Was ist eine Celeste Fig: Erfahren Sie mehr über Celeste Fig Tree Care



Feigen sind eine wunderbare und einzigartige Frucht, und sie kommen nicht billig (oder frisch, normalerweise) im Supermarkt. Deshalb ist es so wertvoll, einen eigenen Feigenbaum zu haben, wenn du es kannst. Es gibt viele Feigensorten auf dem Markt, und es ist wichtig, diejenige zu finden, die am besten zu Ihnen passt. Eine sehr beliebte Art ist die Celeste Feige ( Ficus carica 'Celeste'). Lesen Sie weiter, um mehr über Celeste Feigenbaumpflege und Tipps für den Anbau von Celeste Feigen im Garten zu erfahren.

Celeste Feigenbaum Info

Was ist eine Celeste Feige? Der Celeste Feigenbaum produziert Früchte, die mittelgroß sind und hellbraune bis purpurne Haut und leuchtend rosa Fruchtfleisch haben. Das Fleisch ist sehr süß, und es ist beliebt als Dessert Obst frisch gegessen. In der Tat wird es aufgrund seiner Süße auch als "Zuckerfeige" bezeichnet. Diese Feige ist auch eine gute Verarbeitungsfrucht und wird häufig sowohl für Konserven als auch zum Trocknen verwendet.

Die Früchte sind "geschlossene Augen", die Trockenfrüchte Käfer und Fruchtfäule entmutigen. Die Bäume sind sehr kältebeständig für Feigenbäume, wobei einige Verkäufer sie bis Zone 6 als winterhart bezeichnen. (Einige andere bewerten sie nur bis Zone 7.) In diesen kälteren Zonen sollte viel Wert auf Winterschutz gelegt werden.

Celeste Feigen sind resistent gegen viele Schädlinge und Krankheiten, und sie sind selbstfruchtbar, was bedeutet, dass nur ein einziger Baum für die Fruchtproduktion benötigt wird.

Wie man Celeste wächst Feigen

Celeste Feigenbaumpflege ist relativ wartungsarm, solange Sie einen guten Winterschutz bieten. Celeste Feigen sind sowohl hitze- als auch kältetolerant. Sie haben ein kompaktes Wachstumsmuster und erreichen normalerweise eine reife Höhe und Ausbreitung von 7 bis 10 Fuß (2-3 m). Sie sind gut in Containern.

Sie sollten nicht stark beschnitten werden, da dies die Fruchtproduktion reduzieren kann. Die Bäume mögen volle Sonne und lehmige, gut durchlässige, neutrale Erde. Sie produzieren ihre Hauptfruchtfrucht früher als die meisten anderen Feigensorten, gewöhnlich im Frühsommer.

Vorherige Artikel:
Büroangestellte und andere, die eine Pflanze in niedrigen und künstlichen Lichtverhältnissen haben wollen, können nicht besser als eine Pothos-Pflanze kaufen. Diese tropischen Pflanzen stammen von den Salomonen und einem Teil des Unterholzes. Auch als Teufels-Efeu bezeichnet, sind Probleme mit Pothos-Pflanzen selten, enthalten aber gelegentlich ein verzerrtes Blattwachstum. Ve
Empfohlen
Rose of Sharon ist eine winterharte Pflanze, die normalerweise unter schwierigen Wachstumsbedingungen mit sehr wenig Pflege wächst. Aber selbst die härtesten Pflanzen können von Zeit zu Zeit in Schwierigkeiten geraten. Wenn Sie bemerken, dass Ihre Rose von Sharon gelbe Blätter hat, sind Sie verständlicherweise verwirrt über das, was diesem treuen Spätsommerblüher widerfahren ist. Lesen
Wie möchten Sie bis zu 25 Prozent Ihrer Energiekosten sparen? Ein gut platzierter Windschutz kann genau das, indem er den Wind filtert, ablenkt und verlangsamt, bevor er zu Ihnen nach Hause kommt. Das Ergebnis ist ein isolierter Bereich, der sowohl innen als auch außen für mehr Komfort sorgt. Lassen Sie uns mehr darüber lernen, wie Windschutze erstellt und gepflegt werden. Ga
Viele Gärtner lieben es, eine neue Pflanze für den Schattengarten zu entdecken. Wenn Sie nicht mit Paperbush ( Edgeworthia chrysantha ) vertraut sind, ist es ein lustiger und ungewöhnlicher blühender Strauch. Sie blüht früh im Frühling und füllt die Nächte mit magischem Duft. Im Sommer verwandeln die blaugrünen, schlanken Blätter Edgeworthia paperbush in einen Busch. Wenn die
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Glänzende Blüten der Heidekrautblume ziehen Gärtner an diesen niedrig wachsenden, immergrünen Strauch heran. Verschiedene Leistungsergebnisse aus wachsenden Heidekraut. Größe und Formen des Strauchs variieren stark und viele Farben der blühenden Heidekrautblume existieren. Heide
Geranien sind schöne und äußerst beliebte Blütenpflanzen, die sowohl im Garten als auch in Behältern gut gedeihen. Sie sind beliebt für ihre hellen und manchmal duftenden Blüten, aber sie bringen den zusätzlichen Bonus, besonders gute Begleiter Pflanzen zu sein. Lesen Sie weiter, um mehr über Pflanzen mit Geranien und Pflanzen mit Geranien zu lernen. Pflanze
Pilzkrankheiten können ein echtes Problem für Gärtner sein, besonders wenn das Wetter wärmer und feuchter als üblich ist. Kupfer-Fungizide sind oft die erste Verteidigungslinie, besonders für Gärtner, die chemische Fungizide vermeiden möchten. Die Verwendung von Kupferfungiziden ist verwirrend, aber genau zu wissen, wann Kupferfungizide verwendet werden, ist der Schlüssel zum Erfolg. Pilzkra