Pear Decline Phytoplasma: Behandlung von Birne Rückgang der Krankheit im Garten



Was ist Birnenverfall? Wie der Name schon sagt, ist es keine glückliche Diagnose. Diese Krankheit führt dazu, dass anfällige Birnbaumarten an Gesundheit verlieren und sterben. Da es keine wirksame Behandlung mit Birnenverfall gibt, ist es am besten, resistente Pflanzen zu kaufen. Für Informationen über Symptome der Birne Rückgang Krankheit lesen Sie weiter.

Was ist Birne-Abnahme-Krankheit?

Birnenrückgang ist eine ernste, oft tödliche Birnbaumkrankheit, die durch ein Phytoplasma namens Candidatus Phytoplasma pyri verursacht wird . Es ist ein Mycoplasma-ähnlicher Organismus ohne starre Zellwände.

Ein Baum ist mit diesem Birnenrückgangs-Phytoplasma von Insekten infiziert, die Birnen-Psylla genannt werden. Die Birne psylla selbst wird mit Birnenrückgangs-Phytoplasma infiziert, indem sie das Laub infizierter Birnenbäume isst. Nach der Infektion bleibt eine Psylla infiziert und kann die Krankheit auf andere Wirtsbäume übertragen.

Es ist auch möglich, dass ein Birnbaum das Phytoplasma birgt, wenn ein infizierter Baumabschnitt eingepflanzt wird. Der Erreger überwintert in den Wurzeln infizierter Bäume, um im Frühjahr wieder anzugreifen.

Nicht jede Birnbaumart ist gleichermaßen anfällig für diese Krankheit. Da bis jetzt noch keine wirksame Behandlung zur Behandlung von Birnen gefunden wurde, sollten Sie Pflanzenarten pflanzen, die dem Phytoplasma der Birne widerstehen.

Wählen Sie einen kultivierten Birnbaum, der einen Wurzelstock aus dem einheimischen Pyrus communis verwendet . Die Wahrscheinlichkeit, dass das Phytoplasma der Birne abfällt, ist viel geringer als bei Bäumen mit asiatischen Wurzelstöcken wie P. ussuriensis, P. serotina oder P. pyricola .

Andere tolerante Unterlagen sind verfügbar. Dazu gehören Bartlett Sämling, Winter Nelis, Old Home x Farmingdale und Pyrus Betulaefolia.

Symptome des Birnenabfalls

Birnenbäume, die auf sehr anfällige asiatische Wurzelstöcke gepfropft sind, die von Birnenschaden-Phytoplasmen angegriffen werden, scheinen plötzlich zusammenzubrechen, wenn Triebe sterben und Blätter rollen, rot werden und fallen. Aus diesem Grund verwenden nur wenige im Handel erhältliche Birnensorten asiatische Unterlagen.

Wenn Ihre Birne auf tolerante Wurzelstöcke gepfropft ist, werden Sie einen langsamen Rückgang feststellen, wenn der Baum auf Wasser oder Nährstoffe beansprucht wird. Bäume auf toleranten Wurzelstöcken können moderate Symptome von Birnen-Rückgang-Krankheit zeigen, wenn viele Psylla während der frühen Vegetationsperiode.

Mit angemessener Sorgfalt, einschließlich ausreichendem Wasser und Nährstoffen, werden tolerante Bäume auch dann noch Birnen produzieren, wenn sie das Phytoplasma tragen. Wenn man die Population von Psylla niedrig hält, werden auch die Symptome auf diesen Bäumen reduziert.

Vorherige Artikel:
Gartenkunst kann skurril, praktisch oder einfach unverschämt sein, aber sie drückt die Persönlichkeit und die Interessen des Gärtners aus. Flaschenbäume haben einen reichen kulturellen Hintergrund und bieten eine einzigartige und recycelbare Option für hausgemachte Kunst. Die Praxis kommt aus dem Kongo, aber Gärtner aller Art werden die Gartenkunst der Flaschenbäume auf unterhaltsame und phantasievolle Art und Weise erleben, um die natürliche Landschaft zu erhellen. Erfahre
Empfohlen
Ein Komposthaufen versorgt Ihren Garten mit Nährstoffen und Bodenverbesserer, während Garten, Rasen und Hausmüll wiederverwertet werden. Jeder Stapel benötigt eine große Vielfalt an Materialien, die in zwei Arten unterteilt sind: grün und braun. Grüne Materialien fügen dem Gemisch Stickstoff hinzu, während Braun Kohlenstoff hinzufügt. Zusammen
Zimmerpflanzen und Katzen: Manchmal mischen sich die beiden einfach nicht! Katzen sind von Natur aus neugierig, was bedeutet, dass der Schutz von Zimmerpflanzen vor Katzen eine große Herausforderung sein kann. Lesen Sie weiter für hilfreiche Tipps zum Schutz von Zimmerpflanzen vor Katzen, sowie eine Liste von Zimmerpflanzen Katzen werden in Ruhe gelassen (wahrscheinlich!)
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Boston Efeu Pflanzen ( Parthenocissus tricuspidata ) sind attraktive Kletterpflanzen, die die Außenwände vieler älterer Gebäude, insbesondere in Boston, bedecken. Es ist die Pflanze, von der sich der Begriff "Ivy League" ableitet, der auf zahlreichen hochgelegenen Campussen wächst. Bos
Wenn Sie an Kräuter denken, kommen Ihnen sofort viele in den Sinn, wie Rosmarin, Thymian und Basilikum. Aber Liebstöckel? Nicht so viel. Und ich verstehe nicht warum, wirklich. Ich meine, was ist nicht an Liebstöckel zu lieben? Ja, es war im Mittelalter sehr beliebt, aber es gibt nichts Mittelalterliches! D
Ihre Haustiere sind auf Sie angewiesen, um sie sowohl drinnen als auch draußen sicher zu halten. Dazu gehört die Verwendung von tierfreundlichem Dünger. Zu wissen, dass Sie sich nicht um die Sicherheit Ihres Haustieres sorgen müssen, wenn es draußen spielt, gibt Ihnen Sicherheit, damit Sie sich darauf konzentrieren können, die Zeit zu genießen, die Sie zusammen verbringen. Verwe
Die blühende Quitte ist eine willkommene Überraschung im zeitigen Frühjahr. Dies ist einer der frühesten blühenden Sträucher verfügbar und es gedeiht in United States Department of Agriculture Zone 5 bis 9. Die Form der Pflanze hängt von der Menge an Sonnenlicht, aber es kann zu einem breiten, abgerundeten buschigen Strauch oder eine aufrechte Hecke entwickeln. Berück