Winterweizen-Deckfrüchte: Wachsender Winterweizen zu Hause



Winterweizen, auch bekannt als Triticum aestivum, gehört zur Familie der Paceae. Es ist in der Regel in der Great Plains Region als Cash-Korn gepflanzt, ist aber auch eine hervorragende Gründüngung Deckfrucht. Ursprünglich in Südwestasien beheimatet, wurde Winterweizen erst im 19. Jahrhundert von russischen Mennoniten eingeführt. Dieses winterharte einjährige Getreidekorn bietet eine Vielzahl von Vorteilen für verdichteten und überstrapazierten Boden. Erfahren Sie, wie man Winterweizen anbaut, um die Bodenbedingungen zu verbessern, die exponierten Stellen zu reparieren und die Erosion zu minimieren.

Vorteile von Winterweizen Cover Crops

Winterweizen-Deckfrüchte sollen die Erosion durch Abfluss von Wasser und Wind verringern und den Boden erhalten. Sie tragen auch dazu bei, die Auslaugung und Verdichtung von Mineralien zu reduzieren, das Wachstum von Unkraut zu unterdrücken, Schädlinge und Krankheiten zu reduzieren und den Ernteertrag zu erhöhen.

Auf landwirtschaftlichen Betrieben häufig verwendet, können Zwischenfrüchte auch für den Hausgarten von Nutzen sein, wo die Bodenstruktur durch Unkrautjäten, Bodenbearbeitung, Ernte und allgemeinen Verkehr beeinträchtigt wird.

Wenn man weiß, wann man Winterweizen anpflanzt, erhält man Wurzeln, die den Boden belüften und die Wasseraufnahme und -retention erhöhen. Einmal gepflanzt, fügt die Pflanze organisches Material hinzu, um die Bodenzusammensetzung des Hausgartens zu unterstützen.

Wachsender Winterweizen zu Hause

Winterweizen ist weniger wahrscheinlich, ein Unkraut zu werden und ist leichter loszuwerden als Gerste oder Roggen. Winterweizen reift langsamer als einige Getreidearten, so dass es keine Eile gibt, um ihn im zeitigen Frühjahr zu töten und dadurch die Bodenverdichtung während der Regenzeit zu riskieren.

Winterweizengräser sind auch leichter zu züchten, da sie keimen und viel schneller als Deckfrüchte wie Klee etablieren. Preiswerter und einfacher zu handhaben als Roggen, wächst die Popularität von Winterweizen als Deckfrucht exponentiell. Das Gras ist keine Zierart und eignet sich am besten für große Beete und offenes Grasland.

Wann man Winterweizen anbaut

Die beste Zeit für den Anbau von Winterweizen ist von Mitte September bis Anfang Dezember. Pflanzen Sie diese winterharte Jahresgetreidekörner aus Samen, die online bei Bauernhändlern und einigen Gartencentern erhältlich sind.

Übertragen Sie Samen über einem vorbereiteten Saatbeet, wenn Sie Winterweizen zu Hause wachsen. Halten Sie das Bett bis zur Keimung feucht und entfernen Sie Unkräuter.

Gewöhnliche Sorten von Winterweizen, die als Deckfrüchte in Frage kommen, sind Hard Red, Soft Red, Durum, Soft White und Hard White.

Wie man Winterweizen anbaut

Um Winterweizen als Zwischenfrucht zu pflanzen, harken Sie den Garten glatt, entfernen Sie Schutt und große Steine.

Direkte Samen Winterweizen in trockenen Böden, in Reihen von 6 bis 14 Zoll Breite und 2 Zoll tief oder einfach Sendung Samen, leicht rechen und Wasser Winterweizen mit einem Gartenschlauch auf Nebel.

Ein paar kalte Wochen werden Winterweizen zum Blühen bringen und danach bis zum Frühling ruhen, wenn er dann in den Gartenboden gepflügt werden kann.

Vorherige Artikel:
Zweifellos haben Sie auf Ihren Reisen gesehen, wie Menschen kontrollierte Prärien oder Felder niederbrannten, aber Sie wissen vielleicht nicht, warum das so ist. Im Allgemeinen können in den Prärielandschaften, Feldern und Weiden kontrollierte Verbrennungen jährlich oder alle paar Jahre durchgeführt werden, um das Land zu erneuern und wiederzubeleben. Unt
Empfohlen
Cyclamen sind häufig blühende Giftpflanzen, aber es gibt auch nordamerikanische einheimische Arten, die in der Wildnis gefunden werden. Die Pflanzen eignen sich hervorragend als Behältnis oder Gartenbeet und können sogar Monate gedeihen und blühen. Cyclamen Pflanzen haben jedoch einen interessanten Lebenszyklus und bestimmte Bedürfnisse müssen am besten funktionieren. Ohne
Der französische "Estragon" ( Artemisia dracunculus 'Sativa'), der "beste Freund des Küchenchefs" oder zumindest ein unentbehrliches Kraut in der französischen Küche, ist sündhaft aromatisch mit einem Duft nach süßem Anis und einem dem Lakritz ähnlichen Geschmack. Die Pflanzen werden zu einer Höhe von 24 bis 36 Zoll und verteilen sich über 12 bis 15 Zoll auseinander. Obwohl e
Manchmal sind wir Gärtner sicher, dass die Unkräuter uns besiegen werden. Sie testen unsere Geduld bis ins Innerste, schleichen sich dorthin, wo sie nicht hingehören, und kriechen hinein, wo sie schwer zu ziehen sind. Während es viele verschiedene chemische Sprays gibt, um Unkräuter zu bekämpfen, können einige davon ziemlich gefährlich und teuer sein. Aus di
Anthurien stammen aus südamerikanischen Regenwäldern und die tropischen Schönheiten sind oft in hawaiianischen Geschenkläden und Flughafen-Kiosken erhältlich. Diese Mitglieder der Arum-Familie erzeugen leuchtend rote charakteristische Spatha, die oft mit Blumen verwechselt werden. Die dicken glänzenden Blätter sind eine perfekte Folie für die Spathes. Diese
Sowohl Sommer- als auch Winterbohnen gehören zur Familie der Lippenblütler (Lamiaceae) und sind Verwandte von Rosmarin und Thymian. Das seit mindestens 2000 Jahren angebaute Bohnenkraut wird nach der Ernte vielfältig genutzt und ist eine würdige Ergänzung für jeden Kräutergarten. Der folgende Artikel enthält Informationen über die Ernte von Bohnenkraut wie wann und wie Bohnenkraut geerntet wird. Pikante
Ein unvergesslicher Anblick beim Verlassen des Flugzeugterminals in Cabo San Lucas sind die riesigen bunten Krotonpflanzen, die die Gebäudekanten säumen. Diese populären tropischen Pflanzen sind für die Vereinigten Staaten Landwirtschaftsministerium Zonen 9 bis 11 robust. Für viele von uns verlässt das unsere Erfahrung mit der Pflanze einfach als Zimmerpflanze. Crot