Keine Blumen auf einer Pflanze: Warum eine Pflanze nicht blüht



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Eine Pflanze zum Blühen zu bringen kann manchmal wie eine entmutigende Aufgabe erscheinen. Wenn Sie feststellen, dass Sie keine Blüten an einer Pflanze haben, hängt die Ursache in der Regel mit einer Reihe von Problemen zusammen, die vom Alter der Pflanze bis zu ökologischen und kulturellen Faktoren sowie schlechten Schnittmethoden reichen. Wenn eine Pflanze nicht blüht, deutet dies normalerweise darauf hin, dass andere Probleme Probleme verursachen.

Gemeinsame Gründe, warum eine Pflanze nicht blüht

Es gibt zahlreiche Gründe, warum Pflanzen nicht blühen dürfen. Hier sind die häufigsten Gründe für nicht blühende Pflanzen:

Alter - In vielen Fällen ist eine Pflanze einfach zu jung, um zu blühen. Tatsächlich kann es bei manchen Pflanzen bis zu zwei oder drei Jahre dauern, bis sie reif sind, und andere brauchen vielleicht noch länger, um zu blühen. Je nach Alter und Art des verwendeten Wurzelstocks kann die Blüte auch auf gepfropften Pflanzen verändert werden. Darüber hinaus blühen manche Pflanzen wie viele Obstbäume nur alle zwei Jahre.

Umwelt / Kulturelle Probleme - Manchmal, wenn Sie Pflanzen haben, die nicht blühen, liegt das an ökologischen oder kulturellen Problemen. Zum Beispiel kann Licht einen großen Einfluss darauf haben, ob eine Pflanze blüht oder nicht. Einige Pflanzen, wie Poinsettia, benötigen längere Zeiträume Dunkelheit, um die Blüte zu induzieren. Die meisten brauchen jedoch mindestens sechs bis acht Stunden Sonnenlicht, bevor das Blühen stattfindet.

Temperatur - Temperatur beeinflusst auch Blooming. Niedrige Temperaturen können Blütenknospen schnell schädigen oder töten, wodurch keine Blüten auf einer Pflanze entstehen. In einigen Fällen muss eine Pflanze jedoch eine Erkältungszeit durchlaufen, um die Blüte zu provozieren. Dies gilt für viele Frühlingsblüher wie Tulpen. Darüber hinaus kann der Blütenzyklus durch extreme Temperaturen, Feuchtigkeit, Feuchtigkeit und Wind gestört werden.

Schlechte Bestäubung - Ein Mangel an geeigneten Bestäubern kann sowohl die Blüten- als auch die Obstproduktion hemmen. Häufig kann das Wetter hier eine Rolle spielen, da windiges, kaltes oder nasses Wetter die Aktivität der Bienen einschränken kann, was zu einer schlechten Bestäubung führt. Handbestäubende Pflanzen können helfen und zusätzliche Bestäuber in das Gebiet bringen.

Nährstoffungleichgewicht - Zu viel Stickstoff kann zu üppigem, grünem Wachstum führen, aber zu viel kann auch die Blüte reduzieren. Zu wenig Phosphor kann auch die Ursache für nicht blühende Pflanzen sein.

Unpassendes Beschneiden - Beschneiden ist ein weiterer Faktor. Wenn sie nicht richtig oder zu einem geeigneten Zeitpunkt geschnitten werden, insbesondere bei Pflanzen, die auf neuem Holz blühen, kann die Blüte deutlich reduziert werden.

Eine Pflanze zur Blüte bringen

Während wir Dinge wie Alter oder Wetter nicht kontrollieren können, können wir Faktoren wie Licht, Dünger und Beschneiden beheben.

Wenn Ihre Pflanze beispielsweise nicht blüht, weil sie nicht genug Licht bekommt, können Sie sie einfach an einen geeigneteren Ort bringen.

Wenn zu viel Stickstoff dafür verantwortlich ist, kann man die Düngung stoppen und überschüssigen Stickstoff wegwaschen, indem man die Pflanze mit Wasser tränkt. Nehmen Sie die Düngung mit einem blütensteigernden Dünger wieder auf, der den Phosphor erhöht.

