Outdoor Clivia Lily Care: Erfahren Sie mehr über wachsende Clivia Lilien im Freien



Clivia Lily ist eine südafrikanische Pflanze, die hübsche orangefarbene Blüten hervorbringt und bei Gärtnern auf der ganzen Welt immer beliebter wird. Es wird meist als Zimmerpflanze verwendet, aber Clivia Lilie im Garten kann schöne Klumpen von Laub und Blumen in wärmeren Regionen bieten.

Über Clivia Lilien

Clivia-Lilien ( Clivia miniata ) werden auch Busch-Lilien und Kaffir-Lilien genannt, obwohl der letztere Name nicht sehr beliebt ist, da er als abwertend und beleidigend angesehen wird. Die Pflanze stammt aus Südafrika und ist Teil der Amaryllis-Familie. Sie verträgt keinen Frost. Sie wächst in Gruppen und ist eine Staude, die in Blüte etwa 76 cm hoch wird.

Clivia produziert lange, breite, immergrüne Blätter und hübsche, lilienähnliche Blüten, die trompetenförmig sind und sich zusammenlagern. Orange ist die häufigste Blütenfarbe in Buschliliengewächsen, aber mit zunehmender Beliebtheit werden neue Sorten entwickelt, um mehr Farboptionen zu bieten. Indoor-Pflege für Clivia Lily Zimmerpflanzen ist einfach: nur Topf und Wasser regelmäßig und Sie werden spektakuläre Blüten bekommen. Seien Sie sich jedoch bewusst, dass diese Pflanze giftig ist.

Clivia-Lilien draußen wachsen

Outdoor Clivia Lily Pflege kann ein wenig mehr beteiligt sein, aber es ist auch begrenzt. Diese Pflanze ist nur in den Zonen 9 bis 11 winterhart. Warmes Küstenklima ist ideal für Clivia; Ansonsten bewahren Sie diese als Zimmerpflanze oder als Ergänzung zu einem Gewächshaus auf.

Für Clivia Lily gehören zu den Anforderungen im Freien mehr als nur ein frostfreier Garten. Sie müssen es auch mit Erde, die gut drainiert und eine Stelle, die zumindest teilweise schattig ist, versorgen. Deine Clivia-Lilie wird im Frühling blühen, also halte sie im Herbst und Winter relativ trocken und beginne im späten Winter und frühen Frühling regelmäßiger zu gießen.

Diese Blumen sollten mindestens einen Fuß (0, 3 m) voneinander entfernt gepflanzt werden und dürfen über mehrere Jahre zu großen Klumpen wachsen. Sie können Ihre größeren Pflanzen verbreiten, indem Sie sie teilen, aber tun Sie das nur im Frühling oder Sommer, nachdem die Blumen blühen, niemals im Winter. Wenn Blumen ausgegeben werden, schneiden Sie sie ab, um zu vermeiden, dass Energie für die Samenproduktion aufgewendet wird.

Vorherige Artikel:
Du hast deinen Zitronenbaum für einen leckeren Zing in deinem Morgentee gekauft, oder vielleicht hast du von frischer, hausgemachter Limonade geträumt, aber jetzt hält er kaum sein Ende vom Schnäppchen. Wenn Ihr Zitronenbaum sich weigert zu blühen und stattdessen nur endlose Blätter trotzig wächst, müssen Sie sich nicht hilflos fühlen. Es gibt
Empfohlen
Drachenfrucht, auch oft Pitaya genannt, ist die faszinierende, durch und durch tropisch wirkende Frucht, die Sie auf dem Markt gesehen haben. Diese hellrosa, schuppige Frucht stammt von einem langen, gewundenen Kaktus gleichen Namens. Wenn Sie warme Temperaturen und genügend Platz haben, können Sie zu Hause einen Drachenfruchtkaktus anbauen.
Erinnern Sie Magnolien an den Süden mit seiner warmen Luft und seinem blauen Himmel? Sie werden feststellen, dass diese anmutigen Bäume mit ihren eleganten Blumen robuster sind als Sie denken. Einige Sorten gelten sogar als Magnolien der Zone 4. Lesen Sie weiter für Informationen über kaltblütige Magnolien. Har
Ganodera-Palme-Krankheit, auch genannt Ganoderma-Kolbenfäule, ist ein Weißfäulepilz, der Palme Baumstammkrankheiten verursacht. Es kann Palmen töten. Ganoderma wird durch den Erreger Ganoderma zonatum verursacht , und jede Palme kann damit herunterkommen. Über die Umweltbedingungen, die den Zustand fördern, ist jedoch wenig bekannt. Lese
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Einige Indoor-Gärtner scheuen es, das Rüschen- und elegante Usambaraveilchen ( Saintpaulia ) zu züchten, weil sie sich von der Pflege des afrikanischen Veilchens einschüchtern lassen. Afrikanische Veilchenpflanzen haben ein paar Macken, aber das Lernen über sie und die richtige Pflege von Usambaraveilchen können das Wachstum der Pflanzen weniger einschüchternd machen. Tipps
Eine beeindruckende Pflanze mit riesigen, herzförmigen Blättern, Elefantenohr ( Colocasia ) ist in tropischen und subtropischen Klimazonen in Ländern auf der ganzen Welt gefunden. Leider werden Elefantenohren in der USDA-Pflanzzone 6 für gewöhnlich nur als Einjährige angebaut, da Colocasia mit einer bemerkenswerten Ausnahme Temperaturen unter 15 F (-9, 4 ° C) nicht verträgt. Lesen
Von Kathehe Mierzejewski Wenn Sie sich gefragt haben, wie man Mangold anbaut ( Beta vulgaris subsp. Cicla ), genießt man wahrscheinlich sehr viel Grün. Sie erhalten viel Vitamin A aus dunklem Blattgemüse, und Mangold ist keine Ausnahme. Mangold ist eigentlich eine Rübe, die wirklich keine Knollenwurzel produziert. Di