Winterweizen-Deckfrüchte: Wachsender Winterweizen zu Hause



Winterweizen, auch bekannt als Triticum aestivum, gehört zur Familie der Paceae. Es ist in der Regel in der Great Plains Region als Cash-Korn gepflanzt, ist aber auch eine hervorragende Gründüngung Deckfrucht. Ursprünglich in Südwestasien beheimatet, wurde Winterweizen erst im 19. Jahrhundert von russischen Mennoniten eingeführt. Dieses winterharte einjährige Getreidekorn bietet eine Vielzahl von Vorteilen für verdichteten und überstrapazierten Boden. Erfahren Sie, wie man Winterweizen anbaut, um die Bodenbedingungen zu verbessern, die exponierten Stellen zu reparieren und die Erosion zu minimieren.

Vorteile von Winterweizen Cover Crops

Winterweizen-Deckfrüchte sollen die Erosion durch Abfluss von Wasser und Wind verringern und den Boden erhalten. Sie tragen auch dazu bei, die Auslaugung und Verdichtung von Mineralien zu reduzieren, das Wachstum von Unkraut zu unterdrücken, Schädlinge und Krankheiten zu reduzieren und den Ernteertrag zu erhöhen.

Auf landwirtschaftlichen Betrieben häufig verwendet, können Zwischenfrüchte auch für den Hausgarten von Nutzen sein, wo die Bodenstruktur durch Unkrautjäten, Bodenbearbeitung, Ernte und allgemeinen Verkehr beeinträchtigt wird.

Wenn man weiß, wann man Winterweizen anpflanzt, erhält man Wurzeln, die den Boden belüften und die Wasseraufnahme und -retention erhöhen. Einmal gepflanzt, fügt die Pflanze organisches Material hinzu, um die Bodenzusammensetzung des Hausgartens zu unterstützen.

Wachsender Winterweizen zu Hause

Winterweizen ist weniger wahrscheinlich, ein Unkraut zu werden und ist leichter loszuwerden als Gerste oder Roggen. Winterweizen reift langsamer als einige Getreidearten, so dass es keine Eile gibt, um ihn im zeitigen Frühjahr zu töten und dadurch die Bodenverdichtung während der Regenzeit zu riskieren.

Winterweizengräser sind auch leichter zu züchten, da sie keimen und viel schneller als Deckfrüchte wie Klee etablieren. Preiswerter und einfacher zu handhaben als Roggen, wächst die Popularität von Winterweizen als Deckfrucht exponentiell. Das Gras ist keine Zierart und eignet sich am besten für große Beete und offenes Grasland.

Wann man Winterweizen anbaut

Die beste Zeit für den Anbau von Winterweizen ist von Mitte September bis Anfang Dezember. Pflanzen Sie diese winterharte Jahresgetreidekörner aus Samen, die online bei Bauernhändlern und einigen Gartencentern erhältlich sind.

Übertragen Sie Samen über einem vorbereiteten Saatbeet, wenn Sie Winterweizen zu Hause wachsen. Halten Sie das Bett bis zur Keimung feucht und entfernen Sie Unkräuter.

Gewöhnliche Sorten von Winterweizen, die als Deckfrüchte in Frage kommen, sind Hard Red, Soft Red, Durum, Soft White und Hard White.

Wie man Winterweizen anbaut

Um Winterweizen als Zwischenfrucht zu pflanzen, harken Sie den Garten glatt, entfernen Sie Schutt und große Steine.

Direkte Samen Winterweizen in trockenen Böden, in Reihen von 6 bis 14 Zoll Breite und 2 Zoll tief oder einfach Sendung Samen, leicht rechen und Wasser Winterweizen mit einem Gartenschlauch auf Nebel.

Ein paar kalte Wochen werden Winterweizen zum Blühen bringen und danach bis zum Frühling ruhen, wenn er dann in den Gartenboden gepflügt werden kann.

Vorherige Artikel:
Zitronenmelisse Pflanzen sind in der Regel Pass-entlang Pflanzen, die ein Gärtner mit Plant Swaps oder als Geschenke von anderen Gärtnern endet. Dies kann einen Gärtner fragen lassen, was mit Zitronenmelisse zu tun und was genau ist Zitronenmelisse verwendet. Zitronenmelisse ist zwar nicht so beliebt wie andere Kräuter, dennoch ist sie ein wunderbares Kraut in Ihrem Garten. Le
Empfohlen
Houseplants sind eine großartige Ergänzung für jedes Haus, da sie Farbe, Interesse und natürlich Sauerstoff hinzufügen. Leider scheinen Katzen unsere Zimmerpflanzen genauso zu genießen wie wir, aber aus den falschen Gründen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Zimmerpflanzen katastrophal macht. Pflan
Yum. Der Geruch der Thanksgiving-Ferien! Wenn man darüber nachdenkt, zaubert man Aromen von nach Salbei duftendem Truthahnröster und Kürbiskuchengewürz mit Zimt und Muskatnuss. Während die meisten Amerikaner ein Familienerbstück-Rezept in das Thanksgiving-Abendessen integrieren, haben die meisten von uns einige Gemeinsamkeiten in Bezug auf die Art von Thanksgiving-Kräutern und Gewürzen, die wir an diesem feierlichen Tag verwenden; jederzeit und überall, deren plötzliches Aroma uns zu einem besonderen Erntedankfest in unserem Leben zurückbringen kann. Eine wund
Blätter sind einer der wichtigsten Pflanzenteile. Sie sind entscheidend für das Sammeln von Energie, Atmung und Schutz. Die Identifizierung der Blätter hilft bei der Klassifizierung der Pflanzen und ihrer Familie. Es gibt verschiedene Blattarten, die durch ihre Form und Form sowie andere Merkmale veranschaulicht werden. B
Pflanzen im Wasser zu züchten, ob Zimmerpflanzen oder ein Kräutergarten, ist eine großartige Aktivität für den unerfahrenen Gärtner (ideal für Kinder!), Menschen mit wenig Platz oder eine Abneigung gegen unordentlichen Schmutz, und diejenigen, die Pflanzen bewässert-herausgefordert sind. Diese Methode für den Pflanzenanbau ist nicht nur wartungsarm, sondern auch resistent gegen Krankheiten und Schädlinge. Wachsend
Gräser verleihen der Landschaft das ganze Jahr über unglaubliche Schönheit und Textur, selbst in nördlichen Klimazonen, in denen die Temperaturen unter Null liegen. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über kältebeständige Gräser und ein paar Beispiele der besten Gräser für Zone 5. Zone 5 Native Gräser Das Einpflanzen von einheimischen Gräsern für Ihr Gebiet bietet viele Vorteile, da sie perfekt auf die Wachstumsbedingungen abgestimmt sind. Sie bieten S
Pflanzen können für eine Vielzahl von Krankheitserregern anfällig sein, und genau wie eine Erkältung in einer Schulgruppe von Kindern, werden sie schnell durchgereicht, was möglicherweise eine ganze Kulturpflanze infiziert. Eine neuere Methode zur Bekämpfung von Krankheiten in Gewächshäusern und anderen kommerziellen Kulturen heißt Boden-Biofungizid. Was ist