American Wisteria Care: Wie man amerikanische Glyzinien anbaut



Glyzinie ist eine magische Rebe, die eine Kaskade von schönen lila-blauen Blüten und Spitzenblättern liefert. Die am häufigsten angebaute Ziervarietät ist chinesische Glyzinie, die, obwohl sie schön ist, invasiv sein kann. Eine bessere Wahl ist sein Cousin die amerikanische Glyzinie ( Wisteria frutescens ). Die wachsende amerikanische Glyzinie als Alternative bietet immer noch die eleganten Blüten und Blätter, aber in einer natürlichen, nicht-invasiven Form. Lesen Sie weiter für einige Tipps, wie man amerikanische Glyzinien anbaut und diesen nordamerikanischen Eingeborenen in Ihrer Landschaft genießt.

Was ist amerikanische Glyzinie?

Die Verwendung von einheimischen Pflanzen im Garten ist eine kluge Wahl. Dies liegt daran, dass die einheimischen Pflanzen in einzigartiger Weise an die Region angepasst sind und weniger spezialisierte Pflege benötigen. Sie werden auch der wilden Flora nicht schaden, wenn sie sich dem Anbau entziehen. Amerikanische Glyzinien sind eine solche einheimische Pflanze. Was ist amerikanische Glyzinie? Es ist eine freundliche lokale Rebe mit geselligem blau blühenden Charme und könnte perfekt in Ihrem Garten sein.

Amerikanische Glyzinien können in den gesamten südöstlichen Staaten gefunden werden. Sie kommt vor allem in Feuchtgebieten wie Sümpfen, entlang von Flüssen und in Überschwemmungsgebieten vor. Als Kulturpflanze eignet sie sich in den Zonen 5 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums.

Es ist eine laubabwerfende Rebe, die bis zu 30 Fuß (9 m) wachsen kann. Diese weitläufige Schönheit hat zarte gefiederte Blätter, die in 9 bis 15 Blättchen unterteilt sind. Die Blüten sind erbsenartig und hängen in dekorativen Anhängen, meist blau oder violett, gelegentlich aber auch cremeweiß. Es ist eine kontrolliertere Pflanze als die chinesische Version und hat saisonale Interesse mit seinen Samtschoten hinzugefügt.

Wie man amerikanische Glyzinien anbaut

Eine schnelle Suche zeigt an, dass diese Pflanze nicht weit verbreitet ist, aber sie kann online bestellt werden. In Gebieten, in denen es heimisch ist, haben einige lokale Baumschulen die Pflanze in Kultur. Wenn Sie das Glück haben, die Pflanze zu finden, wählen Sie eine nährstoffreiche, feuchte Stelle im Garten.

Es wird entweder in voller Sonne oder Halbschatten blühen. Zusätzlich zu seiner Anpassungsfähigkeit kann es auch eine Reihe von Bodentypen tolerieren. Seien Sie vorsichtig beim Pflanzen, wenn neugierige Tiere oder Kinder spielen. Nach amerikanischer Glyzinie-Information sind die Samen in den Schoten ziemlich giftig und können zu extremer Übelkeit und Erbrechen führen.

Amerikanische Glyzinie-Pflege

Eine Stützstruktur ist erforderlich, um amerikanische Glyzinien wachsen zu lassen. Ein Spalier, eine Laube oder sogar ein Zaun sind ideale Orte, um die zierlichen Blätter und baumelnden Blüten zu zeigen. Die Pflanze benötigt vor allem im Sommer gleichmäßige Feuchtigkeit.

Beschneiden ist immer noch ein entscheidender Teil der amerikanischen Glyzinie Pflege. In Gebieten, in denen es über eine Struktur gewachsen ist, wird es nach der Blüte jährlich hart geschnitten, um die Rebe in Schach zu halten. Auf horizontalen Flächen wie Zäunen im Winter die Seitentriebe abschneiden und die Pflanze sauber halten.

Amerikanische Glyzinien leiden nicht unter irgendwelchen Krankheiten oder Insekten. In der Tat ist es eine wichtige Wirtspflanze für die silbergefleckten Skipper und langschwänzigen Skipper-Schmetterlinge.

Vorherige Artikel:
Einst rein dekorativ, ziehen die Containergärten jetzt doppelte Aufgaben, die ästhetisch und funktional sind. Zu den multifunktionalen Behälterdesigns kommen nun Zwergobstbäume, Gemüse, Kräuter und Beeren, die Pflanzen wie Preiselbeeren produzieren. Sie denken vielleicht: Halten Sie eine Minute, Topfpflanzen Cranberry? Wach
Empfohlen
Kartoffeln sind anfällig für eine Reihe von Kartoffel-Pflanzen-Krankheiten ganz zu schweigen von anfällig für Insektenbefall und Mutter Natur Launen. Unter diesen Kartoffelpflanzenkrankheiten ist Kartoffel-Blattroll-Virus. Was ist Kartoffelblattröllchen und was sind die Symptome des Kartoffelblattrollvirus? Was
Mein 75-jähriger, leicht missmutiger Vater neigt dazu, Aussagen mit "Kinder heute nicht ..." zu beginnen und füllt den Rest des Satzes mit einer negativen Beobachtung aus. Eine solche Beobachtung, der ich zustimmen kann, ist: "Kinder haben heute kein Konzept darüber, wie und wo das Essen herkommt.&q
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Meilland-Rosensträucher kommen aus Frankreich und ein Rosenhybrid-Programm, das bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts zurückreicht, wenn man die Beteiligten und ihre Anfänge mit Rosen betrachtet. Im Laufe der Jahre hat es einige wirklich erstaunlich schöne Rosensträucher gegeben, die aber in den Vereinigten Staaten von Amerika nicht so bekannt und bekannt sind wie die Rose Peace. Sie
Vermicomposting ist eine gute Möglichkeit, Küchenabfälle ohne den Aufwand eines traditionellen Komposthaufens zu verbrauchen. Wenn deine Würmer jedoch deinen Müll fressen, können Dinge schief gehen, bis du den Dreh dieser Kompostierungsmethode hast. Stinkender Vermicompost ist ein sehr häufiges Problem für Wurmhalter und einer, der leicht behoben werden kann. Lesen
Okra ist ein geliebtes Gemüse in den heißen Teilen der Welt, teilweise weil es selbst bei extremer Hitze glücklich leben und produzieren kann. Weil es normalerweise so zuverlässig ist, kann es besonders frustrierend sein, wenn Ihre Okra-Pflanze nicht so produziert, wie sie sollte. Ein solches Problem ist Okra Blossom Drop. Le
Botytrisfäule, auch Grauschimmel genannt, greift fast jeden Zierbaum oder Strauch sowie viele Gartenstauden an. Es tritt normalerweise nach einer längeren Periode von Regen oder Nieselregen im Frühling und Sommer auf. Sie können es zuerst auf totes und sterbendes Laub und Blumen bemerken. Lesen Sie weiter, um mehr über Botrytis-Blittersymptome und Graufäule-Kontrolle zu erfahren. Was