Care Of Winter Savoury: Erfahren Sie, wie Winter Savoury Kräuter wachsen



Während Sie vielleicht Petersilie, Salbei, Rosmarin und Thymein in Ihrem Kräutergarten haben, fehlt es Ihnen vielleicht an Bohnenkraut. Es gibt zwei Arten von Bohnenkraut, Sommer und Winter, aber hier werden wir uns darauf konzentrieren, wie man Winterkräuter anbaut. Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflege und den Anbau von Winter-Bohnenkraut und anderen winterlichen Pflanzeninformationen zu erfahren.

Winter Bohnenkraut Pflanze Info

Winterbohnenkraut ( Satureja montana ) ist eine krautige, ausdauernde, winterharte Pflanze der USDA-Zone 6, während Bohnenkraut als einjähriges Gemüse angebaut wird. Der antike römische Schriftsteller Plinius benannte die Gattung "Satureja", die von dem Wort "Satyr" abgeleitet ist, einem halbziegen- und halbmythologischen Wesen, das in allen schmackhaften Genüssen schwelgte. Es waren diese alten Römer, die das Kraut zur Zeit von Caesars Herrschaft nach England einführten.

Sowohl Winter- als auch Sommer-Bohnenkraut haben einen stark pfeffrigen Geschmack, obwohl Winter-Bohnenkraut einen penetranteren Geschmack als Sommer hat. Beide Kräuter können in einer Vielzahl von Lebensmitteln verwendet werden und helfen, Geschmack ohne den Einsatz von zusätzlichem Salz und Pfeffer zu beleben. Aus diesem Grund werden Winterkräuterkräuter während des Kochens oft mit Bohnen gepaart, da die Zugabe von Salz zu dieser Zeit die Bohnen härten würde.

Bohnenkraut wird nicht nur in einer Vielzahl von kulinarischen Zubereitungen verwendet, sondern die getrockneten Blätter werden oft zu Potpourri hinzugefügt. Die frischen oder getrockneten Blätter können auch verwendet werden, um Essig, Kräuterbutter oder Tee einzugießen.

Wie man Winter-Bohnenkraut anbaut

Winterbohnenkraut ist ein winterhartes halbimmergrünes Gebüsch mit glänzenden, dunkelgrünen Blättern und holzigen Stielen. Es ist leicht zu wachsen und, wenn es einmal etabliert ist, ist die Pflege von Bohnenkraut nominell. Es kann als eine Randpflanze im Kräutergarten verwendet oder als eine Begleitpflanze zusammen mit Bohnen gepflanzt werden, wo gesagt wird, dass das wachsende Bohnenkraut Bohnenkäfer fernhält. Winter Bohnenkraut ist auch in der Nähe von Rosen gepflanzt, wo es angeblich Mehltau und Blattlausbefall zu reduzieren ist.

Dieses Kraut wird von 6-12 Zoll Höhe und 8-12 Zoll Durchmesser. Wie die meisten Kräuter gedeiht es in voller Sonne von mindestens sechs Stunden pro Tag in gut durchlässigen Böden mit einem pH-Wert von 6, 7. Säen Sie Samen im Frühjahr in Wohnungen, um im Freien zu pflanzen, sobald der Boden wärmt; Transplantation Sämlinge 10-12 Zentimeter auseinander im Garten.

Winter Bohnenkraut kann auch über Stecklinge vermehrt werden. Nehmen Sie im Spätfrühling Stecklinge, die Spitzen neuer Triebe, und legen Sie sie in Töpfe mit nassem Sand. Wenn die Stecklinge wurzeln, verpflanzen Sie sie in den Garten oder in einen anderen Behälter.

Ernten Sie den Winter pikant am Morgen, wenn die ätherischen Öle am stärksten sind. Es kann dann getrocknet oder frisch verwendet werden. In gemäßigten Klimazonen wird Winterbohnen im Winter schlummern und im Frühjahr neue Blätter auspflanzen. Ältere Pflanzen neigen dazu, holzig zu werden, also sollten sie zurückgeschnitten werden, um neues Wachstum zu fördern.

Vorherige Artikel:
Fingerhut-Pflanzen sind Biennalen oder kurzlebige Stauden. Sie werden häufig in Bauerngärten oder Staudenrabatten verwendet. Oft werden Fingerhüte wegen ihrer kurzen Lebensdauer nacheinander gepflanzt, so dass in jeder Saison eine Reihe von Fingerhutblüten blüht. Wenn man sie jedoch nicht richtig auf den Winter vorbereitet, kann man diese Nachfolgepflanzen abwerfen und den Gärtner mit leeren Lücken im Garten verlassen. Lesen
Empfohlen
Immergrüne Bodendecker halten das Leben in der Landschaft auch im Winter. Gaultheria, oder Wintergrün, ist eine süße kleine Pflanze mit Minze duftenden Blättern und essbaren Beeren. Es ist perfekt für kühlere Regionen und stammt aus Nordamerika. Einige Tipps unten können Ihnen helfen zu entscheiden, ob es für Ihren Garten geeignet ist, sowie eine Anleitung zur Pflege von Wintergrün. Wachsend
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wachsender Majoran ist eine gute Möglichkeit, sowohl Geschmack als auch Duft in der Küche oder im Garten hinzuzufügen. Majoran-Pflanzen eignen sich auch hervorragend, um Schmetterlinge und andere nützliche Insekten in den Garten zu locken, so dass sie sich ideal als Begleitpflanzungen eignen. Sc
Es ist wieder Baseballsaison und der, der namenlos bleiben soll, bläst nicht nur Erdnüsse, sondern auch Pistazien. Das brachte mich dazu, darüber nachzudenken, Nussschalen als Mulch zu verwenden. Kannst du Nussschalen als Mulch verwenden? Und ist es in Ordnung, Nüsse in Komposthaufen zu werfen? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Kö
Von Stan V. (Stan der Rosemann) Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Im Internet gibt es heutzutage einige wunderschöne Fotos von Rosen- und Blumenblüten, von denen einige sogar wie der Regenbogen gefärbt sind! Seien Sie sehr vorsichtig, wenn Sie darüber nachdenken, solche Rosenbüsche oder blühende Pflanzen in Ihre Gärten zu pflanzen. Was S
Willow Bäume brauchen spezielle Beschneidung, die beginnt, während der Baum jung ist. Der richtige Schnitt hilft dabei, ein graziles Wachstumsmuster zu entwickeln und verhindert Schäden, wenn der Baum wächst. Lasst uns herausfinden, wie man einen Weidenbaum beschneidet. Willow Tree Beschneiden Willow Bäume sind haltbarer und haben eine bessere Form, wenn Sie den größten Teil des Beschneidens und der Formung machen, während der Baum jung ist. Das Be
Nannberry-Pflanzen ( Viburnum lentago ) sind große einheimische baumartige Sträucher, die in den USA heimisch sind. Sie haben glänzendes Laub, das im Herbst rot wird, sowie attraktive Früchte. Für weitere Informationen über Nannyberry Sträucher, oder Informationen, wie Nannyberries wachsen, lesen Sie weiter. Nannb