Limonium Plant Info: Tipps zum Anbau von Lavendel im Garten



Was ist Meereslavendel? Auch als Sumpf-Rosmarin und Lavendel-Sparsamkeit bekannt, ist der Meereslavendel ( Limonium carolinianum ), der nichts mit Lavendel, Rosmarin oder Sparsamkeit zu tun hat, eine mehrjährige Pflanze, die oft in Salzwiesen und entlang küstennaher Sanddünen wild wächst. Meereslavendel zeigt rotgetönte Stiele und ledrige, löffelförmige Blätter. Zarte lila Blüten erscheinen im Sommer. Lassen Sie uns etwas über den wachsenden Meereslavendel lernen, einschließlich der Wichtigkeit, diese wunderschöne Küstenpflanze zu schützen.

Limonium Pflanze Info

Wenn Sie interessiert sind, Meereslavendel zu wachsen, sind Limonium-Pflanzen online verfügbar. Jedoch kann eine sachkundige lokale Gärtnerei Sie über die besten Limoniumsorten für Ihre Region beraten.

Versuchen Sie nicht, Pflanzen aus der Wildnis zu entfernen, da Meereslavendel in vielen Gebieten durch Bundes-, Landes- oder Landesgesetze geschützt ist. Die Entwicklung entlang der Küstengebiete hat einen Großteil des natürlichen Lebensraums zerstört, und die Pflanze ist weiterhin durch Überfischung bedroht.

Obwohl die Blüten von Pflanzenliebhabern und Floristen schön und hoch geschätzt werden, verhindert das Pflücken der Blüte, dass die Pflanze sich ausdehnt und Kolonien bildet, und das Entfernen der Pflanze durch die Wurzeln zerstört die gesamte Pflanze. Die häufiger gezüchteten jährlichen Statica-Pflanzen, die mit Meereslavendel verwandt sind und vielleicht sogar ihren gemeinsamen Namen haben, sind ein guter Ersatz.

Wie man Meer-Lavendel anbaut

Wachsender Meereslavendel ist in den Klimazonen 3 bis 9 der USDA-Pflanze möglich. Pflanzen Sie den Meereslavendel in den meisten Gebieten bei voller Sonneneinstrahlung. Die Pflanze profitiert jedoch von Nachmittag Schatten in heißeren Klimazonen. Meereslavendron toleriert einen durchschnittlichen, gut durchlässigen Boden, gedeiht jedoch in sandigen Böden.

Wässern Sie regelmäßig neue Pflanzen, um ein tiefes, gesundes Wurzelsystem zu etablieren, aber nur gelegentlich, wenn die Pflanze erst einmal etabliert ist, da der Meereslavendel trockenheitstolerant ist.

Teilen Sie im Frühjahr alle zwei vor drei Jahren Meereslavendel, aber graben Sie tief, um Schäden an den langen Wurzeln zu verhindern. Meereslavendel ist manchmal schwer zu teilen.

Größere Pflanzen benötigen Pfähle, um aufrecht zu bleiben. Meereslavendel wird im Herbst und Winter braun. Dies ist normal und kein Grund zur Besorgnis. Fühlen Sie sich frei, tote Blätter zu entfernen, um Platz für neues Wachstum im Frühling zu machen.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während Neujahr eine gemeinsame Zeit für Traditionen ist, die Glück beinhalten, ist es das "Glück der Iren" und Vierblättrige Kleeblätter, an die ich am meisten denke, wenn es um Pflanzen geht, die als glücklich gelten. Lass uns mehr über glückliche Pflanzen erfahren, die du züchten kannst. Pflanzen
Empfohlen
Schefflera ist eine gemeinsame Haus- und Büropflanze. Diese tropische Pflanze stammt aus Australien, Neuguinea und Java, wo sie eine Unterholzpflanze ist. Das exotische Laub und die epiphytische Natur der Pflanze machen es zu einem interessanten Exemplar in warmen Jahreszeit Gärten. Können Schefflera Pflanzen draußen wachsen? Le
Was sind Galaxienpflanzen und warum sollten Sie in Ihrem Garten wachsen? Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Galax anbaut. Galax Pflanzeninformation Auch bekannt als Käferkraut oder Zauberstabblume, ist Galax ( Galax urceolata ) ein niedrig wachsender immergrüner Eingeborener in den östlichen Vereinigten Staaten - hauptsächlich im tiefen oder gemäßigten Schatten der Appalachian Mountain Wälder. Wenn
Ich mag Essen, an dem man etwas arbeiten muss. Krabbe, Artischocke und mein persönlicher Favorit, Granatapfel, sind Beispiele für Lebensmittel, die ein wenig mehr Aufwand von Ihrer Seite benötigen, um in den köstlichen Innenraum zu gelangen. Granatäpfel sind nicht nur lecker, sondern erhalten durch ihren hohen Anteil an Antioxidantien auch Bonuspunkte, was dazu führt, dass viele sich beim Granatapfelanbau versuchen. Wenn
Der Tulpenbaum ( Liriodendron tulipifera ) ist ein dekorativer Schattenbaum mit einem geraden, hohen Stamm und tulpenförmigen Blättern. In Hinterhöfen wird er bis zu 24 m hoch und 12 m breit. Wenn Sie einen Tulpebaum auf Ihrem Grundstück haben, können Sie mehr verbreiten. Die Vermehrung von Tulpenbäumen erfolgt entweder mit Tulpenbaumstecklingen oder durch den Anbau eines Tulpenbaums aus Samen. Lese
Liatris ist eine einheimische Staude, die für ihre stacheligen, hellpurpurnen Bottlebrush-Blüten bekannt ist, die auf den üppigen, grasähnlichen Blättern, die im Spätsommer blühen, wachsen. Da sie in Wiesen oder Grasland wächst, ist Liatris auch im Garten zu Hause, aber kann sie in Töpfen wachsen? Ja, Lia
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Vielleicht kennen Sie sie als bemalte Brennnessel oder Croton eines armen Mannes, je nachdem, wo Sie sich befinden, aber für viele von uns kennen wir sie einfach als Coleus-Pflanzen ( Coleus blumei ). Ich liebe sie, wie viele andere auch. Sie haben einige der am schönsten gefärbten Laub-in Kombinationen von grün, gelb, pink, rot, rotbraun, etc. Co