Lily Transplantation - Lily, wie man Lilien teilt und transplantiert



Lilien sind schöne Stauden, die Jahr für Jahr in Ihrem Garten blühen werden. Sie wachsen aus Zwiebeln, die Sie ausgraben können, um sich zu teilen oder einfach in einen neuen Teil Ihres Gartens zu ziehen. Im Gegensatz zu vielen anderen Blumenzwiebeln gehen Lilien jedoch nie völlig schlafend, so dass die Lilienverpflanzung ein wenig schwierig sein kann. Lesen Sie weiter, um etwas über sich bewegende Lilienpflanzen zu erfahren und Lilien zu teilen und zu verpflanzen.

Wann man Lilien verpflanzt

Die beste Zeit für die Umpflanzung von Lilien ist im Herbst, wenn die Blätter verwelkt und braun geworden sind. Wenn Sie vorhaben, Ihre Lilien als einjährige zu behandeln, schneiden Sie nie den vollen Stamm, wenn Sie die Blumen pflücken - schneiden Sie höchstens das obere Drittel der Blätter.

Die Birne benutzt die Blätter für den Rest des Sommers, um Energie zu sammeln und zu speichern. Wenn Sie zu viele Blätter nehmen, wird die Zwiebel klein und schwach sein. Sobald die Blätter braun sind, vorsichtig mit einer Schaufel um die Pflanze graben.

Heben Sie die Ansammlung von Zwiebeln und Wurzeln an und bürsten Sie vorsichtig den Boden von ihnen. Sie können einen leichten Wasserstrahl verwenden, wenn Sie möchten. Schneiden Sie den Stiel ab und ziehen Sie die Zwiebeln auseinander.

Wie man Lilien teilt und transplantiert

Wenn man Lilien verpflanzt, ist es das Beste, sie wieder direkt in den Boden zu pflanzen. Die Zwiebeln gehen nicht wirklich schlafend, und es ist nicht einfach, sie frisch durch den Winter zu halten.

Es kann eine gute Idee sein, Ihre Löcher im Voraus zu graben, damit Ihnen nicht genügend Zeit oder Energie bleibt, bevor Sie sicher gepflanzt werden.

Graben Sie Ihre Löcher so tief, dass die Zwiebeln ein paar Zentimeter Erde darüber haben. Wählen Sie eine Stelle, die gut drainiert ist - Lilien mögen keine matschige Erde.

Das ist es! Das Umpflanzen von Lilien ist eine gute Möglichkeit, mehr von diesen Pflanzen in anderen Bereichen Ihres Gartens zu genießen.

Vorherige Artikel:
Das wohltuende Rauschen oder Rauschen des Wassers, das von der Wand fällt, wirkt beruhigend. Diese Art der Wasserführung erfordert eine gewisse Planung, ist aber ein interessantes und lohnendes Projekt. Ein Gartenbrunnen verstärkt die Natur und hat sensorische Vorteile. Außenwandbrunnen sind seit Jahrhunderten gemeinsame Merkmale geplanter Gärten. Sie
Empfohlen
Wie bei jeder Pflanze brauchen auch die Erbsenpflanzen die Sonne, bevorzugen aber kühlere Temperaturen für wirklich kräftige Pflanzen. Innerhalb dieser Parameter relativ leicht zu wachsen, gibt es einige Dinge, die sie notorisch beklagen und gelbe Blätter auf Erbsenpflanzen verursachen. Sollten Ihre Erbsenpflanzen an der Basis gelb sein und allgemein ungesund aussehen oder wenn Sie eine Erbsenpflanze haben, die gelb wird und ganz stirbt, bin ich sicher, dass Sie sich fragen, warum und was getan werden kann. Wa
Einheimisches Gemüse ist eine wunderbare Ergänzung für jeden Tisch. Aber es kann schwierig sein, sie zu Ihrer Ernährung hinzuzufügen, wenn Sie an einem Ort mit begrenztem Platz leben. Es kann getan werden. Eine Möglichkeit besteht darin, einen hängenden Gemüsegarten hinzuzufügen, in dem das Gemüse auf den Kopf gestellt wird. Aber was
Spinnenpflanzen bilden sich aus dicken Knollen mit einer verwachsenen Wurzelmasse. Sie sind heimisch im tropischen Südafrika, wo sie unter heißen Bedingungen gedeihen. Eine Spider-Pflanze mit geschwollenen Wurzeln kann topfgebunden sein, mehr Boden benötigen oder Anzeichen einer merkwürdigen Anpassung zeigen, die in diesen und vielen anderen Pflanzen gefunden wird. Ei
Laut der Pflanzenwelt war die Mayflower-Pflanze die erste blühende Pflanze, die die Pilger nach ihrem ersten schweren Winter im neuen Land sahen. Historiker glauben, dass die Mayflower-Pflanze, auch bekannt als nachziehende Arbutus oder Mayflower hinter Arbutus, ist eine alte Pflanze, die seit der letzten Gletscherzeit existiert hat.
Für äußersten Charme und Laune können wenige Pflanzen Senecio peregrinus schlagen. Der allgemeine Name ist Delphin Pflanze und ist eine sehr treffende Beschreibung dieser liebenswert Sukkulente. Was sind Delfinpflanzen? Diese Sukkulenten entwickeln Blätter, die im wahrsten Sinne des Wortes wie winzige springende Delfine aussehen. Der
Ist ein Marshmallow eine Pflanze? In gewisser Weise, ja. Die Marshmallow-Pflanze ist eine schöne blühende Pflanze, die dem Dessert seinen Namen gibt, nicht umgekehrt. Lesen Sie weiter, um mehr über Marshmallow-Pflanzenpflege und Tipps für den Anbau von Marshmallow-Pflanzen in Ihrem Garten zu erfahren. Ma