Kiwi Plant Trimming: Beschneiden Reife Kiwi Reben im Garten



Regelmäßiger Schnitt ist ein wesentlicher Teil der Pflege von Kiwi Reben. Kiwi-Reben, die sich selbst überlassen sind, werden schnell zu einem Wirrwarr. Aber auch die Überwucherung von überwachsenen Kiwi-Reben ist möglich, wenn man einfachen Trimmschritten folgt. Lesen Sie weiter, um Informationen darüber zu erhalten, wie man eine überwucherte Kiwi-Rebsorte beschneidet.

Kiwi-Pflanzen-Trimmen

Die einzige Möglichkeit, eine Kiwi-Rebe kräftig und produktiv zu halten, ist die Einhaltung eines regelmäßigen Rückschnittplans. Der Rebschnitt hilft dabei, einen starken Rahmen für die Rebe zu schaffen, das Wachstum mit der Obstproduktion auszugleichen und die Art des offenen Kronendaches zu entwickeln, der das Licht effizient nutzt.

Tun Sie die meisten der Kiwi-Pflanze in der kühlen Jahreszeit trimmen, während die Pflanze ruht. Allerdings müssen Sie den Weinstock im Sommer mehrmals zurückschneiden, um ihn unter Kontrolle zu halten. Die Technik zum Schneiden von reifen Kiwi-Reben ist etwas anders.

Beschneidung überwucherte Kiwi-Reben

Wenn Sie das Beschneiden vernachlässigen, wachsen Kiwis schnell zu einem Wirrwarr von holzigen Reben heran. Die Pflanze hört möglicherweise auf, Früchte zu produzieren, wenn dies geschieht. Zu diesem Zeitpunkt ist es Zeit für eine ernsthafte Kiwi-Pflanze. Sie können die Technik erlernen, um reife Kiwiweine ohne viel Mühe zu schneiden.

Wie man einen überwucherten Kiwi beschneidet

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie eine überwucherte Kiwi-Rebe schneiden, befolgen Sie diese Schritte. Der erste Schritt, um überwachsene Kiwi-Reben zu beschneiden, besteht darin, alle Äste zu entfernen, die sich um das Kiwi-Spalier winden. Entfernen Sie auch Weinrebenabschnitte, die um andere Zweige oder nahe gelegene Pflanzen gewickelt sind.

Wenn Sie diese Äste ausschneiden, verwenden Sie scharfe, sterilisierte Gartenscheren. Machen Sie die Schnitte in 45-Grad-Winkel etwa einen Zoll von der Hauptrebe.

Der nächste Schritt beim Schneiden von reifen Kiwi-Reben ist das Ausschneiden von Ästen. Dies schließt Zweige ein, die über andere Zweige wachsen oder diese kreuzen. Schneiden Sie diese wieder auf einen Zoll vom Hauptrebsstamm zurück. Schneiden Sie auch Triebe aus, die direkt aus dem Stamm wachsen, da diese keine Früchte tragen.

Wählen Sie einen Hauptstamm für die Kiwi-Rebe und trainieren Sie diese gerade ein Spalier. Es sollte ungefähr 6 Fuß lang werden. Unmittelbar hinter diesem Punkt können zwei seitliche Seitentriebe über das Spalier wachsen. Schneiden Sie diese zu drei Knospen zurück und entfernen Sie dann alle anderen Seitentriebe.

Vorherige Artikel:
Viele Obstbäume werden von Ameisen befallen, aber Ameisen auf Feigenbäumen können besonders problematisch sein, weil viele Arten von Feigen eine Öffnung haben, durch die diese Insekten leicht in die Frucht eindringen und sie verderben können. Erfahren Sie mehr über die Bekämpfung von Ameisen in Feigenbäumen in diesem Artikel. Gründe
Empfohlen
Wenn Sie es genießen, Zeit in der freien Natur zu verbringen, kennen Sie vielleicht den Baneberry Bush, eine attraktive Pflanze, die wild in höheren Lagen in weiten Teilen von Nordamerika wächst. Es ist wichtig zu wissen, wie man den Hanfstrauch erkennt, da die glänzenden kleinen Beeren (und alle Teile der Pflanze) sehr giftig sind. Le
Die meisten von uns kennen Grünkohl schon wegen seiner Assoziation mit Krautsalat, einer beliebten Beilage bei BBQs und mit Fish and Chips. Ich für meinen Teil bin kein großer Kohlfan. Vielleicht ist es der unappetitliche Geruch beim Kochen oder die leicht gummiartige Textur. Wenn Sie, wie ich, Kohl als allgemeine Regel nicht mögen, habe ich einen Kohl für Sie - Wirsing. Was
Es gibt zahlreiche Elemente, die für eine gute Pflanzengesundheit benötigt werden. Die 3 Makronährstoffe - Stickstoff, Phosphor und Kalium - spiegeln sich im Allgemeinen in einem Verhältnis der Düngeformel wider. Die Zahlen im Verhältnis entsprechen den Nährstoffmengen im Düngemittelgehalt. Aber woher wissen Sie, wie viel Sie für jede Pflanze brauchen und wie Sie sich bewerben? Düngerr
Du hast alles richtig gemacht. Sie haben im Herbst die Knollen gepflanzt, den Boden aufgeplustert und die Wurzelzone gedüngt, aber auf Krokus sind keine Blüten. Es gibt mehrere Gründe dafür, dass ein Krokus nicht blüht. Einige davon sind kulturelle, tierische Schädlinge oder Sie hätten einfach eine schlechte Ladung Birnen bekommen. Wir w
Haben Hosta Pflanzen Blumen? Ja, das tun sie. Hosta Pflanzen wachsen Blumen, und einige sind schön und duftend. Aber Hosta Pflanzen sind für ihre wunderschönen überlappenden Blätter, nicht für Hosta Pflanzenblumen bekannt. Lesen Sie weiter für Informationen über Blumen auf Hosta Pflanzen und für eine Antwort auf die Frage: Lassen Sie Hosta Blumen wachsen lassen. Haben H
Winter Schimmel, Muffigkeit und Feuchtigkeit im Haus werden durch zu hohe Luftfeuchtigkeit verursacht. Das Problem tritt auch in warmen, schwülen Regionen auf. Luftentfeuchter und andere Lösungen können eine Wirkung haben, aber Pflanzen sind eine schönere, natürlichere Art, etwas von der feuchten Luft und der feuchten Umgebung zu entfernen. Feu