Blatt-Tropfen auf Oleander - Gründe für Oleander-fallende Blätter



Oleander-Pflanzen sind trockenheitstolerante, altmodische südländische Garten-Edelsteine. Diese giftigen Schönheiten produzieren atemberaubende Blumeninszenierungen und sind pflegeleicht. Es gibt mehrere mögliche Gründe für einen Oleander, der Blätter fallen lässt. Wenn der Blatttropfen mit Gelbfärbung, beschädigtem Laub, Anzeichen von Insekten oder anderen Problemen kombiniert wird, ist es einfacher, die Ursachen einzugrenzen. Kulturelle Bedingungen, Schädlinge, Krankheiten und sogar Herbiziddrift können Oleanderblatttropfen verursachen. Lesen Sie weiter für einige mögliche Ursachen und Lösungen zu Blatttropfen auf Oleander.

Kulturelle Ursachen von Oleander Leaf Drop

Oleander sind in warmen Regionen häufiger, können aber in gemäßigten Zonen den Winter überstehen. Sie sind bis 35 Grad Celsius (1, 6 Grad Celsius) winterhart und haben eine bemerkenswerte Trockenheitstoleranz, sobald sie festgestellt wurde. Die besten Blüten kommen von Pflanzen in voller Sonne und gut durchlässigen Böden mit durchschnittlicher Wassermenge. Wenn Sie diese Bedingungen stellen und sich immer noch fragen: "Warum verliert mein Oleander Blätter?" Können wir vielleicht einige Antworten geben.

Zu viel Wasser und zu wenig Wasser kann vergilbende Blätter und Blatttropfen verursachen. Im Sommer die Büsche 1 bis 2 Mal pro Woche tief gießen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Pflanze in gut durchlässigen Boden ist. Durchweichte Wurzeln können eine Ursache für den Blattverlust auf Oleander sein.

Oleander brauchen nicht viel Dünger, aber in armen Böden oder in Behältern, in denen die Nährstoffe begrenzt sind, wenden Sie im Frühjahr ein ausgewogenes Futter an, um Ihre Pflanzen zu vermehren.

Oleander haben ausgedehnte Wurzelmassen, aber wenn sie mit anderen konkurrierenden Pflanzen gepflanzt werden, können sie anfangen, krank zu werden, und Blätter können leiden. Bewege die Büsche, wenn sie zu nahe an einem großen Baum oder in einem Gebiet mit bindigem, dichtem Wachstum im Wurzelbereich liegen.

Oleander, der gelbe Blätter von den Schädlingen fallenläßt

Eine der häufigsten Ursachen für viele Pflanzenkrankheiten sind Insektenschädlinge. Wenn Sie sehen, dass Ihr Oleander gelbe Blätter fallen lässt, könnte dies ein Anzeichen für eine Schädlingsinfektion sein. Diese winzigen Eindringlinge können mit ihrer Nahrungsaufnahme viel Schaden anrichten. Saugende Insekten sind besonders schlimm, und sie sind bei heißem Wetter am aktivsten. Eine Spezies der Blattlaus und eine der Skala sind speziell für Oleander.

Wenn Sie die Blattläuse nicht entdecken können, suchen Sie auf den Blättern nach klebrigem Honigtau oder Rußmehltau. Beide sind ein Zeichen ihrer Anwesenheit, ebenso wie Ameisen, die sich vom süßen Honigtau ernähren. Starker Befall kann mit Wasser abgesprengt werden oder Sie können ein Gartenöl Spray verwenden.

Die Schuppen erscheinen als weißliche Beulen an den Stängeln der Pflanze und können auch mit dem 3-maligen Gartenbauöl im Verlauf von 6 Wochen bekämpft werden.

Oleander Leaf Scorch

Oleander sind in den meisten Fällen ziemlich störungsfrei, aber es gibt eine ernste Krankheit, die Pflanzen betrifft (hauptsächlich in Kalifornien). Oleander Blattbrand wird durch Xylella fastidiosa Bakterien verursacht. Diese Krankheit wird in erster Linie von Insekten verursacht, die glasig geflügelte Scharfschützen und andere Arten in der Gruppe genannt werden. Die Auswirkungen können verheerend sein.

