Beste duftende Sträucher - Erfahren Sie mehr über Sträucher, die gut riechen


Das Einpflanzen von duftenden Sträuchern verleiht Ihrem Garten eine neue und reizvolle Dimension. Sträucher, die gut riechen, können Ihren Morgen erleuchten oder in der Dämmerung Romantik in den Garten bringen. Wenn Sie daran denken, Ihrem Garten duftende blühende Sträucher hinzuzufügen, werden Sie daran interessiert sein, etwas über die besten duftenden Sträucher zu erfahren. Lesen Sie weiter für Tipps für duftende Büsche für alle Jahreszeiten.

Duftende blühende Sträucher

Sobald Sie die Freuden eines duftenden Gartens erlebt haben, werden Sie zustimmen, dass jeder Garten ein paar der besten duftenden Sträucher enthalten sollte. Viele Sträucher, die gut riechen, sind auch schön anzuschauen, und sie kommen auf allen Größen und Schwierigkeitsgraden.

Die besten duftenden Sträucher für Ihre Region werden viele Sommerblüher enthalten. Zum Beispiel ist der Schmetterlingsbusch ( Buddleja davidii ) ein beliebter Strauch mit sehr duftenden Blüten. Seine Blüten in den Farben Violett, Gelb und Weiß ziehen Schmetterlinge während der Blütezeit von Juni bis September an. Rosen (Rosa spp.) Blühen auch im Sommer und viele sind duftend.

Und wenn Sie duftende Sträucher pflanzen, vergessen Sie nicht den Flieder, einen Gartenklassiker mit einem unvergleichlich süßen Aroma. Probieren Sie die superharte Bloomerang-Serie. Dieses Mitglied des "am besten riechenden Strauchclubs" blüht im Frühjahr, ruht sich aus und blüht dann im Sommer wieder.

Frühling und Sommer blühende Sträucher sind jedoch nicht die einzigen Sträucher mit Blüten, die gut riechen. Mit wenig Aufwand können Sie Ihre Sammlung duftender blühender Sträucher um duftende Sträucher für alle Jahreszeiten erweitern.

Wenn Sie duftende Sträucher pflanzen, halten Sie Ihren Kalender griffbereit. Sie sollten ein paar Sträucher mitnehmen, die in jeder der vier Jahreszeiten gut riechen. Für den Herbst Duft, denke über die Anpflanzung von duftenden Sträuchern wie Tee Olive ( Osmanthus heterophyllus ). Es ist ein immergrüner Holly-Lookalike. Seine kleinen weißen Blüten bieten von September bis November einen großen Duft.

Für duftende Sträucher zu allen Jahreszeiten brauchen Sie auch einen winterblühenden Strauch. Ein Vorschlag für einen harten Strauch mit einem süßen Geruch ist Winter Geißblatt ( Lonicera Fragrancesisima ). Seine elfenbeinfarbenen, nach Zitrus riechenden Blüten sorgen von Januar bis März für sinnlichen Genuss.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie draußen etwas Platz haben, eine lange, warme Wachstumsperiode und ein Verlangen nach neuen Früchten haben, ist Cassabanana die Pflanze für Sie. Er produziert lange, zierende Reben und riesige, süße, duftende Früchte und ist eine großartige Ergänzung für Ihren Garten und ein interessantes Gespräch. Lesen Si
Empfohlen
Es ist also später Frühling, und seit dem letzten Jahr stinke ich. es ist Erdbeererntezeit. Aber warte, da stimmt was nicht. Meine Erdbeeren sind unförmig. Warum werden Erdbeeren deformiert und was kann dagegen getan werden? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was verformte Erdbeeren verursacht und ob Sie die verformten Erdbeeren essen können oder nicht. Wa
Walnussbündel-Krankheit betrifft nicht nur Walnüsse, sondern auch eine Reihe anderer Bäume, einschließlich Pekannuss und Hickory. Die Krankheit ist besonders zerstörerisch für japanische Erdnüsse und Butternuts. Experten glauben, dass die Krankheit von Blattläusen und anderen saftlutschenden Insekten von Baum zu Baum verbreitet wird und dass Pathogene auch durch Transplantate übertragen werden können. Lesen Si
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Verrücktes und ungewöhnliches Wetter, wie die drastischen Veränderungen in den letzten Wintern, lassen einige Gärtner sich fragen, wie man Zwiebeln vor Frost und Frost schützt. Die Temperaturen haben sich erwärmt und auch der Boden, so dass die Zwiebeln denken, dass es später in der Saison ist als es tatsächlich ist. Wärmer
Fuchsien sind trotz ihrer etwas zarten Erscheinung und zierlichen Blütenstände winterharte Pflanzen, die bei richtiger Pflege und den richtigen Wachstumsbedingungen von Frühjahr bis Herbst durchgehende Blüten bilden. Diese reizenden Pflanzen sind jedoch anfällig für einige häufige Fuchsienkrankheiten. Lesen
Die meisten Bäume produzieren Saft, und die Kiefer ist keine Ausnahme. Kiefern sind Nadelbäume, die lange Nadeln haben. Diese widerstandsfähigen Bäume leben und gedeihen oft in Höhen und in Klimaten, wo andere Baumarten nicht leben können. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Kiefern und Saft. Kiefer
Orangensaft und andere Fruchtsäfte sollen gesunde Getränke für den menschlichen Körper sein. Wenn das der Fall ist, ist der Saft auch gut für Pflanzen? Scheint wie eine logische Schlussfolgerung, oder tut es? Mutter Natur lässt mit reinem Wasser los, nicht mit Saft, aber weiß sie es am besten? Lasse