern eine andere Art von Wurm bekannt als der Topf Wurm. Lass
Es ist das größte Gefühl auf der Welt, wenn deine Landschaft komplett ist, die Bäume groß genug sind, um eine Schattenpfütze auf den Rasen zu werfen und du kannst endlich nach den Jahren entspannen, in denen du einen alten, tristen Rasen in ein gepflanztes Paradies verwandelt hast. Wenn Sie diese traurige kleine Pflanze in der Ecke bemerken, verwelkt und mit dunklen Flecken bedeckt, werden Sie wissen, dass es an der Zeit ist, wieder an die Arbeit zu gehen, wenn Sie wissen, wie man Botryosphaeria canker an Pflanzen erkennt. Was
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Blühende, wachsende brunnera ist eine der schönsten Pflanzen im schattigen Garten. Gewöhnlich falsche "Vergissmeinnicht" genannt, zieren zierliche Blüten attraktives, glänzendes Laub. Brunnera Sibirischer Bugloss wird wegen der Form seiner Blätter auch Heartleaf Brunnera genannt. Es i