Es beginnt mit einer Verstopfung des Wassers und der Nährstoffe zu den Wurzeln. Das Ergebnis sind nach und nach vergilbende Blätter, die schließlich absterben und abfallen.

Die Krankheit hat keine Heilung, aber die Beschneidung der betroffenen Gebiete kann die Krankheit verlangsamen und dazu beitragen, dass sie sich nicht auf benachbarte Oleander ausbreitet. Zerstöre die infizierten Pflanzenteile. Leg sie nicht in deinen Komposthaufen. Leider werden Sie mit der Zeit Ihren Oleander verlieren, aber eine gute Pflege und Entfernung von infiziertem Material kann die Lebensdauer der Pflanze verlängern.

Vorherige Artikel:
Wie lange halten Chrysanthemen? Es ist eine gute Frage, und diese kommt oft im Herbst auf, wenn Gartencenter voller wunderschöner, blühender Töpfe sind. Die Chrysanthemenlebensdauer ist jedoch keine einfache Zahl und kann aufgrund einiger Faktoren stark variieren. Lesen Sie weiter, um mehr über die Lebensdauer von Müttern zu erfahren. Chr
Empfohlen
Jeder Garten sollte Gurken haben. Sie wachsen leicht und geben normalerweise niemandem Ärger. Sie brauchen nur Düngung, guten Boden, Wasser, Sonnenschein und viel Platz. Wenn Sie diese Dinge zur Verfügung stellen, würden Sie denken, Sie hätten eine gute Ernte von Gurken, richtig? Nun, nicht immer. Hin
Schnee bedeckt die Landschaft, der Himmel über dem Starken, mit den nackten Bäumen, die grau und düster sind. Wenn der Winter hier ist und es scheint, dass die ganze Farbe von der Erde abgelassen wurde, kann es für einen Gärtner ziemlich deprimierend werden. Aber gerade, wenn Sie denken, dass Sie diese deprimierende Ansicht nicht länger ertragen können, fallen Ihre Augen auf einen blattlosen Baum, dessen Rinde scheint in einer rötlichen rosa Farbe zu leuchten. Du rei
Baumkrebs, der orange oder bernsteinfarbenen Saft sickert, kann darauf hinweisen, dass der Baum eine Cytospora-Krebs-Krankheit hat. Die einzige Möglichkeit, Baumkrankheiten durch die Krankheit zu beheben, ist das Entfernen kranker Äste. Die beste Methode zur Kontrolle ist die Verhinderung von Schäden, die dem luftgetragenen Pilz den Eintritt in den Baum ermöglichen. Le
Bohnen sind eine der beliebtesten Gartenpflanzen da draußen. Sie sind einfach zu züchten, kräftig und machen viele Produkte, die schmackhaft sind und in vielen Rezepten zu finden sind. Mit anderen Worten, Sie können nichts falsch machen mit Bohnen. Aber woher weißt du, welche Bohnen wachsen? Alles, was so populär ist, kommt mit einer großen Vielfalt, und diese Vielfalt kann überwältigend werden. Zum Glü
Blühende Hartriegel stammen aus den meisten Gebieten im Osten der Vereinigten Staaten. Sie eignen sich als Unterholzbäume für teilweise schattige Standorte oder sogar für einen vollständig sonnigen Standort, werden jedoch oft an unpassenden Standorten gepflanzt und müssen umgepflanzt werden. Können Hartriegelbäume verpflanzt werden? Das kö
Eine der besten Möglichkeiten, Kinder für Geschichte zu interessieren, ist, sie in die Gegenwart zu bringen. Wenn man Kindern über Indianer in der US-Geschichte beibringt, ist ein ausgezeichnetes Projekt, die drei amerikanischen Ureinwohnerschwestern zu wachsen: Bohnen, Mais und Kürbis. Wenn Sie einen Garten mit drei Schwestern anlegen, helfen Sie dabei, eine alte Kultur wieder zum Leben zu erwecken. Sc