Pepper Plant Blight: Informationen zur Bekämpfung von Phytophthora auf Paprika



Der Boden ist voller Lebewesen; einige nützliche, wie Regenwürmer und andere nicht so nützlich, wie die Pilze in der Gattung Phytophthora . Diese lästigen Krankheitserreger können lange anhalten, nachdem infizierte Pflanzen in nichts kompostiert wurden, und Pflanzen in allen Entwicklungsstadien weiter angreifen. Das Erkennen der Anzeichen von Phytophthora-Pfefferschimmel hilft Ihnen, eine Katastrophe zu vermeiden, wenn dieser Pilz in Ihrem Garten erscheint.

Phytophthora Symptome auf Pfeffer Pflanzen

Je nachdem, welcher Teil der Pflanze infiziert ist und in welchem ​​Wachstumsstadium die Infektion einsetzt, kommt es zu Pflanzenfäule. Viele Male sterben mit Phytophthora infizierte Keimlinge kurz nach dem Auflaufen, aber ältere Pflanzen wachsen normalerweise weiter und entwickeln sich weiter eine dunkelbraune Läsion in der Nähe der Bodenlinie.

Während sich die Läsion ausbreitet, wird der Stamm langsam umgürtet, was plötzliches, unerklärliches Welken und den eventuellen Tod der Pflanze verursacht - die Wurzelsymptome sind ähnlich, aber es fehlen die sichtbaren Läsionen. Wenn sich Phytophthora auf die Blätter Ihres Pfeffers ausbreitet, können sich dunkelgrüne, kreisförmige oder unregelmäßige Läsionen auf dem Gewebe bilden. Diese Bereiche trocknen schnell zu einer hellbraunen Farbe. Fruit Läsionen beginnen ähnlich, aber schwärzen und schrumpfen stattdessen.

Phytophthora auf Paprika steuern

Phytophthora-Fäule in Paprika ist häufig in feuchten Gebieten, wenn die Bodentemperaturen zwischen 75 und 85 ° F (23-29 ° C) liegen; ideale Bedingungen für eine schnelle Vermehrung der Pilzkörper. Sobald Ihre Pflanze Phytophthora-Pfefferfäule hat, gibt es keine Möglichkeit, sie zu heilen, deshalb ist Prävention der Schlüssel. In Beeten, in denen Phytophthora ein Problem darstellt, kann die Fruchtfolge mit Brassicas oder Körnern bei einer vierjährigen Rotation die Pilzkörper verhungern.

In einem neuen Bett, oder nachdem die Fruchtfolge abgeschlossen ist, erhöhen Sie die Drainage, indem Sie den Boden mit Kompost stark verändern. Verwenden Sie dazu bis zu 4 Zoll auf einem 12 Zoll tiefen Bett. Pflanzung von Paprika auf 8 bis 10 Zoll großen Hügeln kann weiter dazu beitragen, die Entwicklung von Phytophthora zu verhindern. Warten auf Wasser, bis der Boden 2 Zoll unter der Oberfläche fühlt sich trocken an berühren wird über Bewässerung verhindern und Phytophthora die Bedingungen zu leugnen, die es zum Überleben braucht.

Vorherige Artikel:
Die Namen Colorado Fichte, Blaufichte und Colorado Blaufichte beziehen sich alle auf den gleichen prächtigen Baum - Pica pungens . Große Exemplare sind in der Landschaft wegen ihrer starken architektonischen Form in Form einer Pyramide und steifen, horizontalen Ästen, die ein dichtes Blätterdach bilden, imposant. Di
Empfohlen
Das Anbauen von Trauben ist eine Arbeit der Liebe, aber es endet frustrierend, wenn die Reben trotz aller Bemühungen gelb werden und absterben. In diesem Artikel lernen Sie, die Gelbfärbung der Weinrebe zu identifizieren und zu behandeln. Was ist Grapevine Yellows? Einige Probleme führen dazu, dass Weinblätter gelb werden, und einige von ihnen sind reversibel. Di
Wir lieben unsere Äpfel und das Wachsen Ihrer eigenen ist eine Freude, aber nicht ohne ihre Herausforderungen. Eine Krankheit, die häufig Äpfel befällt, ist Phytophthora collar rot, auch als Kronfäule oder Kragenfäule bezeichnet. Alle Arten von Stein- und Kernobst können von Obstbaumwurzelfäule befallen sein, gewöhnlich wenn die Bäume in ihren besten Früchten sind, die Jahre zwischen 3-8 Jahren tragen. Was sind
Die Schönheit eines gesunden Baumes kann nicht unterschätzt werden. Sie fügen dem Garten gesprenkelten Schatten hinzu, stellen Lebensraum für Wildtiere zur Verfügung und schaffen natürliche Barrieren gegen neugierige Nachbarn. Allerdings kann der hübsche kleine Baum, den du vor Jahren gepflanzt hast, zu einem Monster werden, das alles andere Leben unter dir ausblendet und eine Mondlandschaft aus schäbigen, langbeinigen Pflanzen und lumpigem Gras schafft. Um die
Neues Wachstum auf Ihren Pflanzen ist ein Versprechen von Blüten, großen schönen Blättern oder zumindest einer verlängerten Lebensdauer; Aber wenn dieses neue Wachstum welkt oder stirbt, geraten die meisten Gärtner in Panik, weil sie nicht wissen, was sie tun sollen. Obwohl das Sterben von Pflanzen jeden Alters ein ernsthaftes und schwieriges Problem ist, können Sie einige Dinge tun, um Ihre Pflanzen zu retten, bevor sie in die Luft gehen. Warum
Schwarze Himbeeren sind eine köstliche und nahrhafte Frucht, die auch in kleineren Gartenbereichen trainiert und beschnitten werden kann. Wenn Sie mit dem Anbau von schwarzen Himbeeren noch nicht vertraut sind, fragen Sie sich vielleicht: "Wann schneide ich schwarze Himbeeren zurück?" Keine Angst, schwarze Himbeersträucher zu schneiden ist nicht kompliziert. L
Salbei, Rosmarin und Thymian sind ein fester Bestandteil der meisten Kräutergärten, aber vergessen Sie nicht die Jahrbücher. Ein winterharter Jahrgang, der für alle USDA-Klimazonen geeignet ist, ist Borretsch. Dieses selbstsetzende Kraut ist leicht anzubauen und wenn es erlaubt wird zu blühen und Samen zu setzen, wird es Jahr für Jahr essbare blaue Blüten sowie Laub liefern. Die F