Was ist eine Spiegelei-Pflanze: Wie man einen Spiegelei-Baum anbaut



Wenn Sie auf der Suche nach etwas anderem zum Garten sind, sollten Sie sich den Spiegeleibaum ( Gordonia axillaris ) ansehen. Ja, es hat einen eigentümlichen Namen, aber seine interessanten Eigenschaften und die einfache Pflege machen es zu einer einzigartigen Ergänzung der Landschaft.

Was ist eine Spiegelei-Pflanze?

Der Spiegeleibaum, oder Gordonia Pflanze, stammt aus Südostasien, wo es als Polyspora axillaris bekannt ist . Es wird auch von seinen anderen wissenschaftlichen Namen von Franklinia axillaris und Camellia exillaris bezeichnet . Diese interessante Pflanze gedeiht in sumpfigen Gebieten entlang des Atlantiks und in den Gulf Coastal Plains in den Vereinigten Staaten.

Gordonia ist ein kleiner immergrüner Baum, der bis zu 16 Fuß hoch werden kann und seinen Namen hat, weil seine großen weißen Blüten eine Ähnlichkeit mit einem Spiegelei haben. Die ungewöhnliche, aromatische "Spiegelei-Blume", die etwa 4 Zoll im Durchmesser ist, ist weiß mit fünf Blütenblättern und einer Gruppe von gelben Staubgefäßen in der Mitte.

Spiegelei blüht von Herbst bis Frühling und die Blüten ähneln denen der eng verwandten Kamelie, obwohl sie an der Pflanze nicht braun sind. Wenn sie zu Boden fallen, sehen sie aus wie Spiegeleier. Die Blätter sind glänzend und dunkelgrün mit einer ledrigen Textur.

Im Winter werden die Blattspitzen rot, was dieser Pflanze eine besondere Off-Season-Wirkung verleiht. Die Rinde ist glänzend und orange und braun in der Farbe. Die Pflanze ist langsam in Gang, aber die Wachstumsrate steigt, sobald sie sich etabliert hat.

Wie man sich um eine Spiegelei-Pflanze kümmert

Die Spiegelei Blume mag volle Sonne, um Schatten zu teilen. Sie brauchen eine gute Drainage; Daher ist es oft die beste Wahl, an einem Hang in der Nähe eines feuchten Gebietes zu pflanzen. Die gebratene Aubergine benötigt leicht sauren Boden und wächst nicht gut in kalziumreicher Erde.

Mulch hilft, die Konkurrenz von Unkraut oder umgebendem Gras auf ein Minimum zu halten.

Die Düngung im Frühjahr mit Azaleen- und Kamelienfutter hilft der Pflanze, ihr volles Potenzial zu erreichen.

Beschneiden hilft, ein buschiges Wachstum zu erzielen, ist aber nicht notwendig. Die Pflanze wird eine natürliche Kuppelform annehmen, wenn sie alleine gelassen wird. Sie können die Pflanze auch wie eine Hecke schneiden, wenn sie jung ist.

Es gibt normalerweise keine Sorge mit Krankheit oder Schädlingen.

Zusätzliche Spiegelei-Pflanzeninformation

Manche Leute mögen nicht die Masse großer Blumen, die sich unter dem Baum sammeln. Dies sollte jedoch als ein Plus gesehen werden, da es einen schönen dekorativen Effekt gibt. Auch weil Gordonias langsam wachsen, wenn Sie jung sind, möchten Sie vielleicht eine reifere Pflanze kaufen, wenn Sie nicht warten wollen.

Vorherige Artikel:
Actinidia kolomikta ist eine winterharte Kiwi-Rebe, die wegen ihrer bunten Blätter als Tricolor-Kiwi-Pflanze bekannt ist. Auch als arktische Kiwi bekannt, ist es einer der robustesten der Kiwi-Reben, in der Lage, Wintertemperaturen so niedrig wie -40 F. (-4 C.) zu widerstehen, obwohl es nicht in der Saison nach einem extrem Obst oder Blume kalter Winter.
Empfohlen
Wenn in Ihrem Garten Bäume durch Feuer beschädigt sind, können Sie möglicherweise einige der Bäume retten. Sie sollten beginnen, beschädigte Bäume so schnell wie möglich zu helfen, sobald Sie die Bäume beseitigen, die auf Menschen oder Eigentum fallen könnten. Lesen Sie weiter für Informationen über Brandschäden an Bäumen. Feuerschaden
Unter Gärtnern und Gartenbaufachleuten gab es schon immer eine große Diskussion über die Frage: "Ist es in Ordnung, Tomaten zu kompostieren?", Genauer gesagt, in Tomatenpflanzen. Werfen wir einen Blick auf einige Argumente gegen die Kompostierung von Tomatenpflanzen und eine Diskussion über die beste Art und Weise, Ihre Tomatenpflanzen zu kompostieren, sollten Sie sich dafür entscheiden. Ist
Bei der Landschaftsgestaltung wird viel gegraben und bewegt. Egal ob Sie die Grasnarbe wegnehmen, um einem Weg oder Garten Platz zu machen oder einen neuen Rasen von Grund auf neu zu bauen, eine Frage bleibt: Was tun mit ausgegrabenem Gras, wenn Sie es einmal haben? Es gibt ein paar gute Möglichkeiten, von denen keine einfach wegwerfen.
Rosmarin ist eine herrliche duftende Pflanze, die aus dem Mittelmeerraum stammt. Im Mittelalter wurde Rosmarin als Liebeszauber verwendet. Während die meisten von uns das Aroma von frischem Rosmarin genießen, wachsen die meisten Menschen heute für ihre kulinarischen Anwendungen und Zierqualitäten. Es
In vielen Fällen werden Brombeeren mit Algenflecken immer noch eine gute Ernte von Beeren produzieren, aber unter den richtigen Bedingungen und wenn sie schwer sind, kann die Infektion wirklich einen Tribut für die Stöcke bedeuten. Es ist besonders wichtig, nach Spuren von Algen zu suchen, wenn Sie in einem warmen und feuchten Klima Brombeeren anbauen. E
Rhododendronbüsche ähneln Azaleen und Vertretern der Gattung Rhododendron . Rhododendren blühen im Spätfrühling und sorgen für eine Farbenpracht, bevor Sommerblumen einziehen. Sie variieren in Höhe und Form, aber alle produzieren eine Fülle von Blüten, die perfekt für schattige, säurereiche Bereiche im Garten sind. Probleme