Persimmon-Baum, der nicht Früchte trägt: Gründe Ein Persimonebaum hat keine Blumen oder Frucht



Wenn Sie in einer der wärmeren Regionen der Vereinigten Staaten leben, haben Sie vielleicht das Glück, einen Baum in Ihrem Garten zu haben. Nicht so glücklich, wenn dein Persimonebaum nicht fruchtbar ist. Was könnte der Grund dafür sein, dass auf einem Persimonebaum keine Früchte vorhanden sind, und gibt es ein Mittel gegen nicht blühende Persimmonbäume?

Hilfe, mein Persimmon-Baum trägt keine Frucht!

Bevor man den Grund hinter einem Persimmonbaum anspricht, der keine Früchte trägt, ist es eine kluge Idee, ein wenig über die richtige Pflanzung des Baumes zu wissen. Vor allem sind Kaki nur selten selbstbefruchtend, da jeder Baum nur männliche oder weibliche Blüten trägt. Die Ausnahmen sind einige der orientalischen Sorten, die Frucht von jedem Geschlecht produzieren können. Abhängig von der Rebsorte müssen Sie möglicherweise zwei oder mehr Bäume pflanzen.

Als nächstes sind Kaki Bäume empfindlich gegen Kälte; Temperaturen unter -10 ° C können den Baum und alle zarten Knospen schädigen. Sie wachsen am besten in USDA-Anbauregionen 7-10 und werden in den Wintermonaten schlummern. Persimonen sind auch nicht gut in ultra-heiß heißen, wüstenähnlichen Bedingungen.

Pflanzen Sie den Baum in einem Gebiet mit guter Drainage, da stehendes Wasser die Fruchtproduktion beeinträchtigt. Pflanzen Sie die Bäume ungefähr 20 Fuß auseinander; Die Bäume werden Höhen zwischen 20-30 Fuß erreichen. Persimonen mögen leicht sauren Boden von etwa 6, 5 ​​bis 7, 5 pH. Schneiden Sie den Baum bei der Pflanzung auf ungefähr drei Fuß ab und schneiden Sie die ersten paar Jahre weiter, um eine Vasenform beizubehalten.

Verwenden Sie einen 10-10-10 oder 16-16-16 Dünger im Februar oder März. Halten Sie die Bäume bewässert, vor allem im Frühling in den Herbst. Denken Sie daran, dass gesunde Bäume bis zu einem Fuß pro Jahr wachsen, aber bis zu 7 bis 10 Jahre brauchen, um Früchte zu produzieren, seien Sie also geduldig.

Persimonbaum hat keine Blumen

Wenn dein persimmonbaum keine Blumen hat, verzweifle nicht. Wenn der Baum zum ersten Mal blüht und wenn er jede Jahreszeit blüht, variiert er je nach Sorte, ob er aus Samen oder aufgepfropft wurde und wie die lokalen Wetterbedingungen wachsen. Orientalische Persimonen blühen nach fünf Jahren, tragen aber erst nach sieben Jahren Früchte. Gepfropfte Bäume blühen innerhalb von zwei bis drei Jahren. American persimmon kann mehrere Jahre dauern, um zu blühen und immer noch keine Früchte für bis zu 10 Jahren.

Sowohl amerikanische als auch orientalische Persimonen haben alternierende Blüte und Fruchtbildung. Dies bedeutet, dass Sie eine große Ernte von kleinen Früchten ein Jahr und im folgenden Jahr eine kleine Ernte von größeren Früchten bekommen. Beide Sorten blühen im späten Frühjahr, aber das tatsächliche Timing hängt vom Wetter ab, was auch für nicht blühende Persimmonbäume verantwortlich sein kann.

Gelegentlich kann ein Mangel an Phosphor für das Nicht-Blühen verantwortlich sein. Dies kann durch Hinzufügen von etwas Knochenmehl in den Boden um Ihren Baum behoben werden.

Gründe für keine Frucht auf einem Persimonebaum

Zur Erinnerung, ein Persimmon-Baum, der nicht blüht, könnte auf eine Reihe von Faktoren zurückzuführen sein. Braucht es einen bestäubenden Kumpel? Vielleicht musst du einen Baum des anderen Geschlechts pflanzen. Hat die Pflanze eine ausreichende Bewässerung und Ernährung? Die Überbewässerung wird sich auch auf das Blüten-Set auswirken.

