Übertragung von Pflanzenkrankheiten auf Menschen: Können Viren und Pflanzenbakterien einen Menschen infizieren



Egal, wie genau Sie Ihren Pflanzen zuhören, Sie werden nie einen "Achoo!" Aus dem Garten hören, selbst wenn sie mit Viren oder Bakterien infiziert sind. Obwohl Pflanzen diese Infektionen anders als Menschen ausdrücken, sorgen sich manche Gärtner um die Übertragung von Pflanzenkrankheiten auf den Menschen - schließlich können wir auch Viren und Bakterien bekommen, nicht wahr?

Können Pflanzen Bakterien einen Menschen infizieren?

Obwohl es ein Kinderspiel zu sein scheint anzunehmen, dass Pflanzen- und Menschenkrankheiten verschieden sind und nicht von Pflanze zu Gärtner übergehen können, ist dies überhaupt nicht der Fall. Humaninfektion von Pflanzen ist sehr selten, aber es passiert. Der primäre Krankheitserreger ist eine Bakterie, Pseudomonas aeruginosa genannt, die in Pflanzen eine Art von Moderfäule verursacht.

P. aeruginosa- Infektionen beim Menschen können nahezu jedes Gewebe im menschlichen Körper befallen, vorausgesetzt, sie sind bereits geschwächt. Die Symptome variieren stark, von Harnwegsinfektionen bis zu Dermatitis, Magen-Darm-Infektionen und sogar systemischen Erkrankungen. Erschwerend kommt hinzu, dass dieses Bakterium im institutionellen Umfeld zunehmend antibiotikaresistent wird.

Aber warte! Bevor Sie mit einer Dose Lysol in den Garten gehen, sollten Sie sich bewusst sein, dass selbst bei schwer kranken, hospitalisierten Patienten die Infektionsrate von P. aeruginosa nur 0, 4 Prozent beträgt. Daher ist es sehr unwahrscheinlich, dass Sie jemals eine Infektion entwickeln offene Wunden, die mit infizierten Pflanzengeweben in Kontakt kommen. Normalerweise funktionierende menschliche Immunsysteme machen menschliche Infektion von Pflanzen höchst unwahrscheinlich.

Machen Pflanzenviren Menschen krank?

Im Gegensatz zu Bakterien, die opportunistisch funktionieren können, benötigen Viren sehr anspruchsvolle Bedingungen, um sich zu verbreiten. Selbst wenn Sie Früchte von Ihren Kürbismosaik-infizierten Melonen essen, werden Sie das für diese Krankheit verantwortliche Virus nicht infizieren ( Anmerkung : Früchte von virusinfizierten Pflanzen zu essen, wird nicht empfohlen - sie sind normalerweise nicht sehr lecker, werden aber nicht weh tun Sie.).

Sie sollten virusinfizierte Pflanzen immer dann aussortieren, wenn Sie feststellen, dass sie in Ihrem Garten vorhanden sind, da sie häufig von kranken Pflanzen zu gesunden Pflanzen durch saugende Insekten geortet werden. Jetzt können Sie eintauchen, Baumschere blain ', zuversichtlich, dass es keine signifikante Verbindung zwischen Pflanzenkrankheiten und Menschen gibt.

Vorherige Artikel:
Viele Menschen wissen nicht, dass eine Senfpflanze die gleiche Pflanze ist wie eine Senfpflanze ( Brassica juncea ). Diese vielseitige Pflanze kann als Gemüse angebaut und wie andere Grüntöne gegessen werden, oder, wenn sie blühen und in Samen übergehen können, können Senfkörner geerntet und als Gewürz beim Kochen oder als Beilage zu einem beliebten Gewürz verwendet werden. Zu lerne
Empfohlen
Nepenthes (Kannenpflanzen) sind faszinierende Pflanzen, die überleben, indem sie süßen Nektar absondern, der Insekten zu den becherartigen Krügen der Pflanze lockt. Sobald das ahnungslose Insekt in den glitschigen Krug gleitet, verdauen die Pflanzenflüssigkeiten den Käfer in suppiger, klebriger Flüssigkeit. Es gi
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Werden deine Rosenblätter rot? Rote Blätter auf einem Rosenbusch können normal zum Wachstumsmuster des Busches sein; Dies kann jedoch auch ein Warnsignal für große Probleme sein. Es ist gut für den Rosen liebenden Gärtner, den Unterschied zwischen dem normalen Wachstum und der Warnung eines großen Problems zu kennen, das zu Ihrem Hausgarten oder Rosenbeet gekommen ist. Lesen
Schnee bedeckt die Landschaft, der Himmel über dem Starken, mit den nackten Bäumen, die grau und düster sind. Wenn der Winter hier ist und es scheint, dass die ganze Farbe von der Erde abgelassen wurde, kann es für einen Gärtner ziemlich deprimierend werden. Aber gerade, wenn Sie denken, dass Sie diese deprimierende Ansicht nicht länger ertragen können, fallen Ihre Augen auf einen blattlosen Baum, dessen Rinde scheint in einer rötlichen rosa Farbe zu leuchten. Du rei
Wenn Sie etwas Großartiges im Garten oder etwas suchen, um Freunde der Tierwelt anzuziehen, dann suchen Sie nicht weiter als die glühende Pokerpflanze. Das Wachsen und Pflegen von Fackellilien ist auch für Anfängergärtner einfach. Also, was ist eine rote heiße Fackel Lilie und wie wachsen Sie Red Hot Poker? Lese
Zone 8 Schatten Gartenarbeit kann schwierig sein, da Pflanzen mindestens etwas Sonnenlicht brauchen, um zu leben und zu gedeihen. Aber wenn Sie wissen, welche Pflanzen in Ihrem Klima leben und nur teilweise Sonne vertragen, können Sie problemlos einen schönen Garten anlegen. Wachsende Pflanzen für Zone 8 Shade Während Pflanzen im Schatten knifflig sein können, ist Zone 8 ein gemäßigtes Klima, das Ihnen viele Möglichkeiten bietet. Von Te
Versteckt unter der Erde gibt es eine Unzahl von Dingen, die bei der Entwicklung von Kartoffeln schiefgehen können. Gärtner erhalten oft Überraschungen, wenn sie mit der Ernte beginnen, wie flache Wachstumsrisse in Kartoffeln, von denen sie annahmen, dass sie glatthäutig und perfekt wären. Wenn sich Ihre Kartoffeln an der Oberfläche spalten, könnte es eine Kartoffel-Elefantenhaut-Störung sein, ein nicht so furchtbar ernstes Problem von Kartoffeln. Was is