Zone 3 Tree Nuts: Welche Nussbäume, die in kalten Klimas wachsen



Es wird allgemein angenommen, dass Nüsse warme Klimakulturen sind. Die meisten kommerziell angebauten Nüsse wie Mandeln, Cashewnüsse, Macadamias und Pistazien werden angebaut und sind in wärmeren Klimazonen beheimatet. Aber wenn Sie eine Nuss für Nüsse sind und in einer kälteren Region leben, gibt es einige Nussbäume, die in kalten Klimazonen robust bis Zone 3 wachsen. Welche essbaren Nussbäume für Zone 3 sind verfügbar? Lesen Sie weiter, um mehr über Nussbäume in Zone 3 zu erfahren.

Wachsende Nussbäume in Zone 3

Es gibt drei gemeinsame Nüsse der Zone 3: Walnüsse, Haselnüsse und Pekannüsse. Es gibt zwei Arten von Walnuss, die kalt hard Nussbäume sind und sowohl in Zonen 3 oder wärmer angebaut werden können. Bei gegebenem Schutz können sie sogar in Zone 2 versucht werden, obwohl die Nüsse möglicherweise nicht vollständig reifen.

Die erste Art ist die schwarze Walnuss ( Juglans nigra ) und die andere ist Butternut oder weiße Walnuss ( Juglans cinerea ). Beide Nüsse sind lecker, aber die Butternuss ist ein bisschen öliger als die schwarze Walnuss. Beide können sehr groß werden, aber schwarze Walnüsse sind die größten und können bis zu 100 Fuß hoch werden. Ihre Größe macht sie schwierig zu pflücken, so dass die meisten Menschen die Früchte am Baum reifen lassen und dann auf den Boden fallen lassen. Dies kann ein wenig mühsam sein, wenn Sie nicht regelmäßig die Nüsse sammeln.

Nüsse, die kommerziell angebaut werden, stammen von der Art Juglans regia - englische oder persische Walnuss. Die Schalen dieser Sorte sind dünner und leichter zu knacken; Sie werden jedoch in viel wärmeren Gebieten wie Kalifornien angebaut.

Haselnüsse oder Haselnüsse sind die gleiche Frucht (Nuss) von einem allgemeinen Strauch von Nordamerika. Es gibt viele Arten dieses Strauchs, die über den Globus wachsen, aber die häufigsten hier sind die amerikanische Haselnuss und die europäische Haselnuss. Wenn du hoffentlich Züchter wachsen willst, bist du nicht Typ A. Die Sträucher wachsen nach Belieben, scheinbar wahllos hin und her. Nicht das sauberste Aussehen. Auch der Strauch wird von Insekten, meist Würmern, geplagt.

Es gibt auch andere Baumnüsse der Zone 3, die obskurer sind, aber als Nussbäume Erfolg haben werden, die in den kalten Klimata wachsen.

Kastanien sind kaltharte Nussbäume, die einst in der östlichen Hälfte des Landes sehr verbreitet waren, bis eine Krankheit sie auslöschte.

Eicheln sind auch essbare Nußbäume für Zone 3. Obwohl einige Leute sagen, dass sie köstlich sind, enthalten sie giftiges Tannin, also könntest du diese den Eichhörnchen überlassen.

Wenn Sie eine exotische Nuss in Ihrer Zone 3 Landschaft pflanzen möchten, versuchen Sie einen Gelbhornbaum ( Xanthoceras sorbifolium ). Der in China beheimatete Baum hat auffällige, weiße röhrenförmige Blüten mit einem gelben Zentrum, das sich im Laufe der Zeit rot verfärbt. Anscheinend sind die Nüsse essbar, wenn sie geröstet werden.

Buartnut ist eine Kreuzung zwischen Butternut und Heartnut. Borutnut von einem mittelgroßen Baum ist schwer bis -30 Grad F. (-34 C.).

Vorherige Artikel:
Nur weil die Tage kürzer werden und die Temperaturen sinken, bedeutet das nicht, dass Sie Ihren Garten schließen müssen. Selbst wenn Sie in einem Klima mit starkem Frost und starkem Schneefall leben, ist die Gartenarbeit in der kühlen Jahreszeit eine sinnvolle Option, zumindest für eine Weile. Lesen Sie weiter, um sich über die kältere Jahreszeit zu informieren. Winte
Empfohlen
Unter ihren vielen gebräuchlichen Namen werden Virginia Erdnüsse ( Arachis Hypogaea) Goobers, Erdnüsse und Erbsen genannt. Sie werden auch "ballpark Erdnüsse" genannt, weil ihr überlegener Geschmack, wenn sie geröstet oder gekocht wird, sie zur Erdnuss der Wahl macht, die bei Sportveranstaltungen verkauft wird. Obwo
Duftende Geranium Pflanzen sind ein sinnliches Vergnügen in jedem Haus oder Garten. Ihre vielfältigen und texturierten Blätter, die leuchtenden Farben ihrer Blüten, die duftenden Öle, die sie produzieren, und der Geschmack, den sie Speisen und Getränken verleihen können, sprechen alle fünf Sinne an. Wie vi
Fans der illustrierten Bücher von Doctor Seuss können im bizarren Boojum-Baum Ähnlichkeiten finden. Die einzigartigen architektonischen Formen dieser aufrecht stehenden Sukkulenten verleihen der trockenen Landschaft eine surreale Note. Wachsende Boojum-Bäume benötigen helles Licht und warme Temperaturen. Unt
Obwohl nicht so bekannt wie Petersilie, Salbei, Rosmarin und Thymian, wurde Mutterkraut seit der Zeit der alten Griechen und Ägypter für eine Vielzahl von gesundheitlichen Beschwerden geerntet. Die Ernte von Mutterkrautsamen und -blättern durch diese frühen Gesellschaften sollte alles von Entzündungen, Migräne, Insektenstichen, Bronchialerkrankungen und natürlich Fieber heilen. Heute
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Säugetierbekämpfung im Garten ist ein schwieriger Prozess, da die Käfer wie Feuchtigkeit und Gärten ohne Wasser nicht existieren können. Gute kulturelle Praktiken können helfen, Sauen im Garten zu reduzieren, ebenso wie andere, zerstörerische Käfer, die die Ernte schädigen. Wie los
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Genießen Sie all Ihre Lieblingskräuter während der ganzen Saison mit einem hängenden Kräutergarten. Diese sind nicht nur einfach zu züchten und vielseitig, aber sie sind groß für diejenigen, die wenig Platz für einen vollwertigen Gartenbereich haben. Beste K