Moskito-Abwehrpflanzen: Erfahren Sie mehr über Pflanzen, die Moskitos fernhalten



Ein perfekter Sommerabend beinhaltet oft kühle Brisen, süße Blumendüfte, entspannende Ruhezeiten und Mücken! Diese lästigen kleinen Insekten haben wahrscheinlich mehr Grillabende ruiniert als verbrannte Steaks. Nicht nur, dass sie schmerzen und jucken, wenn sie gestochen werden, sie können auch schwere Krankheiten wie das West-Nil-Virus tragen. Sie können Moskitos mit scharfen Chemikalien abwehren, aber sie sind oft nicht für kleine Kinder geeignet und können viele Menschen irritieren. Nutzen Sie als Gärtner nicht Ihr Talent und kultivieren Sie eine Sammlung von Pflanzen, die Moskitos fernhalten. Lass uns mehr darüber lernen, wie man Moskitos mit Pflanzen im Garten bekämpfen kann.

So verwenden Sie Moskito-Pflanzen

Die meisten Wissenschaftler sind sich einig, dass abweisende Pflanzen einen winzigen Effekt auf fliegende Insekten haben können, wenn sie in Ihrem Garten oder auf der Terrasse sitzen, aber sie sind am effektivsten, wenn sie direkt auf der Haut verwendet werden. Daher, wenn Sie eine Abschreckung für Moskitos verwenden, müssen Sie eine Handvoll Blätter ernten und zerquetschen, indem Sie die zerdrückten Blätter auf jeder freiliegenden Haut reiben. Die flüchtigen Öle im Blattwerk hinterlassen ihre insektenabwehrenden Eigenschaften an Armen und Beinen und halten die Moskitos vom Beißen ab.

Wenn Sie sich um einen Grillplatz oder eine Feuerstelle versammeln, besteht eine andere Möglichkeit, Mücken fernzuhalten, darin, sie zu rauchen. Pflücken Sie frische Zweige abstoßender Pflanzen und legen Sie sie ins Feuer, um Moskitoplagen abzuhalten. Der entstehende Rauch sollte die fliegenden Schädlinge für eine Weile von Ihrem Lagerfeuer oder Ihrer Kochstelle fernhalten.

Abschreckende Pflanzen für Moskitos

Während es eine Reihe von Pflanzen gibt, die Mücken fernhalten, ist die Citrosa eine der wirksamsten Pflanzen zur Abwehr von Stechmücken - nicht zu verwechseln mit der duftenden Citronella-Geranium-Pflanze. Citrosa ist die Pflanze, die Citronella-Öl enthält, das in Moskito abstoßenden Kerzen für den Außenbereich verwendet wird. Das Reiben dieser Blätter gegen die Haut hinterlässt für die Menschen einen angenehmen Duft, aber nicht für die Käfer.

Zitronenthymian enthält etwa die gleiche Menge an abweisenden Chemikalien wie Citrosa und ist viel einfacher zu finden. Darüber hinaus ist Zitronenthymian eine Staude, die Ihnen jahrelang Mücken jagt, nachdem Sie es einmal gepflanzt haben.

Unter den anderen Pflanzen, die für Ihr Mückenproblem funktionieren können, sind:

  • Amerikanische Schönheitsbeere
  • Basilikum
  • Knoblauch
  • Rosmarin
  • Katzenminze

Alle diese haben sich in gewissem Maße als effektiv erwiesen.

Hinweis : Unabhängig davon, welche Pflanzen Sie in Ihrer mückenfreien Zone verwenden, machen Sie immer einen Hauttest, bevor Sie die Blätter am ganzen Körper verteilen. Zerquetsche ein Blatt und reibe es in einen Ellenbogen. Lassen Sie diesen Bereich 24 Stunden lang allein. Wenn Sie keine Reizung, Juckreiz oder Hautausschlag haben, ist diese Pflanze sicher für den allgemeinen Gebrauch.

Vorherige Artikel:
Ein gesunder Gemüsegarten braucht nährstoffreiche Erde. Viele Gärtner fügen Kompost, Dünger und andere organische Materialien hinzu, um den Boden anzureichern, aber eine andere Methode ist das Pflanzen von Gemüsepflanzen. Also, was ist das und warum ist der Deckfruchtanbau für eine erhöhte Gemüseproduktion eine gute Idee? Was sin
Empfohlen
Die weinende Maulbeere ist auch unter ihrem botanischen Namen Morus alba bekannt . Früher wurden damit wertvolle Seidenraupen gefüttert, die gerne Maulbeerblätter fressen, aber das ist nicht mehr der Fall. Was ist also ein weinender Maulbeerbaum? Der folgende Artikel enthält Informationen zum Pflanzen und Wachsen einer Maulbeere. Wa
Wir hatten ein Erdbeerfeld in unserem Garten. "Had" ist das operative Wort hier. Ich hatte es satt, jeden Vogel und jeden Schädling in der Nachbarschaft zu füttern, also hatte ich eine Anklageschrift und entfernte sie. Hätte es eine bessere Methode geben können, die Erdbeeren vor Insekten zu schützen? Wah
Was ist eine Spitzkiefer? Die Spitzkiefer ( Pinus bungeana ) ist in China beheimatet, aber diese attraktive Nadelbaumart hat bei Gärtnern und Landschaftsgärtnern in allen außer den wärmsten und kältesten Klimazonen der Vereinigten Staaten Anklang gefunden. Die Latebark-Kiefer eignet sich für den Anbau in den Klimazonen 4 bis 8 der USDA-Pflanze. Die
Unkrautsamen ( Abutilon theophrasti ), die auch als Knöterich, wilde Baumwolle, butterprint und indische Malve bekannt sind, stammen aus Südasien. Diese invasiven Pflanzen verheeren Verwüstungen in Feldfrüchten, Straßenrändern, gestörten Flächen und Weiden. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie Sie Velvetleaf loswerden. Was is
Es gibt viele Gründe, farbenfrohe Gartenstrukturen und Stützen in den Garten zu bringen. Nördliche Gärtner mit langen, stumpfen Wintern können Gemäldegartenstrukturen auf wunderbare Art und Weise finden, um das ganze Jahr lang die benötigte Farbe einzufüllen. Die Verwendung von Farbe auf Landschaftsstrukturen bietet auch eine Folie für andere Gartenfarben. Was auc
Obstbäume werden im Allgemeinen beschnitten, um tote oder kranke Hölzer zu entfernen, mehr Licht in das Blätterdach eindringen zu lassen und die gesamte Baumhöhe zu kontrollieren, um die Ernte zu verbessern. Pruning Mangobäume ist keine Ausnahme. Sicher, du könntest sie Amok laufen lassen, aber du würdest viel Platz für solch einen großen Baum brauchen und wie um alles in der Welt würdest du zu der Frucht kommen? Wie schn