Pipsissewa Plant Info: Verwendet und Pflege von Pipsissewa im Garten



Pipsissewa ( Chimaphila maculata ), auch als gestreifte und gefleckte Wintergrünpflanze bekannt, ist eine niedrig wachsende Pflanze, die sich durch nickende, blassrosa oder wachsweiße Blüten und waldgrüne Blätter auszeichnet, die mit kontrastierenden, cremeweißen Streifen verziert sind. Diese bezaubernde Waldpflanze ist nicht schwer zu pflegen und die Pflege der Pipssisewa-Pflanzen ist einfach. Lesen Sie weiter für mehr Pipsissewa Pflanzen Info.

Wachsende Pipsissewa-Pflanzen

Pipsissewa Pflanzen werden oft in freier Wildbahn gesammelt. Recherchiere zuerst; Die Pflanzen sind in einigen Gebieten anfällig und möglicherweise gesetzlich geschützt. Wenn Pipsissewa in freier Wildbahn geerntet werden kann, sollten die Rhizome sorgfältig von einer großen, gesunden Population gegraben werden. Achten Sie darauf, die Pflanze nicht zu stören oder zu zertrampeln. Wenn Sie Glück haben, einen Freund mit zusätzlichen Pflanzen zu haben, können Sie leicht Ihre eigenen Pflanzen starten, ohne die einheimische Bevölkerung zu bedrohen.

Sie können Pipsissewa-Pflanzen auch vermehren, indem Sie im Juni Stecklinge abziehen oder reife Samen pflanzen. Letzteres ist möglicherweise nicht die beste Option, da Samen oft nicht keimen. Wenn Sie sich entscheiden, die Vermehrung durch Samen zu versuchen, pflanzen Sie die Samen in feuchtes Torfmoos, das mit einer kleinen Menge von Erde gemischt wird, die aus der Umgebung der Pflanze gesammelt wird. Bei Stecklingen ist es am besten, das gleiche Pflanzmedium zu verwenden, da es eine Mykorrhiza-Beziehung für die Aufnahme von Wasser und Nährstoffen hat und dadurch Ihre Erfolgschancen erhöht.

Pipsissewa Verwendet im Garten

Pipsissewa ist eine willkommene Ergänzung zu einem Wildblumen- oder Waldgarten oder als Bodendecker in halbschattigen Gebieten. Diese Pflanzen erfreuen sich auch an humusreichen Böden, die denen in bewaldeten Gebieten ähneln.

Darüber hinaus sind Pipsissewa-Blätter essbar und werden oft wegen ihrer knackigen, erfrischenden Textur genossen oder als Tee gebraut, was sie zu großartigen Zusätzen für Teegärten macht - als ein Wort der Vorsicht sollten Pipsissewa-Wintergrünpflanzen nicht mit der Wintergrünpflanze Gaultheria verwechselt werden procumbens .

Pflege von Pipsissewa Pflanzen

Die Pflege von Pipsissewa-Pflanzen beinhaltet, den Boden relativ feucht zu halten, da die Pflanze keinen trockenen Boden verträgt. Ansonsten wird diese unkomplizierte kleine Pflanze viele Jahre ohne besondere Anstrengung von Ihnen wachsen.

Vorherige Artikel:
Der Schlüssel zum Anpflanzen eines schönen Schattengartens ist, attraktive Sträucher zu finden, die im Schatten in Ihrer Widerstandsfähigkeitszone gedeihen. Wenn Sie in Zone 5 leben, ist Ihr Klima auf der kühlen Seite. Sie werden jedoch viele Optionen für Büsche für Schatten der Zone 5 finden. Lesen
Empfohlen
Kräuter sind eine der einfachsten Pflanzen, um zu wachsen und Bestäubern einen Platz zum Essen zu bieten, während sie unser Abendessen beleben. Dekorative Oregano-Pflanzen bringen alle diese Attribute auf den Tisch, sowie einzigartige Schönheit und Spaß Trailing Form. Der Geschmack ist nicht so stark wie die kulinarische Vielfalt, aber er hat ein unvergleichliches Aussehen in seinen bunten Hochblättern, die sich in einer Vielzahl von Pastelltönen entwickeln. Was i
Spinat ist eines der am schnellsten wachsenden Blattgemüse. Es ist ausgezeichnet, wenn junge in Salaten und die größeren, reifen Blätter eine fabelhafte Ergänzung zum braten oder einfach gedämpft anbieten. Später in der Saison, wenn ich mehr von den köstlichen Blättern ernte, sehe ich normalerweise, dass mein Spinat schießt. Was bede
Richtig platzierter organischer Mulch kann Boden und Pflanzen in vielerlei Hinsicht nutzen. Mulch isoliert den Boden und die Pflanzen im Winter, hält aber auch den Boden im Sommer kühl und feucht. Mulch kann Unkraut und Erosion kontrollieren. Es hilft auch, Bodenfeuchtigkeit zu erhalten und das Zurückspritzen von Boden zu verhindern, der bodenbürtige Pilze und Krankheiten enthalten könnte. Mit
Winterbeere ( Ilex verticillata ) ist eine langsam wachsende Stechpalmenbuschsorte, die in Nordamerika beheimatet ist. Es wächst normalerweise in feuchten Gebieten wie Sümpfen, Dickichten und entlang von Flüssen und Teichen. Es hat seinen Namen von den weihnachtlich roten Beeren, die sich aus befruchteten Blüten entwickeln und sich lange Zeit auf den kahlen Sträuchern aufhalten. Für
Die Globe-Gilia-Pflanze ( Gilia capitata ) ist eine der schönsten einheimischen Wildblumenpflanzen des Landes. Diese Gilia hat Spitzengrünes Laub, aufrechte 2- bis 3-Fuß-Stiele und runde Gruppen von kleinen, blauen Blumen. Wenn Sie in einer Region mit milden Wintertemperaturen leben, ist es nicht schwierig, in Ihrem Garten wachsende Wildblumen zu züchten. Di
Lasagne Gardening ist eine Methode, um ein Gartenbett zu bauen, ohne doppelt zu graben oder zu beackern. Die Verwendung von Lasagne im Garten, um Unkraut zu töten, kann stundenlanges Arbeiten ersparen. Schichten leicht zugänglicher Materialien zersetzen sich direkt im Bett und bilden einen Lasagne-Box-Garten, der Ihnen mit wenig Aufwand einen nährstoffreichen, bröckeligen Boden gibt. Wi