Wegerich-Pflanzenpflege - Wie man Wegerich-Bäume anbaut



Wenn Sie in den USDA-Zonen 8-11 leben, können Sie einen Bananenbaum anbauen. Ich bin eifersüchtig. Was ist eine Wegerich? Es ist irgendwie wie eine Banane, aber nicht wirklich. Lesen Sie weiter, um faszinierende Informationen über den Anbau von Wegerichbäumen und die Pflanzenzucht zu erhalten.

Was ist eine Wegerich?

Bananen ( Musa paradisiaca ) sind mit Bananen verwandt. Sie sehen sehr ähnlich aus und sind in der Tat morphologisch ähnlich, aber während Bananen für ihre zuckerhaltigen Früchte angebaut werden, werden wachsende Bananen wegen ihrer festeren, stärkehaltigen Frucht angebaut. Beide sind Mitglieder der Musa- Gattung und sind technisch große Kräuter und ihre Früchte als Beeren klassifiziert.

Kochbananen und ihre kultivierten Vorfahren stammen aus der malaysischen Halbinsel, Neuguinea und Südostasien und können Höhen von 7-30 Fuß erreichen. Bananen sind eine Kreuzung aus zwei Arten von Bananen, Musa acuminata und Musa balbisiana . Im Gegensatz zu Bananen, die frisch gegessen werden, werden Kochbananen fast immer gekocht.

Bananen werden von einem super langen 12 bis 15 Fuß unterirdischen Rhizom angebaut. Die resultierende Pflanze hat riesige Blätter (bis zu 9 Fuß lang und 2 Fuß breit!), Die sich um einen zentralen Stamm oder Pseudostamm wickeln. Die Blüte dauert 10-15 Monate milder Temperaturen und noch 4-8 Monate bis zur Frucht.

Aus dem Pseudostamm werden Blüten hergestellt und entwickeln sich zu einer Anhäufung hängenden Früchten. In kommerziell wachsenden Bananenplantagen wird die Pflanze, sobald sie geerntet ist, bald gefällt und durch Welpen ersetzt, die aus der Mutterpflanze hervorquellen.

Wie man Wegerich-Bäume anbaut

Bananen werden wie Bananen angebaut, wenn Sie in den USDA-Zonen 8-11 leben, können Sie auch wachsen. Ich bin immer noch eifersüchtig. Die anfängliche Pflanzenzucht erfordert gut entwässernde Erde, regelmäßige Bewässerung und Schutz vor Wind und Frost.

Wählen Sie einen sonnigen, warmen Bereich Ihres Gartens und graben Sie ein Loch, das so tief wie der Wurzelballen ist. Pflanze die Wegerich auf dem gleichen Niveau wie sie im Topf wächst. Halten Sie die Wegerich 4-6 Fuß von anderen Pflanzen, um ihm viel Platz zu geben.

Fügen Sie 4-6 Zoll Bio-Mulch um den Baum, halten Sie es 6 Zoll von der psedostem. Verteilen Sie diesen Mulch in einem Kreis von 4-6 Fuß Breite um den Baum herum, damit der Boden Wasser speichert und die Pflanzenwurzeln schützen.

Wegerich-Pflanzenpflege

Die wichtigste Regel bei der Pflege von Wegerichbäumen ist, dass sie nicht austrocknen. Sie lieben feuchten Boden, nicht durchnässt, und müssen bei heißem, trockenem Wetter sorgfältig beobachten.

Die Nummer zwei der Pflanzenzuchtpflege ist der Schutz der Pflanze. Decken Sie es während einer Kältewelle mit einer Decke ab und legen Sie eine Glühbirne oder eine Reihe von Weihnachtslichtern unter die Decke. Während die Rhizome unterirdisch bis 22 ° F (-5 ° C) überleben, wird der Rest der Pflanze bei eisigen Temperaturen sterben.

