Nandina Plant Pruning: Tipps zum Schneiden zurück Heavenly Bamboo Sträucher



Wenn Sie einen hohen, pflegeleichten Strauch mit auffälligen Blumen suchen, der nicht viel Wasser benötigt, wie wäre es mit Nandina domestiica ? Gärtner sind so begeistert von ihrem Nandina, dass sie es "himmlischen Bambus" nennen. Aber Nandina Pflanzen können langbeiniger werden, wenn sie größer werden. Beschneiden himmlische Bambuspflanzen hält diese Gründungsbüsche dicht und buschig. Wenn Sie lernen möchten, wie man Nandina beschneidet, geben wir Ihnen die besten Tipps, wie Sie den himmlischen Bambus zurückschneiden können.

Nandina Pflanze Beschneiden

Trotz des allgemeinen Namens sind Nandina-Pflanzen überhaupt kein Bambus, aber sie ähneln ihm. Diese hohen Sträucher sind beide steif aufrecht und sehr anmutig. Hinzufügen sie zu Ihrem Garten fügt Textur und eine orientalische Note hinzu.

Obwohl Sie wahrscheinlich himmlischen Bambus zurückschneiden müssen, um es am besten aussehen zu lassen, bietet der Strauch so viel im Gegenzug. Es ist immergrün und bietet zu jeder Jahreszeit dekorative Merkmale. Im Frühling und Sommer bietet es schaumige weiße Blüten, die im Herbst und Winter zu hellen Beeren werden. Nandinas Blätter färben sich im Herbst rot, während neues Laub in Bronze wächst.

Sie werden feststellen, dass der himmlische Bambus in verschiedenen Größen erhältlich ist. Zwergsorten stehen zur Verfügung, die unter 5 Fuß (1, 5 m) hoch bleiben. Andere Sträucher können bis zu 3 m hoch werden. Sie haben eine schöne, natürliche Form und es ist ein Fehler zu versuchen, sie in Formen zu schneiden. Aber die himmlischen Bambuspflanzen zu beschneiden, um sie buschig zu halten, ist die Mühe wert. Nandina Pflanzenschnitt ermöglicht eine vollere Pflanze.

Wie man Nandina für Dichte beschneidet

Denken Sie daran, dass das Schneiden von himmlischen Bambuspflanzen nicht immer notwendig ist. Der Strauch wächst langsam und behält seine Form. Aber ein jährlicher Schnitt im frühen Frühling erlaubt höheren Sorten, neue Triebe und Spitzenblätter auf niedrigeren Niveaus des Stammes zu produzieren.

Behalte die Drittelregel im Auge. Holen Sie die Scheren oder Astscheren im Winter oder frühen Frühling heraus und fangen Sie an. Beginnen Sie damit, himmlische Bambusstöcke abzuschneiden. Nehmen Sie ein Drittel der Gesamtanzahl auf Bodenhöhe heraus, und halten Sie diese gleichmäßig im Busch fest.

Dann schneiden Sie himmlische Bambusstangen - ein Drittel davon - ab, um ihre Höhe zu reduzieren. Schnipse sie über einem Blatt oder einer Blattknospe auf halber Höhe des Stocks ab. Wenn sie neues Wachstum hervorbringen, werden sie die Pflanze füllen. Lassen Sie den Rest der Pflanze ungeprunken.

Vorherige Artikel:
Passionsblumen sind kräftige, in Amerika heimische Reben, die Ihrem Garten ein tropisches Aussehen verleihen. Passionsrebblüten sind lebhaft bunt und die Reben einiger Sorten produzieren Passionsfrucht. Verschiedene Arten von Passionsblumenreben sind im Handel erhältlich, einige robuster als die einheimischen Sorten. F
Empfohlen
Die Natur überrascht an jeder Ecke, und der Gemüsefarn ist ein perfektes Beispiel dafür. Was ist ein Gemüsefarn? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Was ist ein Gemüsefarn? Die Gemüsefarn-Pflanze ( Diplazium esculentum ) ist eine Art, die in Ost- bis Südasien und Ozeanien gefunden und verwendet wird. Es is
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Das Finden eines guten Pflanzbodens ist einer der wichtigsten Faktoren für das Wachstum gesunder Pflanzen, da der Boden von Ort zu Ort verschieden ist. Zu wissen, aus welchem ​​Boden und wie es verändert werden kann, kann einen langen Weg in den Garten gehen. Wie
Jasminblüten tragen den berauschenden Duft, der uns von Parfums und fein duftenden Pflegeprodukten bekannt ist. Die Pflanzen haben eine exotische Anziehungskraft mit sternenweißen Blüten und glänzenden Blättern. Die Pflanzen können draußen oder drinnen angebaut werden und sind ziemlich einfach zu züchten. Es gib
Jasmin ( Jasminum spp.) Ist eine unwiderstehliche Pflanze, die den Garten in der Blütezeit mit süßem Duft ausfüllt. Es gibt viele Arten von Jasmin. Die meisten dieser Pflanzen gedeihen in warmen Klimazonen, in denen Frost selten ist. Wenn sie im richtigen Klima angebaut werden, ist die Jasmin-Winterpflege ein Kinderspiel, aber Gärtner in gemässigten Klimazonen können sie immer noch anbauen, wenn sie bereit sind, sich ein wenig mehr Mühe zu machen, um Jasmin im Winter zu pflegen. Es gib
Die Engelrebe, auch bekannt als Muehlenbeckia complexa , ist eine lange, in Neuseeland beheimatete Weinbergpflanze, die sehr beliebt auf Metallrahmen und -schirmen angebaut wird. Lesen Sie weiter, um mehr über die Verbreitung von Engelreben zu erfahren und wie man Engelreben pflegt. Pflege von Angel Reben Engelreben sind heimisch in Neuseeland und winterhart von Zone 8a bis 10a.
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Blühende Sträucher gibt es schon seit einiger Zeit und zieren viele Landschaften auf der ganzen Welt. Ein Teil der großen Liste der blühenden Sträucher ist der Strauchrosenbusch, der in der Höhe und Breite der Verbreitung ähnlich wie andere Rosenbüsche variiert. Was is