Interessieren für eingemachte japanische Ahornbäume - wachsende japanische Ahornbäume in den Behältern



Können japanische Ahorne in Containern angebaut werden? Ja, sie können. Wenn Sie eine Veranda, eine Terrasse oder sogar eine Feuerleiter haben, haben Sie alles, was Sie brauchen, um japanische Ahornbäume in Containern zu züchten. Diese anmutigen, schlanken Ahornbäume ( Acer palmatum ) gedeihen in Töpfen, solange Sie wissen, wie man sie anpflanzt. Wenn Sie interessiert sind, einen japanischen Ahorn in einen Topf zu pflanzen, hier sind alle Informationen, die Sie benötigen, um zu beginnen.

Können japanische Ahorne in Containern gezüchtet werden?

Der Anbau von japanischen Ahornbäumen in Containern ist nicht so ungewöhnlich, wie Sie vielleicht denken. Viele verschiedene Arten von Bäumen gedeihen in Containern. Je kleiner die reife Größe der Art ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass der Baum in einem großen Topf glücklich wachsen wird.

Sie können sowohl immergrüne als auch Laubbäume in Containern anbauen. Kleinere Arten und Zwergarten von immergrünen Pflanzen eignen sich normalerweise gut als Container-Pflanzen. So auch kleine Laubbäume wie der Japanische Ahorn.

Wachsende japanische Maples in Containern

Es ist nicht schwer, japanische Ahorne in Containern zu züchten. Um einen oder mehrere Topfahorn zu beginnen, braucht man einen großen Behälter, eine gute Blumenerde und einen teilweise sonnigen Standort dafür.

Der erste Schritt zu einem Container gewachsenen japanischen Ahorn ist es, eine Sorte zu bestimmen, die gut in Ihrer Gegend funktionieren würde. Mit Hunderten von verschiedenen japanischen Ahornsorten, die im Handel erhältlich sind, müssen Sie eine Sorte wählen, die in Ihrer Pflanzenhärtezone wächst.

Wählen Sie Zwerg- oder Halbzwergarten für Ihre getopften japanischen Ahornbäume. Im Allgemeinen wachsen diese Ahorne in Töpfen langsamer und entwickeln kleinere Wurzelsysteme. Wenn Sie einen Baum auswählen, der nicht größer als 10 Fuß ist, müssen Sie keinen jährlichen Schnitt vornehmen.

Kümmern für einen japanischen Ahorn in einem Topf

Wenn Sie einen gesunden, fröhlichen, in Containern gezüchteten japanischen Ahorn wünschen, müssen Sie Ihren Baum in einem Behälter pflanzen, der etwa doppelt so groß ist wie das Wurzelsystem des Baumes. Es ist unbedingt erforderlich, dass der Topf ein oder mehrere Drainagelöcher hat. Halten Sie den Boden feucht, aber nicht nass.

Verwenden Sie Blumenerde von guter Qualität, um den Topf zu füllen. Sobald der Baum eingetopft ist, gießen Sie ihn gut. Dies hilft, die Wurzeln im Boden zu besiedeln. Düngen Sie nicht bis zum Frühling, und verdünnen Sie einen Dünger auf Wasserbasis sogar bis zur Hälfte.

Wenn Sie im Laufe der Zeit sehen, dass die Wurzeln des japanischen Ahorns in einem Topf die Seite oder den Boden des Behälters berühren, ist es Zeit für das Wurzelschneiden. Die großen Holzwurzeln ausschneiden. So können sich kleinere Wurzeln entwickeln.

Vorherige Artikel:
Es ist kein Wunder, dass Clematis "Königin der Reben" genannt wird. Es gibt über 250 Sorten der holzigen Rebe, die Blüten in den Farben von lila über lila bis hin zu cremefarben anbieten. Sie können eine Clematis-Sorte mit kleinen Blüten auswählen, die nur einen ¼-Zoll-Durchmesser haben, oder sich für eine Pflanze mit riesigen Blüten mit 10-Zoll-Durchmesser entscheiden. Diese vi
Empfohlen
Ich bin sicher, du warst im Garten, um zu ernten, zu jäten und zu hacken und bemerkst ein paar schlanke Insekten mit segmentierten Körpern, die fast wie winzige Schlangen aussehen. Tatsächlich bemerken Sie bei näherer Betrachtung, dass die Kreaturen bräunliche bis rosa Flecken an den Seiten ihres Körpers haben. Sie
Wenn es Erntezeit für Tomaten ist, denke ich, dass es eine Feier geben sollte; vielleicht sollte ein Bundesfeiertag erklärt werden - ich liebe diese Frucht so sehr. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, Tomaten von getrocknet, zu geröstet, zu gedünstet, in Dosen, sogar gefroren vorzubereiten; so viele wie es Tomatensorten gibt. Wen
Flohsamen gehören zur Familie der Wegerichgewächse. Sie stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum, Afrika, Pakistan und den Kanarischen Inseln. Die Samen der Pflanze werden als natürlicher Gesundheitszusatz verwendet und es wurde gefunden, dass sie gewisse Vorteile bei der Senkung von Cholesterin haben. Au
Eine rot-orange Farbe auf den Unterseiten der Blätter auf Ihren Bäumen und Sträuchern ist ein gutes Zeichen dafür, dass Sie sich mit Spitzenwanzen beschäftigen. Diese kleinen Insekten können das Aussehen Ihrer Landschaft ruinieren, sobald sie anfangen, Ihre Pflanzen zu ernähren. Hier sind einige Tipps, wie Sie Spitzenbug-Schädlinge loswerden können. Was sin
Afrikanische Buschmargeriten sind Opfer einer gemeinsamen gartenbaulichen Identitätskrise. Botaniker klassifizieren Pflanzen routinemäßig neu, indem sie jede Familie und Gattung genauer mit DNA-Tests identifizieren. Das bedeutet, dass Pflanzen wie das afrikanische Buschgänseblümchen den wissenschaftlichen Namen Gamolepis chrysanthemoides oder Euryops chrysanthemoides tragen können . Der
Der New Mexico Olivenbaum ist ein großer laubabwerfender Strauch, der in heißen, trockenen Gebieten gut gedeiht. Er eignet sich gut als Hecke oder als Zierpflanze mit duftenden gelben Blüten und auffälligen, beerenartigen Früchten. Wenn Sie mehr Fakten über den Olivenbaum in New Mexico möchten oder etwas über den Olivenanbau in der Wüste erfahren möchten, lesen Sie weiter. New Mexi