Befolgen Sie diese beiden Regeln und die Pflege von Wegerich-Bäumen ist ziemlich einfach. Wie bei allen Pflanzen ist etwas Fütterung erforderlich. Füttere die Pflanze einmal im Monat im Sommer mit einem 8-10-8 Dünger. Ein schwerer Fütterer, ein reifer Baum, benötigt etwa 1-2 Pfund, wird in einem Umkreis von 4-8 Fuß um die Pflanze ausgebreitet und dann leicht in den Boden eingearbeitet.

Beschneiden Sie die Saugnäpfe mit Gartenscheren. Dadurch wird die gesamte Energie auf die Hauptanlage umgeleitet, es sei denn, Sie pflanzen eine neue Anlage. Wenn dies der Fall ist, lassen Sie einen Sauger pro Pflanze und lassen Sie ihn für 6-8 Monate auf dem Eltern wachsen, bevor Sie ihn entfernen.

Wenn die Frucht reif ist, schneiden Sie sie mit einem Messer aus dem Pseudostem. Dann den Baum auf den Boden hacken und den Detritus aufschlagen, um ihn als Mulch zu verwenden, der um den neuen Wegerichbaum verteilt wird, der aus den Rhizomen entsteht.

Vorherige Artikel:
Sie schätzen Honigbienen nie so sehr wie wenn Sie anfangen, Zitronenbäume zuhause zu wachsen. Im Freien nehmen Bienen die Bestäubung von Zitronenbäumen vor, ohne gefragt zu werden. Aber da Bienenschwärme in Ihrem Haus oder Gewächshaus wahrscheinlich nicht willkommen sind, müssen Sie Zitronenbäume von Hand bestäuben. Lesen S
Empfohlen
Das Tundra-Klima ist eines der am härtesten wachsenden Biome der Welt. Es zeichnet sich durch Freiflächen, trocknenden Wind, kalte Temperaturen und wenig Nährstoffe aus. Tundra-Pflanzen müssen anpassungsfähig, kräftig und widerstandsfähig sein, um diese Bedingungen zu überstehen. Einheimische Pflanzen im Norden sind eine gute Wahl für einen Garten in Tundra-ähnlichen Bedingungen. Diese Pf
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Calla-Lilie ( Zantedeschia sp.) Wird zwar nicht als echte Lilie betrachtet, ist aber eine außergewöhnliche Blume. Diese wunderschöne, in vielen Farben erhältliche Pflanze wächst aus Rhizomen und ist ideal für den Einsatz in Beeten und Rabatten. Sie
Garten- und Teichschildkröten sind ein Geschenk der Natur. Wenn Sie einen Gartenteich haben, können Sie verschiedene Maßnahmen ergreifen, um Schildkröten zu ermutigen, sich niederzulassen. Du wirst es genießen, diesen interessanten Tieren zuzusehen, wie sie ihrem täglichen Leben nachgehen, während du einem Tier hilfst, das aufgrund schrumpfender natürlicher Lebensräume ums Überleben kämpft. Lass uns
Es passiert den besten Gärtnern. Du pflanzst deine Samen und einige kommen ein bisschen anders. Anstelle der Keimblätter auf der Spitze des Stängels gibt es etwas, das wie der Samen selbst aussieht. Eine nähere Betrachtung zeigt, dass die Samenschale an den Blättern fixiert ist. Viele Gärtner bezeichnen diesen Zustand als "Helmkopf". Ist
Pferdeschwanzpalmen sind wirklich interessante Zimmerpflanzen mit ihrem stacheligen Puff aus schlanken Blättern, die einen ausgesprochenen Elefantenhautstamm bedecken. Sie sind jedoch keine echten Palmen, also kannst du Pferdeschwanzpalmen trimmen? Lesen Sie weiter für die Antwort auf, wie man Pferdeschwanz Palme beschneiden und die Chancen, dass es von schweren Top-Schäden zurückkommen wird. Pf
Als dieser Titel von meinem Editor auf meinen Desktop kam, musste ich mich fragen, ob sie etwas falsch geschrieben hatte. Das Wort "Kraut" hat mich umgehauen. Es stellt sich heraus, dass "Halmen" einfach die Spitzen, Stängel und Blätter der Kartoffelpflanze sind, und dieser Begriff wird häufig bei unseren Freunden über den Teich in Großbritannien verwendet. Auf