Welche Art von Baum ist das? Verschiedene Sorten blühen und Früchte zu verschiedenen Zeiten und einige brauchen länger zu reifen und Früchte als andere.

Wurde der Baum auch an der Transplantationsstelle beschädigt? Manchmal dauert es viele Jahre, bis sich der Baum von irgendwelchen Schäden erholt hat, wenn überhaupt. Wenn dies die endgültige Antwort ist und Sie eine Fruchtpflanze wünschen, könnte es eine gute Idee sein, sie auszugraben und neu zu bepflanzen. Oder pflanzen Sie sie in einem anderen Gebiet wieder auf und genießen Sie das schöne Laub und die Form der Persimone als Muster- und Schattenbaum.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Clematis Pflanzen gehören zu den beliebtesten und attraktivsten blühenden Reben in der heimischen Landschaft angebaut. Diese Pflanzen umfassen holzige, laubabwerfende Reben sowie krautige und immergrüne Sorten. Sie unterscheiden sich auch stark unter den Arten, mit verschiedenen blühenden Formen, Farben und blühenden Jahreszeiten, obwohl die meisten irgendwann zwischen frühem Frühling und Herbst blühen. Die wa
Empfohlen
Chinesisches Grünkohlgemüse ( Brassica oleracea var. Alboglabra ) ist eine interessante und köstliche Gemüseernte, die aus China stammt. Dieses Gemüse ist dem Erscheinungsbild von westlichem Brokkoli bemerkenswert ähnlich und wird daher als chinesischer Brokkoli bezeichnet. Chinesische Kohlgemüsepflanzen, die süßer schmecken als Brokkoli, sind reich an Vitamin A und C und reich an Kalzium. Es gibt
Von Nikki Tilley (Autor der Garden Crypt: Erforschung der anderen Seite der Gartenarbeit) Nutzen Sie die gruselig aussehenden Pflanzen und gruseligen Pflanzen, indem Sie einen Garten rund um den aufregenden Halloween-Urlaub kreieren. Wenn es jetzt in Ihrer Region zu spät ist, gibt es immer nächstes Jahr, also ist jetzt die Zeit für die Planung. L
Wenn Sie ein begeisterter Baumzüchter sind oder in einem Gebiet leben, das bis vor kurzem von einheimischen Schwarznussbäumen bevölkert war, haben Sie vielleicht Fragen darüber, wie man einen schwarzen Walnussbaum anpflanzt. Welche anderen Informationen über Schwarznussbäume können wir ausgraben? Schwa
Jedes Jahr verursacht früher Knollenfäule erhebliche Schäden und Verluste an Tomatenpflanzen. Eine weniger bekannte, aber ähnliche Pilzkrankheit, die als "nailhead spot" von Tomaten bekannt ist, kann ebenso viel Schaden und Verlust verursachen wie die frühe Knollenfäule. Lesen Sie weiter, um mehr über die Symptome und Behandlungsmöglichkeiten von Tomatenpflanzen mit Nailhead Spot zu erfahren. Altern
Viele von uns werden Hopfen aus unserer Liebe zum Bier kennen, aber Hopfenpflanzen sind mehr als ein Brauerei-Grundnahrungsmittel. Viele der Kulturvarietäten produzieren schöne Zierreben, die über Dornen und Spalieren nützlich sind. Die Vermehrung von Hopfenpflanzen erfolgt hauptsächlich aus Wurzelstecklingen. Die
Poinsettien sind unter den besten Umständen keine sehr langlebigen Pflanzen, aber mit einer entsprechenden Pflanzenpflege können Sie den Poinsettia-Genuss sicherlich über die Weihnachtszeit hinaus verlängern. Noch besser: Sie können Ersatzpflanzen anbauen, indem Sie Weihnachtssterne verbreiten. Poinsettia Pflanzenvermehrung kann Ihr Haus mit einer kontinuierlichen Versorgung der schönen Ferien Favoriten versorgen. Lese