Pear Decline Phytoplasma: Behandlung von Birne Rückgang der Krankheit im Garten



Was ist Birnenverfall? Wie der Name schon sagt, ist es keine glückliche Diagnose. Diese Krankheit führt dazu, dass anfällige Birnbaumarten an Gesundheit verlieren und sterben. Da es keine wirksame Behandlung mit Birnenverfall gibt, ist es am besten, resistente Pflanzen zu kaufen. Für Informationen über Symptome der Birne Rückgang Krankheit lesen Sie weiter.

Was ist Birne-Abnahme-Krankheit?

Birnenrückgang ist eine ernste, oft tödliche Birnbaumkrankheit, die durch ein Phytoplasma namens Candidatus Phytoplasma pyri verursacht wird . Es ist ein Mycoplasma-ähnlicher Organismus ohne starre Zellwände.

Ein Baum ist mit diesem Birnenrückgangs-Phytoplasma von Insekten infiziert, die Birnen-Psylla genannt werden. Die Birne psylla selbst wird mit Birnenrückgangs-Phytoplasma infiziert, indem sie das Laub infizierter Birnenbäume isst. Nach der Infektion bleibt eine Psylla infiziert und kann die Krankheit auf andere Wirtsbäume übertragen.

Es ist auch möglich, dass ein Birnbaum das Phytoplasma birgt, wenn ein infizierter Baumabschnitt eingepflanzt wird. Der Erreger überwintert in den Wurzeln infizierter Bäume, um im Frühjahr wieder anzugreifen.

Nicht jede Birnbaumart ist gleichermaßen anfällig für diese Krankheit. Da bis jetzt noch keine wirksame Behandlung zur Behandlung von Birnen gefunden wurde, sollten Sie Pflanzenarten pflanzen, die dem Phytoplasma der Birne widerstehen.

Wählen Sie einen kultivierten Birnbaum, der einen Wurzelstock aus dem einheimischen Pyrus communis verwendet . Die Wahrscheinlichkeit, dass das Phytoplasma der Birne abfällt, ist viel geringer als bei Bäumen mit asiatischen Wurzelstöcken wie P. ussuriensis, P. serotina oder P. pyricola .

Andere tolerante Unterlagen sind verfügbar. Dazu gehören Bartlett Sämling, Winter Nelis, Old Home x Farmingdale und Pyrus Betulaefolia.

Symptome des Birnenabfalls

Birnenbäume, die auf sehr anfällige asiatische Wurzelstöcke gepfropft sind, die von Birnenschaden-Phytoplasmen angegriffen werden, scheinen plötzlich zusammenzubrechen, wenn Triebe sterben und Blätter rollen, rot werden und fallen. Aus diesem Grund verwenden nur wenige im Handel erhältliche Birnensorten asiatische Unterlagen.

Wenn Ihre Birne auf tolerante Wurzelstöcke gepfropft ist, werden Sie einen langsamen Rückgang feststellen, wenn der Baum auf Wasser oder Nährstoffe beansprucht wird. Bäume auf toleranten Wurzelstöcken können moderate Symptome von Birnen-Rückgang-Krankheit zeigen, wenn viele Psylla während der frühen Vegetationsperiode.

Mit angemessener Sorgfalt, einschließlich ausreichendem Wasser und Nährstoffen, werden tolerante Bäume auch dann noch Birnen produzieren, wenn sie das Phytoplasma tragen. Wenn man die Population von Psylla niedrig hält, werden auch die Symptome auf diesen Bäumen reduziert.

Vorherige Artikel:
Ich wuchs in der Nähe der Grenze zu Idaho auf und war ein häufiger Besucher von Montana. Ich bin es gewohnt, Vieh zu grasen, und ich vergesse, dass das nicht jeder tut. Sie haben auch keine Ahnung, wie die Rinder, die zu dem Steak werden, das sie grillen, aufgezogen und gefüttert werden. Viehzüchter in den nordwestlichen Staaten grasen ihre Rinder auf einer Reihe von Gräsern, darunter Bluebunch Weizengras. Und
Empfohlen
Ein ungewollt eingeführtes Kraut, ist Dallisgrass schwer zu kontrollieren, aber mit ein wenig Know-how ist es möglich. Lesen Sie weiter, wie Sie Dallisgrass töten können. Dallisgrass Weed: Eine gute Idee schlecht gegangen Das Dallisgrass-Kraut ( Paspalum dilitatum ) stammt aus Uruguay und Argentinien. Es
Gärtner haben viele gute Gründe zu versuchen, nützliche Insekten für einen Garten zu locken. Aber wie geht das? Sie zu rufen oder leise zu pfeifen funktioniert selten. Sie sollten insektenfreundliche Gartenpflanzen verwenden, um mit der Entwicklung von Insektengärten zu beginnen. Lesen Sie weiter für insektenfreundliche Gartenideen, einschließlich Informationen darüber, wie man einen Insektengarten baut. Nützli
Haben Sie Schimmel auf Ihren Bohnenpflanzen? Es gibt einige häufige Bohnenkrankheiten, die bei Bohnenpflanzen zu weißen Schimmelpilzen führen können. Verzweifle nicht. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was mit schimmeligen Bohnenpflanzen zu tun ist. Hilfe, es gibt weiße Form auf meinen Bohnenpflanzen! Gra
Ingwer ( Zingiber officinale ) ist eine alte Pflanzenart, die seit Jahrtausenden nicht nur für medizinische Zwecke, sondern auch in vielen asiatischen Küchen geerntet wird. Es ist eine tropische / subtropische Pflanze, die in warmen Regionen mit hoher Luftfeuchtigkeit in sattem Boden wächst. Um Ingwer anbauen zu können, müssen diese Bedingungen denen nachempfunden sein, in denen er natürlich wächst, aber was ist mit hydroponischen Ingwergewächsen? Kannst
Crepe Myrtles haben einen festen Platz in den Herzen der südlichen US-Gärtner für ihre pflegeleichte Fülle verdient. Aber wenn Sie Alternativen zu Kreppmyrten haben möchten - etwas Hartherzigeres, etwas Kleineres oder einfach etwas anderes - dann haben Sie eine große Auswahl. Lesen Sie weiter, um einen idealen Ersatz für eine Kreppmyrte für Ihren Garten oder Garten zu finden. Crepe
Dekorative Federgräser verleihen der heimischen Landschaft Bewegung und Dramatik. Ihre ornamentalen Verwendungen variieren von Muster-, Grenz- oder Massenpflanzungen. Der Anbau von Staudengräsern im Garten bietet eine hervorragende Alternative zu Trocken- oder Trockenpflanzen. Plume Gras wird auch hardy Pampasgras, ein legendärer Riese unter Ziergrasarten genannt. P