Niedrig wachsende Pflanzen, um entlang oder in einem Gehweg zu pflanzen



Viele Gärtner lieben das Aussehen von Stein Gehwegen, Terrassen und Auffahrten, aber diese Arten von Hardscapes haben ihre Schwierigkeiten. Viele Male, sie können zu hart aussehen oder sind anfällig für schwer zu entfernen Unkraut zu wachsen. Eine gute Lösung für diese beiden Probleme ist die Zugabe von niedrig wachsenden Pflanzen zwischen den Steinen. Nicht nur, dass niedrig wachsendes Gras und andere Bodenbedeckungs-Pflanzen das Aussehen des Steins weicher machen, sie sind auch eine wartungsarme Art, Unkraut fernzuhalten.

Niedrig wachsende Pflanzen für Gehwege

Damit niedrige Gartenpflanzen gute Gehwegpflanzen machen können, müssen sie einige Eigenschaften haben. Erstens müssen sie etwas trockenheitstolerant sein, da Gehwegsteine ​​möglicherweise nicht viel Wasser die Wurzeln erreichen lassen. Zweitens müssen sie sowohl Hitze als auch Kälte tolerieren, da die Steine ​​sowohl die Hitze der Sonne im Sommer als auch die Kälte im Winter aufnehmen können. Zu guter Letzt können diese Bodenbedeckungs-Pflanzen aber zumindest etwas weitergehen. Vor allem müssen sie niedrig wachsende Pflanzen sein.

Hier sind einige niedrig wachsende Gräser und Bodendecker, die diese Anforderungen erfüllen:

  • Süßes Flaggen-Miniaturgras
  • Ajuga
  • Pussytoes
  • Gebirgsfelchkresse
  • Artemisia
  • Schnee im Sommer
  • Römische Kamille
  • Miniatur-Rush
  • Fleabane
  • Gundermann
  • Grüner Teppich Herniaria
  • Leptinella
  • Weißer Toadflax
  • Schleichende Jenny
  • Mazu
  • Zwerg Mondo Gras
  • Goldener Majoran
  • Potentilla
  • Pratia
  • Scotch oder Irish Moss
  • Die meisten niedrig wachsenden Sedum
  • Soleirolie
  • Kriechender Thymian
  • Speedwell
  • Veilchen

Während diese hardy niedrigen Gartenpflanzen zwischen den Steinen Ihres Gehwegs funktionieren, sind sie nicht die einzigen verfügbaren Optionen. Wenn Sie eine Pflanze finden, von der Sie glauben, dass sie eine gute Gehweganlage bildet, versuchen Sie es.

Vorherige Artikel:
Dill ist ein beliebtes Kraut in der Küche und würzt alles von Gurken bis Fisch. Feinschmecker wissen, dass man frischen Dill für den Geschmack nicht schlagen kann. Der beste Weg, um den frischesten Dill zu bekommen, ist, Dill in Ihrem eigenen Garten anzubauen. Schauen wir uns an, wie man Dill anbaut. P
Empfohlen
Die Verwendung von Mulch in einem Garten ist eine gängige Praxis, um Unkraut zu reduzieren und das bevorzugte Feuchtigkeitsniveau für die Pflanzen beizubehalten. Mit der Betonung des Recyclings haben sich viele Menschen dafür entschieden, synthetischen Mulch für ihre Gärten zu verwenden. Synthetische Mulch für Ihren Garten Es gibt drei beliebte Arten von synthetischen Mulch: gemahlener Gummimulch Landschaft Glas Mulch Plastikmulch Es gibt eine Debatte über die Vor- und Nachteile von synthetischem Mulch, auf die hier eingegangen wird. Einer
Vor Jahren fragte mich ein Betonarbeiter, den ich kannte, frustriert: "Warum gehst du immer auf dem Rasen? Ich installiere Gehsteige, auf denen Menschen laufen können. "Ich lachte nur und sagte:" Das ist witzig, ich baue Rasenflächen auf, auf denen Menschen laufen können. "Das Argument Beton gegen Natur ist nicht neu. S
Für Menschen, die in Wohnungen leben oder einfach nur eine Flucht vor den Winterlauten brauchen, mag die Idee, Mais zuhause zu züchten, faszinierend erscheinen. Dieses goldene Korn ist zu einem Grundnahrungsmittel der amerikanischen Ernährung geworden und gehört ebenso zu unserer ländlichen Landschaft wie Kühe und Traktoren. Aber
Wacholder sind attraktive immergrüne Zierpflanzen, die essbare Beeren produzieren, die sowohl bei Menschen als auch bei Wildtieren beliebt sind. Sie werden im Handel 170 Arten von Wacholder finden, die entweder nadelartig oder schuppenartig sind. Sie bieten eine auffallende Farbpalette, von hell bis flaschengrün, silberblau bis dunkelblau und gelb bis gold.
Staghorn Farne ( Platycerium sp.) Sind einzigartige, dramatische Pflanzen, die in vielen Baumschulen als Zimmerpflanzen verkauft werden. Sie werden allgemein als Hirschhorn, Elchhorn, Elchhorn oder Antilopenohr Farne wegen ihrer großen reproduktiven Wedel bekannt, die wie Geweihe aussehen. In den tropischen Wäldern von Südostasien, Indonesien, Australien, Madagaskar, Afrika und Südamerika beheimatet, gibt es etwa 18 Arten von Hirschhornfarn. Im
Bohnen anzubauen ist einfach, aber viele Gärtner wundern sich, Wann pflücken Sie Bohnen? Die Antwort auf diese Frage hängt von der Art der Bohne ab, die Sie anbauen und wie Sie sie essen möchten. Snap-Bohnen ernten Zu dieser Gruppe gehören Grün-, Wachs-, Busch- und Stangenbohnen. Die beste Zeit, um Bohnen in dieser Gruppe zu pflücken, ist, während sie noch jung und zart sind und bevor die Samen darin sichtbar sind, wenn sie auf die Hülse schauen. Wenn du