Mayapple Wildflowers: Können Sie Mayapple Pflanzen in Gärten wachsen



Maiglöckchen-Wildblumen ( Podophyllum peltatum ) sind einzigartige, fruchttragende Pflanzen, die hauptsächlich in Wäldern wachsen, wo sie häufig einen dichten Teppich aus hellgrünem Laub bilden. Mayapfel-Pflanzen werden manchmal auch auf offenen Feldern gefunden. Wenn Sie in den Klimazonen 4 bis 8 der USDA-Pflanze leben, können Sie möglicherweise Maiglöckchen in Ihrem eigenen Garten anbauen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Anbaubedingungen von Maiglöckchen zu erfahren.

Mayapple Pflanzeninformation

Mayapflanzen in Gärten werden hauptsächlich wegen ihrer tief geschnittenen, schirmartigen Blätter angebaut. Die Blütezeit ist kurz und dauert nur zwei bis drei Wochen im mittleren bis späten Frühling. Die Blüten, die an Apfelblüten erinnern und typischerweise im Mai erscheinen (daher der Name), sind normalerweise nicht zahlreich, und obwohl sie für sich selbst attraktiv sind, sind sie normalerweise unter den großen, auffälligen Blättern verborgen. Das niedrig wachsende Laub bleibt attraktiv, bis es im Spätsommer abstirbt.

Mayapple Anbaubedingungen

Mayapple Wildblumen sind schwierig aus Samen zu wachsen, aber die Rhizome sind leicht zu etablieren. Dies ist eine gute Zeit zu erwähnen, dass, wie viele rhizomatische Pflanzen, Maiapfel unter bestimmten Bedingungen etwas aggressiv sein kann.

Mayapples gedeihen in trockenen, halbschattigen Bedingungen. Erwägen Sie, Maiglöckchen Wildblumen unter dem gesprenkelten Licht von Kiefern oder anderen Laubbäumen gepflanzt. Sie funktionieren gut in Waldgärten.

Kannst du eine Mayapple essen?

Mayapfelwurzeln, Blätter und Samen sind sehr giftig, wenn sie in großen Mengen gegessen werden. Die Blätter, die extrem bitter sind, werden von wilden Tieren sogar alleine gelassen.

Unreife Mayapfelfrucht ist leicht giftig, und das Essen kann Sie mit einem bedauerlichen Bauchschmerzen verlassen. Es ist auf jeden Fall eine gute Idee, unreife Aprikosenfrucht allein zu lassen - zumindest bis sie reif ist.

Reife Aprikosenfrucht - die Größe einer kleinen Zitrone - wird dagegen oft in Gelees, Konserven oder Punsch eingearbeitet. Aber übertreiben Sie es nicht, denn auch reife Früchte können bei empfindlichen Bäuchen noch etwas nachhelfen.

Wie kann ich feststellen, ob die Mayapfelfrucht reif ist? Reife Mayapfelfrüchte sind weich und gelb, während unreife Maypappeln fest und grünlich sind. Die Früchte sind in der Regel Mitte Juli oder August reif.

Eine Quelle sagt, die reife Frucht ist etwas mild mit einer melonenähnlichen Textur, während eine andere sagt, dass der Geschmack "unbeschreiblich exotisch" ist. Sie können Ihre Meinung über die Vorzüge der reifen Maiglöckchen-Frucht mit äußerster Vorsicht entscheiden.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie von Steinfrüchten zu spalten leiden, dann ist dies wahrscheinlich auf die sogenannte Steinfruchtgrube zurückzuführen. Also, was ist Grubensplit in Steinobst und was verursacht Grubensplitter an erster Stelle? Lesen Sie weiter, um mehr über diese Störung zu erfahren und was Sie tun können, um das Problem zu lindern. Was
Empfohlen
Sind Sie einer von denen, die ihre Produkte vorbereiten und dann die Abfälle in den Garten oder Müll werfen? Behalte diesen Gedanken! Sie verschwenden eine wertvolle Ressource, indem Sie potenziell nutzbare Produkte wegwerfen, bis Sie es kompostieren. Ich sage nicht, dass alles verwendbar ist, aber viele Teile von Produkten können verwendet werden, um noch einen nachwachsen zu lassen. D
Seine bunten Blumen und seine robuste Natur machen den Kosmos zu einer bevorzugten Pflanze in Beeten und Landschaftsgestaltungen. Wie viele einjährige Pflanzen ist der Kosmos in Bezug auf Nährstoffe nahezu autark. Füttern Kosmos Pflanzen ist oft ein Fall von weniger zu tun, um mehr zu erreichen, als zu viel Stickstoff geben die Pflanzen die Blütenproduktion verlangsamen. Er
Der Duft von Lavendel ist ein wundervolles, berauschendes Kräuteraroma. Die süßen violetten bis blauen Blütenstacheln fügen dem Reiz noch weitere hinzu. Lavendel Hidcote ist eine der leistungsstärksten Formen des Krauts. Was ist Lavendel Hidcote? Es ist ein blauer englischer Lavendel, der in den USDA-Zonen 5 bis 9 gedeiht. Dies
Der spiralförmige Steinkräutergarten ist ein attraktives und zweckmäßiges Design, das trotz seiner komplexen Erscheinung direkt aus der Natur stammt. Lassen Sie uns über Spiralkräutergartenideen lernen. Was ist ein Spiral-Kräutergarten? Ein spiralförmiger Kräutergarten ist ein nachhaltiger Gartenentwurf, der ideal ist, um Mikroklimas zu schaffen, die einer Vielzahl von Kräutern und ihren Bedürfnissen entsprechen. Viele der
Aus dem amerikanischen Südwesten stammend, werden Kolibris von den rotglühenden Blüten und dem süßen Nektar angezogen. Die gute Nachricht ist, dass Ocotillo-Vermehrung überraschend einfach ist, aber die schlechte Nachricht ist, dass die Verwurzelung eher ein Treffer ist. Wenn Sie daran interessiert sind, es zu versuchen, lesen Sie weiter, um die Grundlagen der Vermehrung von Ocotillo-Pflanzen für Ihren Garten zu lernen. Wann
Bougainvillea ist eine robuste tropische Rebe, die in Gebieten mit Wintertemperaturen über 30 ° F (-1 ° C) wächst. Die Pflanze produziert im Frühling, Sommer und Herbst normalerweise drei leuchtende Blüten. Wenn Sie nicht genügend Platz haben oder in einem geeigneten Klima leben, können Sie Bougainvillea in einem Topf pflanzen. Wenn S