Friedenslilie und Hunde - ist die Friedenslilie, die zu den Hunden giftig ist



Friedenslilien sind keine echten Lilien, sondern in der Familie der Araceae. Sie sind schöne immergrüne Pflanzen, die cremeweiße Spathes, ähnlich wie Blumen, produzieren. Die Anwesenheit dieser Pflanzen in Ihrem Haus oder Garten kann ein Risiko für Ihre Haustiere darstellen, insbesondere für Hunde, die gerne verschiedene Pflanzen in der Landschaft kauen. Wie giftig ist Friedenslilie? Lesen Sie diesen Artikel für die Antwort und Tipps, wie Sie Ihr Haustier schützen können.

Wie giftig ist Frieden Lily?

So herrlich wie Friedenslilien sind, wenn sie blühen, es gibt eine zugrunde liegende Bedrohung in diesen blühenden Blütenpflanzen. Die Anwesenheit von Friedenslilie und Hunden kann eine unfreundliche Gleichung sein. Ist die Friedenslilie giftig für Hunde? Alle Teile der Pflanze, von den Stängeln bis zu den Blättern und sogar den attraktiven Blüten, enthalten ein irritierendes Gift, das für den besten Freund des Menschen gefährlich sein kann. Daher ist es am besten, einen Bereich, in dem Lilien wachsen, zu entfernen oder abzuzäunen.

Peace Lily ist nicht technisch giftig, aber es enthält eine Verbindung, die Haustiere, Kinder und sogar einen Erwachsenen extrem stören kann, wenn sie verzehrt wird. Selbst der Pollen aus der Spadix kann beim Ablecken von Fell und Pfoten zu einer oralen Reizung führen. Der Schuldige ist das Vorhandensein von Kalziumoxalatkristallen. Diese werden auch Raphide genannt, sind nadelscharf und schießen aus beschädigten Pflanzenteilen. Die Kristalle sind unlöslich und persistent, wenn sie Gewebe berühren. Das Ergebnis ist eine entzündliche Reaktion, die leicht bis schwer und begleitet von anderen Symptomen sein kann.

Symptome der Frieden Lily Toxizität bei Hunden

Als ob ein entzündeter, gereizter Mund, Schnauze und Rachen nicht genug wären, kann die Friedenstoxizität bei Hunden auch mehrere andere Symptome zeigen. Tiere können Durchfall, Erbrechen und übermäßiges Sabbern bekommen. In schweren Fällen scheint Ihr Hund aufgrund eines entzündeten Atemwegs Schwierigkeiten beim Atmen zu haben.

Die Symptome können sehr belastend sein, rechtfertigen jedoch normalerweise keine Reise zu Ihrem Tierarzt. Wenn das Tier Anzeichen von Beschwerden in der Atemwege zeigt oder wenn die Symptome anhalten, ist es an der Zeit, Ihren Tierarzt zu verständigen und eine Behandlung zu suchen. In den meisten Fällen ist die Reizung gering und Hausmittel können den Trick tun. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Pflanze Ihr Hund gegessen hat, ist es auch eine gute Idee, den Rat Ihres Tierarztes einzuholen.

Behandlung von Peace Lily Symptome

Wenn die Symptome mild sind und der Hund sich nicht in großer Not befindet, stellen Sie sicher, dass sich keine Pflanzenteile in seinem Mund befinden. Versuchen Sie, den Mund des Hundes auszuspülen und ermutigen Sie, Wasser zu trinken. Eis-Chips können die Beschwerden oder sogar Eiscreme erleichtern.

Wenn das Tier Schwierigkeiten beim Atmen hat, sollten Sie es zum Tierarzt bringen. Steroide und entzündungshemmende Medikamente sind das übliche Rezept.

Sobald Ihr Tier sich wohl fühlt, machen Sie Schritte, um die Lilie und die Hunde aus der Gesellschaft des anderen zu entfernen. Entweder kotzen Sie die Pflanzen und legen Sie sie in eine hohe Position oder entfernen Sie sie einfach aus der Landschaft. Um festzustellen, wie mit dem Problem umzugehen ist, hängt es auch davon ab, wie erfolgreich Ihr Hund aus seiner Lektion gelernt hat. In den meisten Fällen wird das Tier nie wieder in die Nähe der Pflanze kommen.

Vorherige Artikel:
Wir alle kennen die Erkältungs- und Grippesaison und wissen, wie ansteckend beide Krankheiten sein können. In der Pflanzenwelt sind bestimmte Krankheiten ebenso weit verbreitet und leicht von Pflanze zu Pflanze zu übertragen. Botrytis-Fäule von Usambaraveilchen ist eine ernste Pilzkrankheit, besonders in Gewächshäusern. Solc
Empfohlen
Kompostierung ist gut für die Erde und relativ einfach auch für einen Anfänger. Für einen erfolgreichen Abbau sind jedoch Bodentemperatur, Feuchtigkeitsgehalt und sorgfältige Ausgewogenheit der Gegenstände im Kompost erforderlich. Weißer Pilz in Kompostbehältern ist ein häufiger Anblick, wenn Actinomycetes vorhanden sind. Was ist
Sie haben wahrscheinlich von Brennnessel gehört, aber was ist mit seinem Cousin, Brennnessel. Was ist Brennnessel und wie sieht Brennnessel aus? Lesen Sie weiter, um mehr über brennende Brennnesselpflanzen zu erfahren. Brennende Nesselpflanzen Brennnessel ( Urtica urens ) wächst in verschiedenen Gebieten in den östlichen, zentralen und westlichen Vereinigten Staaten. Es
Verschrauben tritt auf, wenn ein Gemüse oder ein Kraut beginnt, schnell Blüten zu produzieren, und dies macht es typischerweise ungenießbar. Eine häufige Ursache für die Verschraubung ist Hitze. Im Allgemeinen ist Mangold eine Pflanze, die nicht in der Sommerhitze schmilzt, aber es kann passieren. Rub
Das Sammeln von Blumensamen aus deinen Lieblingspflanzen ist ein lustiger und lohnender Zeitvertreib. Wachsende Pflanzen aus Samen sind nicht nur einfach, sondern auch wirtschaftlich. Sobald Sie die Methode haben, haben Sie eine kostengünstige Möglichkeit, einen Garten voller schöner Blüten Jahr für Jahr zu gewährleisten. Die
Viele Gärtner sind mit Nuttalleichen ( Quercus nuttallii ) nicht vertraut. Was ist eine Nusseiche? Es ist ein großer Laubbaum, der in diesem Land heimisch ist. Für weitere Informationen über Eiche, einschließlich Tipps, wie man eine Nuttall Eiche anbaut, lesen Sie weiter. Nuttall Eiche Informationen Diese Bäume sind in der Familie der Roteiche. Sie
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Japanische bemalte Farne ( Athyrium niponicum ) sind farbenfrohe Exemplare, die den Halbschatten zu den schattigen Bereichen des Gartens erhellen. Silbrige Wedel mit einem Hauch von blauen und tiefroten Stielen heben diesen Farn hervor