Zu lernen, wie und wann man Pflanzen beschneidet, wird nicht nur gesund und attraktiv bleiben, sondern auch verhindern, dass die Knospenbildung gestört wird.

Während es zweifellos beunruhigend sein kann, wenn eine Pflanze nicht blüht, kann ein wenig Geduld in Ordnung sein, besonders wenn Mutter Natur dafür verantwortlich ist. Andernfalls kann das Kennenlernen der häufigsten Ursachen, die die Blüte hemmen, dazu beitragen, zukünftige Probleme zu lindern.

Vorherige Artikel:
Pindo-Palmen, auch Jelly-Palmen ( Butia capitata ) genannt, sind relativ kleine, dekorative Palmen. Kannst du Pindo Palmen in Töpfen züchten? Sie können. Es ist einfach und bequem, Pindo-Palme in einem Topf oder einem Behälter zu wachsen, da diese Palmen sehr langsam wachsen. Für weitere Informationen über Pindo in einem Behälter und die Wachstumsanforderungen für Container-Pindopalmen, lesen Sie weiter. Wachse
Empfohlen
Spilanthes Zahnschmerzen Pflanze ist eine weniger bekannte Blüte in den Tropen. Technisch als Spilanthes oleracea oder Acmella oleracea bekannt , wird sein wunderlicher gebräuchlicher Name aus den antiseptischen Eigenschaften der Spilanthes-Zahnschmerzen-Pflanze gewonnen. Über Spilanthes Die Zahnschmerzen-Pflanze ist auch bekannt als Augapfel-Pflanze und Peek-a-Boo-Pflanze in Bezug auf seine Alien aussehende Blumen. D
Blumenzwiebeln, die im Herbst blühen, geben dem spätsommerlichen Garten Schönheit, Farbe und Vielfalt. Verschiedene Arten von Blumenzwiebeln produzieren verschiedene Blumen, und jede hat spezifische wachsende Bedürfnisse. Achten Sie darauf, Zwiebeln für den Herbst zu pflücken, die gut in Ihrem Gebiet, Boden, Art und Menge des Sonnenlichts tun. Werf
Die Verarbeitung von Baumwolle hinterlässt Spreu, Samen und anderes Pflanzenmaterial, das für die Industrie nicht nützlich ist. Es ist jedoch ein natürliches Material, das wir kompostieren und in eine reiche Quelle von Nährstoffen verwandeln können, die dem Boden wieder hinzugefügt werden. Baumwoll-Gins entfernen das überschüssige Material und trennen die Ernte von den Trümmern. Die Komp
Komposttee ist ein Extrakt aus Kompost in Kombination mit entchloriertem Wasser, das nützliche Mikroorganismen enthält, die seit Jahrhunderten verwendet werden, um die Gesundheit von Boden und Pflanzen zu fördern. Bei der Herstellung eines nährstoffreichen Komposttees kommt es vor allem auf das organische Material und seine Begleitorganismen an. Sa
Jade Pflanzen sind häufige Zimmerpflanzen, die selbst die Anfänger der Gärtner erfolgreich wachsen können. Blüht eine Jade Pflanze? Um eine Jadepflanze zum Blühen zu bringen, müssen die natürlichen Wachstumsbedingungen nachgeahmt werden. Mangel an Wasser, kühle Nächte und helle Tage regen die Pflanze an, Knospen und schließlich Blumen zu bilden. Es ist ei
Sweet Bay ist ein wesentlicher Bestandteil der meisten meiner Suppen und Eintöpfe. Dieses mediterrane Kraut verleiht einen subtilen Geschmack und verstärkt den Geschmack anderer Kräuter. Obwohl sie nicht winterhart ist, kann die Bucht in einem Topf in kälteren Zonen angebaut werden, die bei kälterem Wetter drinnen bewegt werden können, was bedeutet, dass fast jeder sein eigenes Lorbeerblatt pflücken sollte; Natürlich müssen Sie wissen, wann Sie sie auswählen. Gibt es