Kletternde Rosen der Zone 8: Erfahren Sie mehr über Rosen, die in Zone 8 klettern



Kletterrosen sind eine bemerkenswerte Ergänzung zu einem Garten oder zu Hause. Sie werden verwendet, um Spaliere, Bögen und die Seiten von Häusern zu schmücken, und einige große Sorten können mit angemessener Unterstützung 20 oder sogar 30 Fuß (6 bis 9 Meter) groß werden. Zu den Untergruppen innerhalb dieser großen Kategorie gehören Kletterer, Wanderer und Kletterer, die unter andere Gruppen von Rosen fallen, wie zB hybride Tee-Rosen.

Ramblers sind die kräftigsten Kletterrosenarten. Ihre langen Stöcke können in einem Jahr bis zu 6 Meter wachsen, und die Blüten erscheinen auf Trauben. Trailing Bergsteiger sind kleiner, aber immer noch in der Lage, ein Spalier oder Bogen zu decken, und sie haben in der Regel reichlich Blumen. Für fast jede Farbe und Blume Eigenschaft, die Sie in anderen Rosen finden können, finden Sie das gleiche unter Rosen, die klettern. In Zone 8 können viele Kletterrosen erfolgreich angebaut werden.

Zone 8 Kletterrosen

Kletterrosen für Zone 8 beinhalten folgende Sorten und noch viele mehr:

New Dawn - Ein Rambler mit hellrosa Blüten, hoch bewertet in Rosenversuchen an der Georgia Experiment Station.

Reve D'Or - Eine kräftige Kletterpflanze, die bis zu 18 Fuß (5, 5 Meter) hoch mit gelben bis apricotfarbenen Blütenblättern wächst.

Strawberry Hill - Dieser schnell wachsende, krankheitsresistente Rambler, der mit dem RHS Award of Garden Merit ausgezeichnet wurde, produziert duftende rosa Blüten.

Iceberg climbing rose - Reichlich reine weiße Blüten auf einer kräftigen Pflanze, die bis zu 12 Fuß (3, 5 Meter) hoch wird.

Frau. Alfred Carrière - Ein großer (bis 20 Fuß oder 6 Meter), sehr energischer Wanderer mit weißen Blumen.

Sea Foam - Dieser krankheitsresistente Kletterer wurde vom Texas A & M Earth-Kind-Programm als eine der besten Kletterrosen bewertet.

Fourth of July - Diese All-American Rose-Auswahl aus dem Jahr 1999 verfügt über einzigartige rot-weiß gestreifte Blüten.

Wachsende Kletterrosen in Zone 8

Stellen Sie hybride Teerosen mit einem Spalier, einem Bogen oder einer Wand zum Aufstieg zur Verfügung. Trailing Kletterer sollten in der Nähe von entweder einer Struktur gepflanzt werden, die sie hochklettern können, oder einer Bodenfläche, wo sie als Bodendecker wachsen können. Ramblers sind die größte Gruppe von Kletterrosen und eignen sich hervorragend, um die Seiten großer Gebäude zu bedecken oder sogar zu Bäumen zu wachsen.

Mulchen um Rosen wird empfohlen, um eine optimale Bodengesundheit und Feuchtigkeitsspeicherung zu gewährleisten und das Wachstum von Unkraut zu verhindern. Legen Sie Mulch 2 bis 3 Zoll (5 bis 8 cm) tief um Rosen, aber lassen Sie einen mulchfreien Ring mit 6 Zoll (15 cm) Durchmesser um den Stamm herum.

Beschneidungsübungen variieren je nach der spezifischen Kletterrosensorte, aber für die meisten Kletterrosen ist es am besten, sie zu beschneiden, kurz nachdem die Blumen verblassen. Dies tritt typischerweise im Winter auf. Schnittseite schießt um zwei Drittel zurück. Schneide die ältesten Stöcke und alle erkrankten Äste zurück auf den Boden, damit neuere Stöcke wachsen können, wobei fünf oder sechs Stöcke zurückbleiben.

Halten Sie den Boden feucht, nachdem Sie Ihre Rosen gepflanzt haben, bis sie sich etabliert haben. Wasser hat in Trockenperioden mindestens einmal pro Woche Rosen aufgestellt.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie im amerikanischen Süden leben, kennen Sie vielleicht bereits den Anbau von Cushaw Squash. Ein Erbstück Crookneck Squash aus der Familie Cucurbitaceae, cushaw Squash Pflanzen haben eine Reihe von Vorteilen gegenüber dem Anbau anderer Winter Squash Sorten. Wie kann man cushaw Squash Pflanzen anbauen und welche anderen interessanten Informationen können wir ausgraben? Cu
Empfohlen
Es gibt nichts Frustrierenderes als zu bemerken, dass die Rinde von frisch gepflanzten Bäumen abgelöst wird. Der Schaden ist potenziell lebensbedrohlich und setzt den noch nicht etablierten Baum Krankheiten und Schädlingen aus. Deer sind majestätisch und anmutig, aber ihre Fütterung und Reiben verletzen Ihre Pflanzen. Als
Ulmengelb ist eine Krankheit, die heimische Ulmen angreift und tötet. Die Ulmenkrankheit bei Pflanzen resultiert aus Candidatus Phyloplaasma ulmi , einem Bakterium ohne Wände, das Phyoplasma genannt wird. Die Krankheit ist systemisch und tödlich. Lesen Sie weiter für Informationen über die Symptome der Ulme gelb Krankheit und ob es eine wirksame Behandlung Ulme gelb ist. Ulm
Eine gesunde, reife Boston Farn ist eine beeindruckende Pflanze, die eine tiefgrüne Farbe und üppige Wedel, die Längen von bis zu 5 Fuß erreichen kann, zeigt. Obwohl diese klassische Zimmerpflanze nur minimale Wartung benötigt, wächst sie regelmäßig aus ihrem Behälter - normalerweise alle zwei bis drei Jahre. Boston
Was sind Bennesamen? Wahrscheinlich kennen Sie bereits Bennesamen, die allgemein als Sesamsamen bekannt sind. Benne ist eine uralte Pflanze mit einer dokumentierten Geschichte von mindestens 4.000 Jahren. Die Samen wurden während der Kolonialzeit sehr geschätzt, aber trotz seiner ernährungsphysiologischen Vorteile hat Benne in den Vereinigten Staaten keine Anhängerschaft als Nahrungspflanze gewonnen. He
Was ist eine Aurelianische Lilie? Auch Trompetenlilie genannt, ist sie eine der zehn wichtigsten Arten von Lilien, die in der Welt angebaut werden, obwohl eine riesige Ausdehnung von Hybriden und verschiedenen Sorten für einige ernsthafte Vielfalt sorgt. Aurelian oder Trompete, Lilien sind für ihre großen, trompetenförmigen Blüten und beeindruckende Höhe bekannt. Sie
Queen-Palmen sind stattliche, einsträngige Palmen mit glänzenden, hell gefiederten Blättern, die sanft in einem anmutigen Baldachin hängen. Leuchtend orange Daten hängen in dekorativen Clustern. Queen-Palmen sind beliebte Landschaftsbäume in warmen Regionen. Für mehr Königin Palme Informationen, lesen Sie weiter. Königi