Ajuga Ground Cover - Wie man wächst und sich um Ajuga-Pflanzen kümmert



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Wenn Sie nach etwas Attraktivem suchen, um schnell ein großes Gebiet zu füllen, dann können Sie mit Ajuga ( Ajuga reptans ), auch bekannt als Teppich-Bugleweed, nichts falsch machen. Diese schleichende immergrüne Pflanze füllt schnell leere Flächen auf und erstickt Unkräuter, während sie außergewöhnliche Laub- und Blütenfarbe hinzufügt. Es ist auch gut für die Erosionskontrolle.

Die Blüten von Bugleweed sind normalerweise bläulich bis violett, aber sie können auch in weiß gefunden werden. Zusätzlich zu den traditionellen grünen Blättern kann dieser Bodendecker auch die Landschaft mit atemberaubendem kupferfarbenem oder lilafarbenem Laub beleben, was es ideal macht, das ganze Jahr hindurch Interesse zu wecken. Es gibt sogar eine bunte Form zur Verfügung.

Wachsende Ajuga Bugleweed

Ajuga Bodenabdeckung erstreckt sich durch Läufer und als Mitglied der Familie der Minze, kann es ohne angemessene Pflege außer Kontrolle geraten. Wenn es jedoch an strategischen Stellen platziert wird, kann sein schnelles Wachstums- und Mattenbildungsmerkmal eine sofortige Abdeckung mit nur wenigen Pflanzen bereitstellen. Eine gute Möglichkeit, dieses Juwel in Grenzen zu halten, besteht darin, Ihre Gartenbeete mit Kanten zu umgeben. Ein anderer Weg, den ich für nützlich befunden habe, ist das Pflanzen von Ajuga-Pflanzen in einer etwas sonnigen Gegend.

Ajuga wird normalerweise an schattigen Standorten angebaut, gedeiht aber genauso gut in der Sonne, wenn auch langsamer, wodurch es viel leichter zu kontrollieren ist. Die Pflanze mag auch ziemlich feuchten Boden, ist aber bemerkenswert anpassungsfähig und toleriert sogar ein wenig Trockenheit.

Caring für Teppich Bugle Pflanzen

Einmal etabliert, erfordert Ajuga Pflanzen wenig Pflege. Solange es nicht wirklich trocken ist, kann Ajuga sich normalerweise mit normalem Regen ertragen und diese Pflanze muss nicht gedüngt werden. Natürlich, wenn es in der Sonne liegt, müssen Sie es möglicherweise öfter gießen.

Es ist selbsterzeugend, also, wenn Sie keine unerwarteten Pop-ups wollen, würde Deadhead definitiv helfen. Das regelmäßige Entfernen einiger Läufer kann ebenfalls dazu beitragen, diese Bodenabdeckung in einer Linie zu halten. Läufer sind auch einfach umzuleiten. Heben Sie sie einfach hoch und richten Sie sie in die richtige Richtung, und sie werden folgen. Sie können die Läufer auch schneiden und sie anderswo einpflanzen. Eine Teilung kann alle paar Jahre im Frühling notwendig sein, um Überfüllung und Kronenfäule zu verhindern.

Vorherige Artikel:
Regengärten werden im heimischen Garten immer beliebter. Eine schöne Alternative zu herkömmlichen Methoden zur Verbesserung der Gartenentwässerung, ein Regengarten in Ihrem Garten bietet nicht nur eine einzigartige und schöne Eigenschaft, sondern kann auch der Umwelt helfen. Ein Regengarten-Design für Ihren Garten ist nicht schwer. Soba
Empfohlen
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District "Warum ändern sich meine Rosen?" Diese Frage wurde mir im Laufe der Jahre oft gestellt, und ich habe gesehen, wie die Rosenblüten auch in einigen meiner eigenen Rosensträucher Farbe wechseln. Informationen darüber, was die Farbe der Rosen verändert, lesen Sie weiter. War
Zitrusbäume versorgen die Gärtner der Zone 9 nicht nur jeden Tag mit frischem Obst, sie können auch schöne, kunstvolle Bäume für die Landschaft oder den Innenhof sein. Große bieten Schatten von der heißen Nachmittagssonne, während Zwergsorten in kleinen Betten oder Behältern für die Terrasse, Deck oder Wintergarten gepflanzt werden können. Zitrusfrüc
Portulakkraut wird in vielen Gärten oft als Unkraut angesehen, aber wenn Sie diese schnell wachsende, saftige Pflanze kennenlernen, werden Sie feststellen, dass es sowohl essbar als auch köstlich ist. Wachsende Portulak im Garten kann für Ihre Gesundheit und Geschmacksknospen vorteilhaft sein. Was ist Portulak? P
Es gibt ungefähr 50 Arten von Kiwis. Die Sorte, die Sie in Ihrer Landschaft anbauen möchten, hängt von Ihrer Zone und dem verfügbaren Platz ab. Einige Reben können bis zu 40 Fuß hoch werden, was übermäßiges Spalieren und Platz erfordert. Es gibt vier Arten, die für Gärten kultiviert werden: arktisch, winterhart, fuzzy und haarlos ( Actinidia chinensis ). Jeder hat
Calendula stammt aus dem Mittelmeerraum und ist eine Pflanze, die seit Jahrhunderten medizinisch genutzt wird. Es ist eine schöne Pflanze im Garten zu wachsen, aber es gibt auch eine Menge von Calendula verwendet, die Sie ausprobieren könnten. Machen Sie Ihren Garten mit diesen Tipps, was Sie mit Calendula machen können. C
Wenn es um das Thema GVO-Saatgut geht, kann es sehr viel Verwirrung geben. Viele Fragen wie "Was sind GVO-Samen?" Oder "Kann ich GVO-Samen für meinen Garten kaufen?" Schwanken herum und lassen den Fragesteller mehr erfahren. Um besser zu verstehen, welches Saatgut GVO ist und was dies bedeutet, lesen Sie weiter, um mehr Informationen über GVO-Saatgut zu erhalten.