Pflanzen vor Frost schützen: Pflanzen vor Frost schützen



Frost kann bei zarten Pflanzen schwerwiegende Schäden verursachen, besonders wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem Fröste ungewöhnlich sind, sie stellen eine echte Bedrohung für Pflanzen dar, die an Temperaturen über dem Gefrierpunkt gewöhnt sind. Selbst wenn Ihr Klima kalte Winter erlebt, kann ein einzelner Frost spät im Frühling oder früh im Herbst kommen, um Ihre zarten Pflanzen lange vor ihrer Zeit zu töten. Lesen Sie weiter, um mehr über den Schutz der Pflanzen vor Frost zu erfahren.

Wie man Pflanzen vor Frost schützt

Um die Pflanzen bei Frost zu schützen, muss man wachsam sein. Es ist immer eine gute Idee, so aktuell wie möglich über die aktuellen Bedingungen in Ihrer Gegend zu bleiben, was Ihnen einen besseren Überblick gibt, wann Frost erwartet werden kann. Die besten Frostschutzmethoden hängen davon ab, wie lange die kalten Temperaturen bleiben werden, wie niedrig sie sind und natürlich, welche Arten von Pflanzen Sie haben.

Dies sind Tipps, um Pflanzen vor Frost zu schützen, wenn die Temperaturen nachts unter 32 ° C (0 ° C) fallen, aber nicht viel darunter. Sie sind kurzfristige Sicherheitsmaßnahmen, die Ihren Pflanzen ein paar zusätzliche Grade geben, um die Nacht zu überstehen, nicht Winter-lange Pläne. Davon abgesehen, können sie für kürzere Zeiträume ziemlich effektiv sein.

  • Wasser gründlich . Nasser Boden speichert Wärme besser als trockener Boden. Sie können die Blätter auch mit einem Antitranspirant besprühen, um einen schädlichen Winterverlust der Feuchtigkeit zu verhindern.
  • Cover mit atmungsaktivem Material . Blätter, Decken und Handtücher, die über die Pflanzenspitzen geworfen werden, können ihnen helfen, Wärme zu speichern. Wenn Sie Ihre Pflanzen mit Plastik abdecken, halten Sie sie mit Pfählen fest - alle Teile der Pflanze, die den Kunststoff berühren, werden matt.
  • Hang Lichter in Bäumen und größeren Pflanzen . Eine 100-Watt-Glühbirne oder eine Weihnachtsbeleuchtung strahlen Wärme durch die Anlage. Stellen Sie sicher, dass Ihre Glühbirnen im Freien sicher sind und keine LED (LED gibt keine Wärme ab).
  • Bewegen Sie Containerpflanzen . Cluster sie nah zusammen, um Wärme besser zu speichern. Legen Sie sie an die Wand eines Gebäudes, vorzugsweise nach Süden oder Westen, um die Hitze des Tages länger zu halten. Alternativ können Sie sie für die Nacht nach drinnen bringen.
  • Wickeln Sie jüngere Bäume . Wickeln Sie die Stämme von weniger reifen Bäumen in Decken, um Wärme zu halten.

Für die frostsichere Aufbewahrung von Pflanzen ist nichts garantiert, insbesondere wenn die Temperatur niedriger als erwartet ist. Wenn es Herbst ist, pflücken Sie alles für den Tag vor dem Frost, nur für den Fall.

Vorherige Artikel:
Die Verwendung von Kartonagen in Kompost ist eine lohnende Erfahrung, bei der Kisten, die Platz einnehmen, sehr gut genutzt werden. Es gibt verschiedene Arten von Pappe zum Kompostieren, daher ist es wichtig zu wissen, mit was Sie vorher arbeiten, wenn Sie lernen, wie man Kartons kompostiert. Kann ich Pappe kompostieren
Empfohlen
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Wenn eine Rose nicht blüht, kann dies für einen Gärtner frustrierend sein. Es gibt tatsächlich mehrere Gründe, warum ein Rosenbusch nicht blühen darf. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, warum eine Rose nicht blüht. Möglic
Begleitpflanzen sind eine traditionelle Praxis, bei der jede Pflanze einen Zweck im Garten erfüllt und Beziehungen bildet, die sich gegenseitig unterstützen. Ingwerbegrünung ist keine übliche Praxis, aber selbst diese würzige Wurzelpflanze kann beim Wachstum anderer Pflanzen helfen und Teil eines kulinarischen Themas sein. &qu
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Es gibt nichts Frustrierenderes für den Rosen liebenden Gärtner als diesen fiesen Schädling aus dem Land der aufgehenden Sonne, bekannt als der Japanische Käfer. Ein wunderschönes Rosenbeet eines Tages kann in wenigen Augenblicken durch einen Angriff dieser Gartenschläger in ein Tränenfeld verwandelt werden. Schau
Wenn Sie nach einem Strauch suchen, der im Schatten blühen kann, könnte die anmutige Deutzia die Pflanze für Sie sein. Die üppigen Blüten und die flexiblen Wachstumsbedingungen dieses hühnchenförmigen Strauchs sind für viele Gärtner ein klarer Pluspunkt. Was ist Deutzia? Deutzia ist eine Gruppe von etwa 60 Arten, von denen die meisten in China und anderswo in Asien beheimatet sind, während einige aus Europa und Zentralamerika stammen. Diese Hü
Lantana ist eine Pflanze aus der Familie der Verbena und stammt aus dem tropischen Amerika. Es wird hauptsächlich als ein Sommerjahrgang angebaut, kann aber als eine strauchige Staude in tropischen Regionen gedeihen. Diese blühenden Pflanzen können eine einmal festgestellte Trockenheit tolerieren, aber die beste Entwicklung und Blüte ergibt sich aus einer gleichmäßigen Bewässerung. Wie v
Dill ist ein leicht anzubauendes Kraut, das zu kulinarischen Zwecken angebaut wird. Während Dill ein einjähriges ist, sät sie sich leicht selbst und wird im allgemeinen den nächsten Frühling zurückbringen. Jeder Teil von Dill, die Stängel, Blätter, Blüten und sogar die Samen sind essbar. Also, welche spezielle Pflege braucht Dill, wenn überhaupt? Sollten