Queen's Tears Pflanzenpflege - Tipps für wachsende Queen's Tears Pflanzen



Königin-Tränen-Bromelie ( Bilbergia nutans ) ist eine regenbogenfarbene tropische Pflanze, die aufrecht wachsende, trompetenförmige, grau-grüne Blätter hervorbringt. Gewölbte Stämme tragen rosa Blütenblätter und limettengrüne Blütenblätter in Königsblau. Jede langlebige Blume weist ein langes gelbes Staubblatt auf. Auch als Freundschaftspflanze bekannt, vermehren sich die Tränenbromelien der Königin ohne weiteres und werden zum Teilen leicht verbreitet. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man die Tränen einer Königin anbaut.

Wachsende Königin Tränen Pflanzen

Die in Südamerika beheimateten Königintränen sind eine epiphytische Pflanze, die hauptsächlich auf Bäumen wächst, aber auch auf Waldböden wächst. Es absorbiert den größten Teil seiner Feuchtigkeit und Nährstoffe durch die Blüten und Blätter und nicht von den flachen Wurzeln.

Um die Tränen der Königin zuhause zu züchten, pflanzen Sie sie in einen Behälter, der mit Blumenerde gefüllt ist, die für Bromelien oder Orchideen formuliert ist.

Wenn Sie die Tränen der Königin zum Teilen weitergeben möchten, trennen Sie einen Ableger einer reifen Pflanze mit einem sterilen Messer oder einer Rasierklinge. Pflanze den Ableger in einen eigenen Topf. Für optimale Ergebnisse sollte der Ableger mindestens ein Drittel der Höhe der Mutterpflanze betragen.

Stellen Sie die Pflanze fast das ganze Jahr über in helles, indirektes Licht, aber bringen Sie sie während des Sommers in hellen Schatten.

Sich um die Tränen der Königin kümmern

Die folgenden Tipps zur Pflege von Queen's tränenpflan- zen sorgen für gesundes Wachstum:

Queen's Tränen Bromelien sind relativ trockenheitstolerant. Wässern Sie häufig während des Sommers und gerade genug, um den Boden etwas feucht zu halten, aber nie durchnässt zu werden. Wie die meisten Bromelien können Sie auch nach oben gerichtete Tassen mit Wasser füllen. Wasser sparsam im Winter, Frühjahr und Herbst - gerade genug, um den Boden nicht knochentrocken zu machen. Mist das Laub alle paar Tage leicht.

Queen's tränen Bromelien erfordern warme Temperaturen von 18 bis 27 ° C während der Sommermonate und etwas kühlere Temperaturen von 16 bis 24 ° C während des restlichen Jahres.

Fügen Sie dem Bewässerungswasser im Sommer jede zweite Woche einen wasserlöslichen Dünger hinzu. Verwenden Sie die Mischung, um den Boden zu befeuchten, füllen Sie die Tassen oder Nebel die Blätter. Düngen Sie die Pflanze nur einmal im Monat während des restlichen Jahres.

Die Bromelien der Königin blühen normalerweise im Frühling, aber hartnäckige Pflanzen können durch das Hinzufügen einer gesunden Prise Bittersalz zu einem frühen Frühjahr zu einer Blüte angeregt werden.

Vorherige Artikel:
Friedenslilien haben grüne Blätter und schöne Blumen, die schlank, anmutig und die Farbe von Porzellan sind. Wenn du siehst, wie deine Friedenslilie braune Spitzen auf ihren Blättern bekommt, ist es an der Zeit, die Pflege, die du ihnen gibst, zu überprüfen. Im Allgemeinen bedeutet braune Tipps auf Frieden Lilienblätter, dass der Besitzer Fehler bei der Bereitstellung von Pflege gemacht hat. Lesen
Empfohlen
Schmetterlingsbusch ist ein häufiges Zierstück, das wegen seiner langen Blütenstände und seiner Fähigkeit, Bestäuber anzuziehen, geschätzt wird. Diese Pflanze ist eine Staude, die im Herbst wieder stirbt und im Frühjahr neues Laub hervorbringt. Wenn es im Herbst entblättert, ändern sich die Blätter natürlich; aber während der Wachstumsperiode können gelbe Blätter auf meinem Schmetterlingsbusch andere Probleme signalisieren. Kulturelle od
Wenn jemand Rüben erwähnt, denken Sie wahrscheinlich an die Wurzeln, aber die köstlichen Grüns werden immer beliebter. Dieses nahrhafte Gemüse ist einfach zu züchten und billig zu kaufen. Rote Beete gehören zu den ersten Gemüsesorten, die auf Bauernmärkten eingeführt werden, da sie bei kühlen Frühjahrstemperaturen gut gedeihen und weniger als zwei Monate nach der Pflanzung erntebereit sind. Lesen Sie
Opuntia ficus-indica ist häufiger als Barbary-Feige bekannt. Diese Wüstenpflanze wird seit Jahrhunderten als Nahrung, Wehre und sogar zum Färben verwendet. Wachsende Berberfeigenpflanzen sind, solange du im richtigen Klima lebst, sowohl lohnend als auch nützlich. Was ist eine Barbary Feige? Berberfeige, eine Vielzahl von Kaktusfeigenkakteen, ist vermutlich in Mexiko beheimatet, wo sie seit langem für eine Vielzahl von Zwecken verwendet wird. Die
Sie haben Glück, wenn Sie sich für den Anbau von Kräutern in Zone 9 interessieren, da die Wachstumsbedingungen für nahezu jede Art von Kraut nahezu perfekt sind. Fragen Sie sich, welche Kräuter in Zone 9 wachsen? Lesen Sie weiter, um mehr über einige großartige Möglichkeiten zu erfahren. Kräuter für Zone 9 Kräuter gedeihen bei warmen Temperaturen und mindestens vier Stunden hellem Sonnenlicht pro Tag. Die folge
Tomaten sind eine der beliebtesten Nutzpflanzen in Hausgärten, und sie sind auch eine wichtige kommerzielle Ernte. Sie werden von vielen Gärtnern als pflegeleichtes Gemüse betrachtet, aber manchmal werden sie von Viruskrankheiten befallen. Einer davon ist der Doppelstreifen-Tomaten-Virus. Was ist ein Doppelstreifenvirus? L
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Himmlische Bambuspflanzen haben viele Nutzungen in der Landschaft. Blätter wechseln die Farben von einem zarten Grün im Frühling bis zu einem tiefen Braun im Herbst, wenn auch im Winter. Wachsender himmlischer Bambus ist nicht kompliziert. H