Was ist ein Sassafras-Baum: Wo wachsen Sassafras-Bäume?



Eine Spezialität aus dem Süden Louisianas, Gumbo ist ein köstlicher Eintopf mit einer Reihe von Variationen, aber normalerweise mit feinen, gemahlenen Sassafras-Blättern gewürzt, am Ende des Kochprozesses. Was ist ein Sassafrasbaum und wo wachsen Sassafrasbäume? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Was ist ein Sassafras-Baum und wo wachsen Sassafras-Bäume?

Ein in Nordamerika beheimateter Laubbaum (oder Strauch), der wachsende Sassafras-Bäume kann 30 bis 60 Fuß hoch und 25 bis 40 Fuß breit werden mit einem runden Baldachin, der aus kurzen geschichteten Zweigen besteht. Die Blätter der wachsenden Sassafras-Bäume, die seit langem für ihre medizinischen Eigenschaften sowie Feilenpulver (pulverisierte Blätter) angebaut werden, sind zunächst ein leuchtendes Grün, doch im Herbst verwandeln sie sich in prächtige Farben von orange-rosa, gelb-rot und scharlachrot. Diese auffälligen Farben machen es zu einem schönen Baumstück für die Landschaft, während seine Kronengewächse während der heißen Sommermonate eine schattige Oase bilden.

Der wissenschaftliche Name der Sassafrasbäume ist Sassafras albidum und stammt von der Familie Lauraceae. Seine 4- bis 8-Zoll-Blätter verströmen ein duftendes Aroma, wenn sie zerkleinert werden, ebenso wie der auffällige gelbe Frühling blüht. Die Blüten des Sassafras-Baumes weichen der dunkelblauen Frucht oder Steinfrucht, die von einer Vielzahl von Vögeln bevorzugt wird. Blätter und Zweige des Baumes werden von anderen Wildtieren wie Hirschen, Baumwollschwänzen und sogar Bibern gefressen. Die Rinde des Baumes hat ein faltiges Aussehen. Während der Baum eine Neigung für mehrere Stämme hat, kann er leicht zu einem einzigen Stamm trainiert werden.

Wie man Sassafrasbäume anbaut

Sassafras-Bäume sind in den USDA-Zonen 4-9 sehr winterhart. Wenn Sie in diese Kategorie fallen und die obigen Sassafras-Informationen Sie intrigieren, fragen Sie sich vielleicht, wie man Sassafrasbäume anbaut.

Sassafras-Bäume wachsen teilweise im Schatten, um sich von der Sonne zu trennen und sind tolerant gegenüber dem Boden. Sie wachsen in Lehm, Lehm, Sand und sauren Böden, sofern eine ausreichende Drainage vorhanden ist.

Dieser gemäßigte Züchter hat ein Oberflächenwurzelsystem, das keine Probleme verursacht; Es hat jedoch eine sehr lange und tiefe Pfahlwurzel, die die Transplantation größerer Proben zu einer Herausforderung macht.

Sassafras Baumpflege

Das Beschneiden dieser Zierschönheiten ist selten eine Notwendigkeit, außer anfangs eine starke Struktur zu entwickeln. Ansonsten ist Sassafras Baumpflege unkompliziert.

Sorgen Sie für ausreichende Bewässerung des Baumes, aber überbewässern Sie nicht und erlauben Sie nicht, auf durchnässten Böden zu sitzen. Der Baum ist auch ziemlich trockenheitstolerant.

Sassafras-Bäume sind anfällig für Verticilliumwelke, aber ansonsten sind sie ziemlich resistent gegen Schädlinge.

Sassafrasbäume sind männlich oder weiblich und während beide blühen, ist der Mann der auffällige Blüher, nur die Weibchen tragen Früchte. Sie müssen sowohl männliche als auch weibliche Bäume pflanzen, wenn Sie Früchte produzieren möchten.

Vorherige Artikel:
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Die Auswirkungen des Salzgehaltes im Boden können es schwer machen zu Garten. Salz im Boden ist schädlich für Pflanzen, weshalb viele Gärtner, die von diesem Problem betroffen sind, sich fragen, wie man Salz im Boden beseitigen kann. Gi
Empfohlen
Die Kreuzblütler-Familie von Gemüse hat aufgrund ihrer Krebs bekämpfenden Verbindungen großes Interesse in der Gesundheitswelt hervorgerufen. Das veranlasst viele Gärtner, sich zu fragen, was Kreuzblütler ist und kann sie in meinem Garten anbauen. Gute Nachrichten! Sie wahrscheinlich bereits mindestens eine (und wahrscheinlich mehrere) Arten von Kreuzblütler Gemüse. Was si
Spirea ist ein beliebter blühender Strauch, der in den USDA-Zonen 3 bis 9 winterhart ist. Ob Sie einen in einem Container haben, den Sie in den Garten ziehen möchten, oder Sie eine etablierte Pflanze haben, die an einen neuen Standort ziehen muss, ist manchmal Spirea Bush-Transplantation notwendig.
Wenn Sie Bäume für kleine Höfe und Gärten auswählen, haben Sie wahrscheinlich nur Platz für einen, also machen Sie es zu etwas Besonderem. Wenn Sie einen blühenden Baum wollen, versuchen Sie einen mit Blüten zu finden, die länger als ein oder zwei Wochen dauern. Bäume, die Früchte bilden, nachdem die Blumen verblassen oder eine gute Herbstfarbe haben, verlängern die interessierende Periode. Mit ein we
Früh blühende Pflanzen sind ein normales Phänomen in Kalifornien und anderen milden Winterklimaten. Manzanitas, Magnolien, Pflaumen und Narzissen zeigen schon im Februar ihre bunten Blüten. Es ist eine aufregende Zeit des Jahres, die das bevorstehende Ende des Winters anzeigt. Aber im Winter keimen Zwiebeln im kalten Winterklima der Ostküste, des Mittleren Westens und des Südens nicht. Sind
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Es scheint, als wären heute viele Wörter mit vielen Dingen verbunden, und in der Rosenwelt tendieren die Worte "selbstreinigende Rosen" dazu, die Aufmerksamkeit der Leute auf sich zu ziehen. Was sind selbstreinigende Rosen und warum sollten Sie einen selbstreinigenden Rosenbusch haben?
Bonnie L. Grant Bahia-Gras wird meist als Futter angebaut, wird aber manchmal als Erosionsschutz an Straßenrändern und gestörten Böden eingesetzt. Bahia-Gras hat eine ausgezeichnete Trockenheitstoleranz und kann auf einer Vielzahl von Böden angebaut werden. Das Gras Samen produktiv und verbreitet sich in Rasenflächen. Es h