Gibt es einen blauen Hibiscus: Wie man blauen Hibiscus in den Gärten anbaut



Von Becca Badgett
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut)

Sie fragen sich vielleicht, ob Sie etwas verpasst haben. Gibt es eine blaue Hibiskuspflanze, von der Sie hätten hören sollen? Eigentlich sind blaue Hibiskusblüten nicht wirklich blau (sie sind eher wie blau-lila) und sind nicht wirklich Hibiskusgewächse, nach einigen blauen Hibiskusblüten Informationen. Lass uns mehr lernen.

Gibt es einen blauen Hibiskus?

Blaue Hibiskusblüten sind mit Malven verwandt. Ihre Blüten können rosa, violett, lila oder weiß sein. Informationen über blauen Hibiskus, der in Gärten wächst, deuten darauf hin, dass es keine "echten" blauen Blumen gibt. Botanisch wird diese Pflanze Alyogyne hügelii genannt .

Ein weiterer lateinischer Name für blaue Hibiskusblüten ist Hibiscus syriacus, die Sorten Blue Bird und Azurri Satin. Von der Hibiskus- Gattung zu sein, würde ich sagen, dass sie Hibiskus sind, obwohl dieser letztere Begriff blauen Hibiskus in Gärten als eine Rose von Sharon definiert, eine Pflanze, die gewöhnlich in Landschaften des Südostens der Vereinigten Staaten aggressiv wächst und sich vermehrt.

Weitere Informationen weisen darauf hin, dass die Pflanze winterhart ist. Sie ist ein laubabwerfender, mehrstämmiger Strauch. In meiner Zone, 7a, multipliziert sich Hibiscus syriacus mit dem Punkt, dass er lästig ist, obwohl die mit lila Blüten nicht so häufig sind.

Wenn du blauen Hibiskus von beiden Arten pflanzt, beginne mit begrenzten Pflanzungen, da du wahrscheinlich in den nächsten ein oder zwei Jahren mehr Sträucher haben wirst. Diese werden leicht transplantiert, wenn sie klein sind, aber nicht zu lange warten. Blauer Hibiskus in Gärten verwandelt sich schnell in kleine Bäume.

Blaue Hibiscus Pflanzenpflege

Blaue Hibiskuspflanzen passen sich gut an alkalische Böden an. Selbst in saurem Boden benötigt dieser Strauch / Baum nicht viel zusätzlichen Dünger. Fügen Sie Mulch über die Wurzelzone hinzu, um den Boden im Sommer kühler zu halten und die Wurzeln vor Winterfrösten zu schützen. Saurer Boden kann verändert werden, um ihn bei Bedarf alkalischer zu machen.

Blue Hibiscus Pflanzenpflege beinhaltet regelmäßige Beschneidung von älteren Sträuchern. Ein strenger Schnitt im Spätsommer verhindert nicht das Frühjahrswachstum und hilft ihnen, eine attraktive Form zu behalten.

Wenn Sie blauen Hibiskus pflanzen, denken Sie daran, dass trotz regelmäßiger Trockenheit regelmäßige Bewässerung und reichhaltige Erde mehr Blüten produzieren kann. Blauer Hibiskus in Gärten ist eine attraktive, pflegeleichte Pflanze, die Sie für den sonnigen Gartenplatz in Betracht ziehen sollten.

Vorherige Artikel:
Was ist Plattwicken? Auch bekannt unter verschiedenen Namen wie Gras Erbse, weiße Wicke, blaue süße Erbse, indische Wicke oder indische Erbse, Plattwurz ( Lathyrus Sativus) ist eine nahrhafte Hülsenfrucht, die angebaut wird, um Vieh und Menschen in Ländern auf der ganzen Welt zu füttern. Gras Erbsen Informationen Wachtelküken ist eine relativ trockenheitstolerante Pflanze, die zuverlässig wächst, wenn die meisten anderen Nutzpflanzen versagen. Aus die
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Biber sind mit kräftigen Kiefern ausgestattet, die in der Lage sind, große Bäume mühelos zu fällen. Obwohl Biber in erster Linie als umweltfreundlich eingestuft werden, können sie manchmal zu lästigen Haustieren werden, die die Pflanzen verwüsten und in der Nähe liegende Bäume beschädigen. Wenn die
Aubrieta ( Aubrieta deltoidea ) ist eine der frühesten Pumphose im Frühling. Aubretia, oft Teil eines Steingartens, ist auch als falsche Felsenkresse bekannt. Mit seinen süßen, kleinen violetten Blüten und zierlichen Blättern klettert Aubrieta über Felsen und andere anorganische Gegenstände, bedeckt sie mit Farbe und lenkt das Auge ab. Aubrie
Tropische Klimate behalten normalerweise Temperaturen von mindestens 64 Grad Fahrenheit (18 C) das ganze Jahr über. Die Temperaturen in Zone 6 können zwischen -18 und -23 ° C liegen. Es kann eine Herausforderung sein, tropische Pflanzen zu finden, die solche kalten Temperaturen überleben können. Zum
Blühende Hartriegel sind eine schöne Ergänzung für jede Landschaft. Leider ist dieser Baum, wie viele andere auch, anfällig für Schädlinge und Krankheiten, die Schaden anrichten und seine Lebensdauer drastisch verkürzen können. Blühende Hartriegelprobleme wie Krankheit und Insekten treffen immer zuerst schwache oder ältere Bäume. Das häufig
Jedes Mal, wenn etwas Ungewöhnliches auf einer Pflanze auftritt, gibt dies den Gärtnern einen Grund, sich Sorgen um ihre Pflanze zu machen. Wenn eine Pflanze braune Ränder an Blättern oder braunen Blattspitzen bekommt, kann der erste Gedanke eines Gärtners sein, dass dies eine Krankheit oder ein Schädling ist, der die Pflanze angreift. Dies
Selbstbewässernde Töpfe sind in einer Reihe von Geschäften und Online-Händlern erhältlich. Sie können auch Ihre eigenen mit Materialien so einfach wie zwei Fünf-Gallonen-Eimer, ein Stück Bildschirm und eine Länge der Schläuche bauen. Da sie Wasser sparen, indem sie den Wasserverbrauch präzise steuern, sind sie große Behälter für Dürre. Diese pflegel