Übertragung von Pflanzenkrankheiten auf Menschen: Können Viren und Pflanzenbakterien einen Menschen infizieren



Egal, wie genau Sie Ihren Pflanzen zuhören, Sie werden nie einen "Achoo!" Aus dem Garten hören, selbst wenn sie mit Viren oder Bakterien infiziert sind. Obwohl Pflanzen diese Infektionen anders als Menschen ausdrücken, sorgen sich manche Gärtner um die Übertragung von Pflanzenkrankheiten auf den Menschen - schließlich können wir auch Viren und Bakterien bekommen, nicht wahr?

Können Pflanzen Bakterien einen Menschen infizieren?

Obwohl es ein Kinderspiel zu sein scheint anzunehmen, dass Pflanzen- und Menschenkrankheiten verschieden sind und nicht von Pflanze zu Gärtner übergehen können, ist dies überhaupt nicht der Fall. Humaninfektion von Pflanzen ist sehr selten, aber es passiert. Der primäre Krankheitserreger ist eine Bakterie, Pseudomonas aeruginosa genannt, die in Pflanzen eine Art von Moderfäule verursacht.

P. aeruginosa- Infektionen beim Menschen können nahezu jedes Gewebe im menschlichen Körper befallen, vorausgesetzt, sie sind bereits geschwächt. Die Symptome variieren stark, von Harnwegsinfektionen bis zu Dermatitis, Magen-Darm-Infektionen und sogar systemischen Erkrankungen. Erschwerend kommt hinzu, dass dieses Bakterium im institutionellen Umfeld zunehmend antibiotikaresistent wird.

Aber warte! Bevor Sie mit einer Dose Lysol in den Garten gehen, sollten Sie sich bewusst sein, dass selbst bei schwer kranken, hospitalisierten Patienten die Infektionsrate von P. aeruginosa nur 0, 4 Prozent beträgt. Daher ist es sehr unwahrscheinlich, dass Sie jemals eine Infektion entwickeln offene Wunden, die mit infizierten Pflanzengeweben in Kontakt kommen. Normalerweise funktionierende menschliche Immunsysteme machen menschliche Infektion von Pflanzen höchst unwahrscheinlich.

Machen Pflanzenviren Menschen krank?

Im Gegensatz zu Bakterien, die opportunistisch funktionieren können, benötigen Viren sehr anspruchsvolle Bedingungen, um sich zu verbreiten. Selbst wenn Sie Früchte von Ihren Kürbismosaik-infizierten Melonen essen, werden Sie das für diese Krankheit verantwortliche Virus nicht infizieren ( Anmerkung : Früchte von virusinfizierten Pflanzen zu essen, wird nicht empfohlen - sie sind normalerweise nicht sehr lecker, werden aber nicht weh tun Sie.).

Sie sollten virusinfizierte Pflanzen immer dann aussortieren, wenn Sie feststellen, dass sie in Ihrem Garten vorhanden sind, da sie häufig von kranken Pflanzen zu gesunden Pflanzen durch saugende Insekten geortet werden. Jetzt können Sie eintauchen, Baumschere blain ', zuversichtlich, dass es keine signifikante Verbindung zwischen Pflanzenkrankheiten und Menschen gibt.

Vorherige Artikel:
Yuccas machen einen schönen wartungsarmen Bildschirm oder Garten Akzent, vor allem die Yucca-Pflanze Blume. Wenn Ihre Yucca-Pflanze nicht blüht, kann dies frustrierend sein. Mehr darüber zu wissen, was es braucht, um Blüten auf Yucca-Pflanzen zu bekommen, kann helfen, diese Frustration zu lindern, während man die Frage beantwortet: "Wie bekomme ich meine Yucca zum Blühen?"
Empfohlen
Selleriesamen ist eine übliche Küchenklammer, die in Salaten, Dressings und anderen Rezepten verwendet wird. Es ist in Supermärkten erhältlich, aber denken Sie daran, wie viel mehr Geschmack der frische Samen von Ihrem Sellerie halten würde. Das Einsparen von Selleriesamen erfordert nur ein wenig Zeit und Wissen über den Lebenszyklus dieser Pflanze. Hier
Frische Weihnachtsbäume sind eine Feiertagstradition, geliebt für ihre Schönheit und frischen, outdoorsy Duft. Allerdings sind Weihnachtsbäume oft verantwortlich für zerstörerische Brände während der Ferienzeit. Der effektivste Weg, um Weihnachtsbaumbrände zu verhindern, ist, den Baum gut hydriert zu halten. Bei ric
Kannst du eine Orchidee aus Samen anbauen? Der Anbau von Orchideen aus Samen erfolgt normalerweise in der streng kontrollierten Umgebung eines Labors. Orchideensamen zu Hause zu pflanzen ist schwierig, aber es ist möglich, wenn Sie viel Zeit und Geduld haben. Denken Sie daran, auch wenn Sie bei der Keimung der Orchideensamen erfolgreich sind, dauert es ein oder zwei Monate, bis sich die ersten kleinen Blätter entwickeln, und es kann Jahre dauern, bis Sie die erste Blüte sehen. E
Mit milderen Wintern und einer längeren Vegetationsperiode gedeihen viele Pflanzen in Zone 6. Wenn Sie ein Blumenbeet in Zone 6 planen, haben Sie Glück, denn es gibt Hunderte von winterharten Blütenpflanzen für Zone 6. Während ein richtig gestaltetes Blumenbeet kann auch aus Zierbäumen und Sträuchern bestehen, der Schwerpunkt dieses Artikels sind Einjährige und Stauden für Gärten der Zone 6. Wachsend
Haben Sie einen Mandelbaum, der aus dem einen oder anderen Grund an einen anderen Ort gebracht werden muss? Dann fragen Sie sich wahrscheinlich, ob Sie eine Mandel verpflanzen können? Wenn ja, was sind hilfreiche Tipps zur Mandeltransplantation? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man Mandelbäume verpflanzt und wie man einen Mandelbaum bewegt.
Der durchschnittliche Avocadobaum im Freien kann 40 bis 80 Fuß hoch werden. Das ist ein riesiger Baum! Sie können jedoch eine kleinere Version dieses schönen Baumes in Ihrem Haus mit wenig oder gar keinen Spaß genießen. Außerdem macht es Spaß zu wachsen! Mit nur den Samen der Avocados, die Sie gegessen haben, können Sie eine Avocado als Zimmerpflanze im Haus wachsen lassen. Starte