Was ist Osage Orange - Informationen über Osage Orangenbäume



Der Orangenbaum Osage ist ein ungewöhnlicher Baum. Seine Frucht sind zerknitterte grüne Kugeln von der Größe der Grapefruit. Auf der anderen Seite ist das gelbe Holz der Bäume stark und flexibel und so dicht, dass es gegen Termiten immun ist. Einen Osage-Orangenbaum anzubauen ist schnell und einfach. Lesen Sie weiter für Informationen über Osage Orangenbäume.

Was ist Osage Orange?

Viele Menschen haben noch nie von diesem Baum gehört. Wenn Sie es erwähnen, erwarten Sie Fragen wie: "Was ist Osage Orange?"

Der Osage-Orangenbaum ( Maclura pomifera ) ist kein Verwandter der Zitrusfrüchte, aber die Frucht hat einen leichten Orangengeruch, der stark genug ist, um den gebräuchlichen Namen zu ergeben. Seine ungewöhnliche Form und Farbe haben ihm viele Spitznamen gegeben, darunter grüne Gehirne und Heckenapfel.

Der Baum trägt auch lange, harte Dornen, scharf wie Stahl und kann Reifen abreißen. Diese machen es zur ersten Wahl als defensive Absicherung. Diese Bäume wurden jahrelang für Hecken in der gesamten östlichen Hälfte der Nation genutzt. Die Bauern pflanzten die harten, kleinen Bäume in engen Reihen und beschnitten sie gut, um sie buschig zu halten.

Die Erfindung des Stacheldrahtes beendete lebende Osage-Hecken, aber das Holz wurde weiterhin für Zaunpfähle verwendet. Es enthält Tetrahydroxystilben, ein Anti-Fungizid, das Insekten abhalten kann. Vielleicht verleiht diese Chemikalie dem dichten Holz seine Fäulnisresistenz. Es ist ein ausgezeichnetes Holz für Zaunpfosten und Schiffsmasten.

Wenn Sie daran interessiert sind, einen Osage-Orangenbaum in einer Hecke zu züchten, wird er wahrscheinlich unter 20 Fuß hoch bleiben, aber in der Wildnis können Bäume viel größer werden. Der Stamm wächst bis zu mehreren Fuß im Durchmesser.

Osage Orange Anbaubedingungen

Das Anbauen eines Osage-Orangenbaums ist nicht schwierig, da die Bäume sowohl aus Samen als auch aus Stecklingen leicht wachsen. Das Trennen der Samen kann eine Herausforderung sein. Am einfachsten ist es, wenn Sie darauf warten, dass Früchte im Winter auf den Boden fallen und frieren, da die kalten Temperaturen die Samenentfernung erleichtern.

Fang an, Osage-Orangenbäume anzupflanzen, indem du einzelne Samen in Töpfen drinnen pflanzst. Beginne nicht draußen, wenn du nicht genau weißt, wo du sie im Garten stehen lassen willst. Diese Bäume sind nicht einfach von einem Ort zum anderen zu transplantieren.

Osage sind zähe einheimische Bäume und sind nicht wählerisch über die Wachstumsbedingungen. Dies macht die Pflege von Osage Orangenbäumen einfach. Gut durchlässiger Boden, ausreichende Bewässerung und eine sonnige Lage helfen dem Baum, schnell zu wachsen und gesund zu bleiben.

Wenn all diese Informationen über Osage Orangenbäume Sie dazu bringen möchten, einen zu wachsen, werden die Eichhörnchen Ihnen danken. Osage orange Samen sind ein beliebter Eichhörnchen Snack.

Vorherige Artikel:
Pflanzen haben wie Tiere Schutzmechanismen. Einige haben Dornen oder scharfkantige Blätter, während andere Giftstoffe enthalten, wenn sie eingenommen oder sogar berührt werden. Hautreizende Pflanzen gibt es in der heimischen Landschaft. Einige Gärtner sind anfälliger als andere und Reaktionen können von leichter Rötung bis zu schweren Ausschlägen und Furunkeln reichen. Erfahr
Empfohlen
Wachsmalve ist ein schöner blühender Strauch und ein Mitglied der Hibiskus-Familie. Der wissenschaftliche Name ist Malvaviscus arboreus , aber die Pflanze wird normalerweise von einem ihrer vielen sinnträchtigen Namen genannt, darunter Turk's Cap, Wachsmalve und Scotchmans Handtasche. Wenn Sie mehr Informationen über Wachsmalve haben möchten oder lernen möchten, wie man eine Wachsmalve anbaut, lesen Sie weiter. Wach
Immergrüne Sträucher liefern kritische Grundpflanzung für viele Gärten. Wenn Sie in Zone 8 leben und immergrüne Sträucher für Ihren Garten suchen, haben Sie Glück. Sie werden viele immergrüne Strauchvarietäten der Zone 8 finden. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über wachsende immergrüne Sträucher in Zone 8, einschließlich einer Auswahl von immergrünen Sträuchern für Zone 8. Über Zone 8 Imme
Im Spätwinter können Ihre Obstbäume ruhend sein, aber Ihre Hausarbeiten im Garten sind nicht. Im späten Winter und im frühen Frühjahr, wenn die Temperaturen kaum über dem Gefrierpunkt liegen, ist es an der Zeit, die beste Vorbeugung gegen Schuppen und Milben anzuwenden: ruhendes Öl. Ruhende Ölsprays werden auf Obstbäumen verwendet, bevor die Knospen zu schwellen beginnen und Insekten ersticken und ihre Eier in Ästen nisten. Die Verwe
Komatsuna könnte möglicherweise das am meisten unterschätzte Gemüse aller Zeiten sein. Was ist Komatsuna, fragst du? Ich wage zu behaupten, die meisten von uns haben noch nie von einem wachsenden Komatsuna-Grün gehört; Ich hatte nicht. Als ich über sie las, begann ich mich zu fragen, wie Komatsuna schmeckt und wie man sie anbaut. Lesen
Großblättrige Lupine ist eine große, zähe, blühende Pflanze, die manchmal als Zierpflanze angebaut wird, aber oft auch als Gras bekämpft wird. Lesen Sie weiter, um mehr über wachsende Lupinen zu lernen, und wenn die Kontrolle von Lupinen in großen Blättern die beste Option ist. Bigleaf Lupine Informationen Was ist eine Bigleaf Lupinen Pflanze? Großblä
Sie müssen kein Sammler sein, um die vielen Farben und Formen der Dahlien zu schätzen. Diese mexikanischen Ureinwohner sind im ganzen Land zu einem festen Bestandteil des Gartens geworden und bieten große, leicht anzubauende, preiswerte Büsche, die den ganzen Sommer über mit Blüten geschmückt sind. Dünge