Jerusalem Salbei Information: Wie man Jerusalem Salbei im Garten wächst



Jerusalem Salbei ist ein im Nahen Osten heimischer Strauch, der selbst bei Dürre und sehr schlechtem Boden herrliche gelbe Blüten hervorbringt. Es ist eine ausgezeichnete Wahl für trockene Klimazonen und schwierig zu installierende Problemstellen. Lesen Sie weiter, um mehr Informationen über Jerusalemer Weisen zu erfahren, wie zum Beispiel, wie man Jerusalem-Salbei anbaut und Tipps für Jerusalem-Salbei-Pflege.

Jerusalem Salbei Information

Was ist Jerusalem Salbei? Jerusalem Salbei ist ein Strauch, der ursprünglich aus der Türkei nach Syrien reicht. Trotz seines Namens ist es tatsächlich ein enger Verwandter von Minze. Die falsche Bezeichnung kommt vom Aussehen ihrer Blätter, die blassgrün und weich sind, wie die einer Salbeipflanze.

Der Strauch ist in den USDA-Zonen 8-11 immergrün, obwohl er in den Zonen 7, 6 und manchmal auch in Zone 5 als Staude behandelt werden kann. Das Wachstum wird mit dem Frost zurückgehen und im Frühjahr von den Wurzeln zurückwachsen.

Es gibt tatsächlich mehrere Arten von Jerusalem Salbei, die alle unter dem Familiennamen Phlomis fallen . Am beliebtesten ist Phlomis fruticosa . Dieser Jerusalem Salbei wächst normalerweise bis zu einer Höhe von 3-4 Fuß (0, 9-1, 2 m).

Im späten Frühling und Sommer bringt es viele leuchtend gelbe Blüten an den oberen Enden seiner Stiele hervor. Wenn die Stängel sofort tot sind, blühen sie oft ein zweites Mal in derselben Wachstumsperiode. Wenn sie auf der Pflanze gelassen werden, weichen die Blumen attraktiven Samenköpfen.

Jerusalem Salbeipflege

Der Schlüssel zum wachsenden Jerusalem Salbei ist die Simulation seines mediterranen Klimas. Es ist sehr tolerant gegenüber Trockenheit und benötigt extrem gut entwässernde Böden. Es wird fruchtbaren Boden schätzen, aber es funktioniert auch gut in armen Böden.

Es kann leicht aus Samen, Stecklingen oder Schichtung verbreitet werden. Es braucht volle Sonne und wird im Schatten langbeinig. Es steht sehr gut zum Heizen und ist mit seinen breiten und hellen Farben ideal, um einen Blumengarten durch den heißesten Teil des Sommers zu tragen.

Vorherige Artikel:
Kaktus Sammler lieben den kleinen Astrophytum Stern Kaktus. Es ist ein rückgratloser Kaktus mit einem molligen runden Körper, der einem Sanddollar ähnelt. Sternkaktusgewächse sind einfach zu züchten und machen einen interessanten Teil eines saftigen oder trockenen Gartens aus. Finden Sie heraus, wie man einen Sternkaktus anbaut und fügen Sie diese entzückende kleine Probe Ihrem Tellergarten oder Sukkulenten Topf hinzu. Astro
Empfohlen
Brauchst du einen Apfel für deinen Lehrer? Probieren Sie Lodi Äpfel. Diese frühen Früchte sind kälte- und mehltauresistent. Laut Lodi Apfel Informationen ist der Geschmack ähnlich wie Gelb Transparent, aber die Äpfel sind größer. Tatsächlich ist Lodi die Nachzucht von Yellow Transparent und Montgomery. Versuche
Wenn Sie einen ganzjährigen Zierbaum in einer schattigen Ecke Ihres Gartens haben möchten, könnte eine Konifere Ihre Antwort sein. Sie werden mehr als ein paar Schatten lieben Nadelbäume finden, und noch mehr Schatten toleranten Nadelbäume zur Auswahl zwischen. Bevor Sie Nadelbäume in den Schatten pflanzen, sollten Sie eine kurze Liste der Bäume finden, die funktionieren könnten. Lesen
Dekorative Federgräser verleihen der heimischen Landschaft Bewegung und Dramatik. Ihre ornamentalen Verwendungen variieren von Muster-, Grenz- oder Massenpflanzungen. Der Anbau von Staudengräsern im Garten bietet eine hervorragende Alternative zu Trocken- oder Trockenpflanzen. Plume Gras wird auch hardy Pampasgras, ein legendärer Riese unter Ziergrasarten genannt. P
Wenn Sie neu in einem USDA-Gebiet der Zone 5 sind oder sich noch nie in dieser Region aufgehalten haben, fragen Sie sich vielleicht, wann Sie einen Gemüsegarten in Zone 5 anlegen sollten. Wie bei jeder Region, Gemüse für Zone 5 haben allgemeine Pflanzrichtlinien. Der folgende Artikel enthält Informationen darüber, wann Gemüse der Zone 5 angebaut werden soll. Alle
Es ist Zeit, den Mythos zu zerstreuen, das Geheimnis zu entwirren und die Luft ein für allemal zu klären! Wir alle kennen einige der häufigsten Obstsorten, aber die tatsächliche botanische Klassifizierung von Früchten enthält einige Überraschungen. Was sind die verschiedenen Fruchtarten? Was macht eigentlich eine Frucht, na ja, eine Frucht? Was i
Der Frühling lässt viele Gärtner fieberhaft Samenkataloge scannen, um interessantes, schmackhaftes Gemüse zu finden. Wachsende italienische Paprika bietet eine Alternative zu Paprika, die oft einen Hauch von Bitterkeit haben, die den Gaumen beeinflussen können. Auch eine Vielzahl von Capsicum annuum , die gutartigen Aromen von italienischen Paprika, die sich nahtlos in eine Vielzahl von Gerichten übersetzen lassen, sind köstlich roh gegessen. Plus,