Banana Pups teilen - Kannst du einen Bananenbaum-Welpen transplantieren?



Banana Plant Welpen sind eigentlich Saugnäpfe oder Ableger, die von der Basis der Bananenpflanze wachsen. Kannst du einen Bananenbaum verpflanzen, um einen brandneuen Bananenbaum zu vermehren? Sie können sicherlich, und Bananen Welpen zu teilen ist einfacher als Sie vielleicht denken. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Wie man Bananenpflanzen teilt

Laut North Dakota State University Extension ist die Teilung von Bananen Welpen die bevorzugte Methode der Vermehrung. Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass die Hauptbananenpflanze gesund ist und mindestens drei oder vier große Ausläufer hat, um sie im Boden zu verankern.

Der erste und wichtigste Schritt ist, einen Welpen auszuwählen, der groß genug ist, um zu überleben, wenn er von der Mutterpflanze getrennt wird. Kleine Welpen, bekannt als Knöpfe, werden nicht genug Wurzeln haben, um es alleine zu machen. Versuchen Sie nicht, Jungtiere, die weniger als 12 Zoll groß sind, zu vermehren. Triebe, die 2 bis 3 Fuß hoch sind und einen Durchmesser von mindestens 2 oder 3 Zoll haben, entwickeln sich eher zu gesunden Pflanzen.

Es hilft auch, nach Schwert-Saugern zu suchen, die schmalere Blätter als Wasser-Sauger haben. Sword Suckers haben ein größeres Wurzelsystem, während Wasser Saugnäpfe sind mehr abhängig von der Mutterpflanze für das Überleben.

Sobald Sie den Welpen, den Sie teilen wollen, identifiziert haben, schneiden Sie ihn mit einem scharfen, sterilen Messer vom Muttertier ab und verwenden Sie eine Schaufel, um den Knollen (Rhizom) zu graben. Heben Sie den Welpen und Kummer hoch und weg von der Mutterpflanze, während Sie vorsichtig die Wurzeln trennen. Aber keine Sorge, wenn ein paar Wurzeln gebrochen sind; Am wichtigsten ist es, ein gutes Stück Corm und ein paar gesunde Wurzeln zu bekommen.

Transplantieren Bananen Pflanze Welpen

Ihr Bananenwelpe ist jetzt bereit, weg von der Mutterpflanze gepflanzt zu werden. Pflanze den Welpen in gut durchlässigen Boden, der mit Kompost oder verfaultem Dünger ergänzt wurde. Pflanzen Sie nicht zu tief; idealerweise sollte der Welpe in der gleichen Tiefe gepflanzt werden, in der er wuchs, während er noch an der Mutterpflanze befestigt war.

Wenn Sie mehr als einen Welpen pflanzen, lassen Sie mindestens 2 bis 3 Fuß zwischen jedem einzelnen ein. Wenn Sie in einem warmen Klima leben, wo die Bäume Früchte tragen, lassen Sie mindestens 8 Fuß.

Sie können den Welpen auch in einem Topf pflanzen, der mit einer frischen, gut durchlässigen Topfmischung gefüllt ist. Stellen Sie sicher, dass der Behälter über Drainagelöcher verfügt.

Wässern Sie den Welpen tief, dann tragen Sie eine Schicht Mulch um den Welpen herum (aber nicht berühren), um den Boden feucht und moderate Temperatur zu halten.

Seien Sie nicht besorgt, wenn die Blätter welken und das anfängliche Wachstum eher langsam ist. In der Tat können Sie die Energie auf die Wurzelentwicklung richten, indem Sie alles außer dem obersten Blatt schneiden, da die Blätter wahrscheinlich sowieso verwelken werden. Es hilft auch, den frisch transplantierten Welpen in den ersten paar Tagen im Schatten zu halten.

Vorherige Artikel:
Limabohnen - Leute scheinen sie entweder zu lieben oder zu hassen. Wenn Sie in der Liebeskategorie sind, haben Sie vielleicht versucht, sie zu vergrößern. Wenn ja, haben Sie möglicherweise Probleme beim Anbau von Limabohnen. Ein solches Limabohnenproblem sind leere Limabohnenhülsen. Was verursacht leere Limas? Hi
Empfohlen
Sehr wenige Stickstoff fixierende Deckfrüchte sind so atemberaubend wie Karmesinrotklee. Mit ihren leuchtend karmesinroten, kegelförmigen Blüten auf hohen, flauschigen Stielen könnte man meinen, ein Feld aus karminrotem Klee sei rein ästhetisch angelegt. Diese kleine Pflanze ist jedoch ein hartes Arbeitspferd in der Landwirtschaft. Les
Pothos-Pflanzen sind eine der beliebtesten Zimmerpflanzen. Sie sind nicht wählerisch in Bezug auf Licht oder Wasser oder Befruchtung und wenn es darum geht, wie man einen Pothos verbreitet, ist die Antwort so einfach wie der Knoten an Ihrem Stamm. Die Pothos-Vermehrung beginnt mit den Wurzelknoten am Stamm direkt unterhalb der Blatt- oder Astverbindungen.
Wenn Sie in den Westindischen Inseln oder Florida in der Tat waren, haben Sie vielleicht etwas begegnet, das dasheen genannt wird. Sie haben wahrscheinlich schon von theheen gehört, nur mit einem anderen Namen: Taro. Lesen Sie weiter für zusätzliche interessante dasheen Pflanzen Info, einschließlich was ist dasheen gut für und wie man dasheen wachsen. Das
Der wachsende Cranberry Cotoneaster ( Cotoneaster apiculatus ) bringt einen niedrigen, lieblichen Farbtupfer in den Garten. Sie bringen eine spektakuläre Herbstfruchtdekoration, eine anmutige Pflanzengewohnheit und sauberes, helles Laub mit sich. Diese Pflanzen eignen sich hervorragend als Bodendecker, können aber auch als kurze Hecken dienen.
Sich in eine Wassermelone zu schneiden, die frisch vom Weinstock gepflückt wird, ist wie ein Geschenk am Weihnachtsmorgen zu öffnen. Du weißt nur, dass es etwas Wunderbares in dir geben wird und du bist begierig drauf zu sein, aber was ist, wenn deine Wassermelone innen hohl ist? Diese Bedingung, bekannt als Wassermelonenhohlherz, trifft alle Mitglieder der Cucurbitfamilie, aber eine Gurke, die das Zentrum seiner Frucht vermisst, ist irgendwie weniger enttäuschend, als wenn hohle Herz in den Wassermelonen erscheint. Wa
In meinem Wald, dem pazifischen Nordwesten, scheint jeden Tag ein neues Weingut aufzutauchen. Einige von ihnen machen es und manche nicht; Das Ergebnis ist nicht nur eine gute Vermarktung, sondern auch die Qualität des Weins, die direkt mit der Überlegenheit der Traube korreliert. Für den Hausgärtner kann der Anbau von Weinreben eine schöne schattige Oase oder Laube oder ein dekoratives Detail mit dem zusätzlichen Vorteil der Essbarkeit schaffen. Aber