Weihnachtsbäume ernten - wann ist die beste Zeit, einen Weihnachtsbaum zu schneiden



Das Ernten von Weihnachtsbäumen in freier Wildbahn war früher die einzige Möglichkeit, Bäume für die Feiertage zu erhalten. Aber diese Tradition ist verblasst. Nur 16% von uns schneiden heute unsere eigenen Bäume. Dieser Rückgang bei der Ernte von Weihnachtsbäumen ist wahrscheinlich auf die Tatsache zurückzuführen, dass die meisten Menschen in Städten leben und keinen leichten Zugang haben oder die Zeit haben, in Wälder oder in Länder zu gehen, wo man legal Weihnachtsbäume ernten kann.

Wenn du ein kleines Abenteuer und frische Luft willst, dann kann das Schneiden deines eigenen Weihnachtsbaumes viel Spaß machen. Sie können entweder zu einem Weihnachtsbaum Bauernhof, wo sie die Sägen und gepflegten Bäumen liefern oder Sie können in den Wald wagen, um Ihre eigenen zu finden. Erkundigen Sie sich vorher bei einem Förster, wenn Sie in freier Wildbahn jagen gehen wollen. Möglicherweise benötigen Sie eine Genehmigung und es ist eine gute Idee, sich vorher über Schnee und Straßenverhältnisse zu informieren.

Tipps zum Schneiden Sie Ihren eigenen Weihnachtsbaum

Also wann ist die beste Zeit, um einen Weihnachtsbaum zu schneiden? Die beste Zeit, um einen eigenen Weihnachtsbaum zu schneiden, ist zwischen Ende November und Mitte Dezember. Beachten Sie, dass die durchschnittliche Zeit, in der ein gut bewässerter Baum seine Nadeln hält, drei bis vier Wochen beträgt.

Wenn Sie draußen im Wald sind, suchen Sie nach einem relativ kleinen Weihnachtsbaum (von 5 'bis 9') in der Nähe von schön geformten großen Bäumen, die auch in der Nähe von Lichtungen und Freiflächen positioniert sind. Kleine Bäume brauchen viel Sonnenlicht, um eine symmetrische Form zu bilden.

Wenn Sie zu einer Weihnachtsbaumfarm gehen, werden sie Ihnen sagen, dass es am besten ist, unseren eigenen Weihnachtsbaum tief auf den Boden zu schneiden. Dies wird es dem Baum ermöglichen, einen zentralen Führer wieder zu sprießen, um einen weiteren Weihnachtsbaum für die Zukunft zu bilden. Es dauert durchschnittlich 8-9 Jahre, bis ein Weihnachtsbaum wächst.

Verwenden Sie eine leichte Säge, die zum Schneiden von lebenden Bäumen bestimmt ist. Tragen Sie robuste Stiefel, die Ihre Füße schützen, und gute, strapazierfähige Arbeitshandschuhe. Gehe langsam und vorsichtig vor. Sobald der Baum sich neigt, beende deine Sägeschnitte schnell. Schiebe den Baum nicht über. Dies kann dazu führen, dass die Rinde reißt und splittert. Es ist am besten, wenn ein Assistent den Baum beim Schneiden unterstützt.

Haben Sie Spaß und seien Sie sicher da draußen, schneiden Sie Ihren eigenen Weihnachtsbaum! Alles, was noch übrig ist, ist die optimale Pflege für Ihren frisch geschnittenen Weihnachtsbaum.

Vorherige Artikel:
Der Anbau einer Stechpalmenpflanze in der Landschaft wird ein einzigartiges Interesse für die Region bieten. Nicht nur einfach zu pflegen und zu pflegen, diese schönen Pflanzen bieten auch eine Fülle von Lebensmitteln für Wildtiere durch ihre Herbst Beeren. Diese Pflanzen werden das ganze Jahr über Interesse durch ihre attraktive Laubfarbe und -struktur hinzufügen. Grap
Empfohlen
Bevor Sie neue Zimmerpflanzen in Ihr Haus bringen, verbrachten sie wahrscheinlich Wochen oder sogar Monate in einem warmen, feuchten Gewächshaus. Im Vergleich zu einer Gewächshausumgebung sind die Bedingungen in den meisten Häusern ziemlich trocken, besonders im Winter, wenn der Ofen läuft. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie angemessene Feuchtigkeitspflege für Zimmerpflanzen erlernen und praktizieren, um die Langlebigkeit und Gesundheit Ihrer geliebten Pflanzen zu gewährleisten. Feuc
Meerrettich ist eine Pflanze, die überall einmal angebaut werden kann. Dieses Merkmal macht es sowohl zu einem einfach anzubauenden Kraut als auch zu einer unerwünschten invasiven Pflanze, die Gärtner darüber nachdenken lässt, wie man Meerrettichpflanzen beseitigt. Wenn es darum geht, Meerrettich loszuwerden, haben die meisten Menschen Schwierigkeiten wegen ihrer Härte. Lese
"Etwas gibt es, das eine Mauer nicht liebt", schrieb der Dichter Robert Frost. Wenn Sie auch eine Mauer haben, die Sie nicht lieben, denken Sie daran, dass Sie mit nachlaufenden Pflanzen eine Mauer bedecken können. Nicht alle Wandbekleidungen sind gleich, aber auch Ihre Hausaufgaben auf was und wie zu pflanzen.
Veilchen sind fröhliche, früh blühende Stauden, die den Beginn der Wachstumsperiode mit Narzissen, Tulpen und anderen Frühlingszwiebeln begrüßen. Diese kühlen Klima Waldpflanzen tun jedoch am besten im Halbschatten. Veilchen sind vielseitig und Veilchen in Containern zu züchten ist überhaupt kein Problem. Möchten
Pflanzenliebhaber sind immer auf der Suche nach dem nächsten Unikat, um etwas zu lernen oder zu wachsen. Hoodia gordonii Pflanze kann Ihnen den botanischen Brennstoff geben, den Sie suchen. Die Pflanze fasziniert nicht nur in ihren Anpassungen und ihrem Aussehen, sondern auch als fettabbauende Ergänzung.
Die gesundheitlichen Vorteile von Aloe Vera sind seit Jahrhunderten bekannt. Als topisches Mittel ist es wirksam bei der Behandlung von Schnitten und Verbrennungen. Als eine aufgenommene Ergänzung hat die Pflanze potentielle Verdauungsvorteile. Wenn Sie Ihre eigenen Aloe-Pflanzen anbauen und Aloe-Blätter für Smoothies und andere Verbrauchsmaterialien ernten, erhalten Sie das frischeste Angebot dieser erstaunlichen Pflanze. D