Malabar Spinat pflücken: Wann und wie Malabar Spinatpflanzen geerntet werden



Wenn wärmere Sommertemperaturen dazu führen, dass Spinat abbricht, ist es Zeit, ihn durch den wärmebedürftigen Malabar-Spinat zu ersetzen. Obwohl nicht technisch ein Spinat, kann Malabar Blätter anstelle von Spinat verwendet werden und machen eine schöne vining essbar mit hellen fuchsia Blatt Stängeln und Venen. Die Frage ist, wie und wann Malabar Spinat zu pflücken ist.

Wann man Malabar Spinat auswählt

Sowohl Basella rubra (rotstieliger Malabar) als auch sein weniger bunter Verwandter B. alba sind krautige Reben, die in einer Saison bis zu 35 Fuß lang werden können. In Südostasien beheimatet und kälteempfindlich, können beide in gemäßigten Klimazonen jährlich kultiviert werden.

Malabar-Spinat wächst gut in Böden mit einem pH-Wert von 5, 5 bis 8, 0, aber idealerweise ist eine feuchte, gut drainierende Erde mit hohem Gehalt an organischer Substanz bevorzugt. Es gedeiht in voller Sonne, toleriert aber leichten Schatten.

Starten Sie die Samen 6-8 Wochen vor dem letzten Frosttermin für Ihre Region und transplantieren Sie sie nach draußen, wenn die Temperaturen in der Nacht bei mindestens 50 ° F (10 ° C) liegen.

Wann können Sie Malabar-Spinat ernten? Beginnen Sie im Frühsommer mit der täglichen Überprüfung der Rebe. Wenn der Hauptstängel stark ist und gut wächst, können Sie beginnen, Malabar-Spinat zu pflücken.

Wie man Malabar Spinat ernten kann

Es gibt keinen Trick bei der Ernte von Malabar-Spinat. Schneiden Sie einfach Blätter und zarte neue Stiele 6-8 Zoll lang mit einer Schere oder einem Messer. Malabar nimmt aggressiven Schnitt und es wird der Pflanze in keiner Weise schaden. In der Tat wird die Ernte großer Mengen von Malabar-Spinat nur signalisieren, dass es noch buschiger wird. Wenn Sie nicht wollen oder nicht den Platz für eine lange Rebe haben, nur Ernte aggressiv.

Malabar Spinat-Ernte hat eine lange Saison, seit es zurückschneiden wird nur mehr Wachstum fördern. Sie können weiterhin Malabar-Spinat auswählen, solange die Pflanze aktiv neue Triebe produziert, den ganzen Sommer über und bis zum Herbst oder bis sie zu blühen beginnt.

Blumen machen Platz für eine Fülle von dunkelvioletten Beeren. Sie können als Lebensmittelfarbe für Schlagsahne oder Joghurt verwendet werden.

Die Blätter und Triebe von Malabar Spinat Picking können frisch oder gekocht als Spinat gegessen werden. Der Geschmack von Malabar ist jedoch nicht so bitter wie der von Spinat aufgrund seiner geringeren Oxalsäure. Die meisten Leute, die Spinat, Grünkohl und Mangold mögen, mögen Malabar, obwohl andere es vielleicht nicht so attraktiv finden.

Jüngere Blätter und Stiele sind am schmackhaftesten. Das ältere Laub hat mehr Faserschleim, das gleiche, was Okraiten schleimigen Charakter verleiht.

Vorherige Artikel:
Trompetenreben sind spektakuläre Ergänzungen im Garten. Sie sind bis zu 40 Fuß lang (12 m) groß und bilden wunderschöne, helle, trompetenförmige Blüten. Sie sind eine gute Wahl, wenn Sie einem Zaun oder Spalier Farbe verleihen möchten. Es gibt jedoch ein paar Arten von Trompetentrauben, also, selbst wenn Sie wissen, dass Sie den Sprung wagen wollen, müssen noch Entscheidungen getroffen werden. Lesen S
Empfohlen
Die meisten Bäume produzieren Saft, und die Kiefer ist keine Ausnahme. Kiefern sind Nadelbäume, die lange Nadeln haben. Diese widerstandsfähigen Bäume leben und gedeihen oft in Höhen und in Klimaten, wo andere Baumarten nicht leben können. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Kiefern und Saft. Kiefer
Walker's Peashrub ist ein attraktiver und extrem kalter Winterstrauch, der sowohl wegen seiner Härte als auch seiner unverwechselbaren Form gewachsen ist. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man einen weinenden Caragana-Strauch anbaut. Weinen Peashrub Info Walker's Weeping Peashrub ( Caragana arborescens 'Walker') ist eine Sorte, die in eine bestimmte Form gepfropft werden muss.
Südliche Erbsenblattflecken sind eine Pilzkrankheit, die durch den Cercospora-Pilz verursacht wird. Blattflecken von Augenbohnen werden am ehesten während längerer Perioden regnerischen Wetters in Verbindung mit hoher Luftfeuchtigkeit und Temperaturen zwischen 75 und 85 ° F (24-29 ° C) auftreten. Bla
Japanische Schneebrettbäume sind pflegeleicht, kompakt, frühjahrsblüher Bäume. Aufgrund all dieser Dinge sind sie ideal für mittelgroße, wartungsarme Verschönerung an Orten wie Parkplatz Inseln und entlang Grundstücksgrenzen. Lesen Sie weiter, um mehr Informationen über japanische Schneebälle zu erhalten, z. B. das E
Ein ungewollt eingeführtes Kraut, ist Dallisgrass schwer zu kontrollieren, aber mit ein wenig Know-how ist es möglich. Lesen Sie weiter, wie Sie Dallisgrass töten können. Dallisgrass Weed: Eine gute Idee schlecht gegangen Das Dallisgrass-Kraut ( Paspalum dilitatum ) stammt aus Uruguay und Argentinien. Es
Schmetterlingsbusch ist ein großer, schnell wachsender Strauch. Reife Pflanzen haben gewölbte, 10-12 Fuß hohe Stämme, die mit Rispen aus hellen Blüten beladen sind, die Schmetterlinge und Kolibris anlocken. Trotz seiner ornamentalen Erscheinung ist ein Schmetterlingsbusch ein zäher Strauch, der wenig menschliche Unterstützung benötigt. Die Pf