Arum Plant Information: Erfahren Sie mehr über häufige Sorten von Arum


Es gibt über 32 Sorten von Aronstabgewächsen in der Familie der Araceae. Was sind Arumpflanzen? Diese einzigartigen Pflanzen sind für ihre pfeilförmigen Blätter und blumenartigen Spatha und Spadix bekannt. Die meisten Arven sind nicht frosttolerant, da viele aus dem Mittelmeerraum stammen; Einige europäische Sorten haben jedoch eine gewisse Winterhärte. Erfahren Sie, welche Mitglieder der arum Pflanzenfamilie in Ihrer Region und Klimazone gedeihen können.

Was sind Arum Pflanzen?

Während Calla-Lilien, auch Arum-Lilien genannt, die gleiche auffällige Spatha wie die Aronstabgewächse haben, sind sie keine echten Vertreter der Araceae-Gruppe. Da sie jedoch sehr erkennbare Pflanzen sind, hilft ihr Aussehen zu erklären, wie Arum-Mitglieder aussehen, mit Ausnahme von Höhe, Spathfarben und Blattgrößen. Alle Arten von Aronstabgewächsen sind giftig und möglicherweise nicht in Gärten mit Haustieren und Kindern geeignet.

Arum sind rhizomproduzierende, mehrjährige Pflanzen. Die meisten stammen aus dem Mittelmeerraum, einige Arten kommen aber auch in Europa, West- und Zentralasien sowie in Nordafrika vor. Pflanzen in dieser Familie reichen von fast 8 Zoll bis zu fast 2 Fuß in der Höhe (20-60 cm). Pflanzen produzieren ein modifiziertes Blatt namens Spatha, das sich um die Spadix krümmt, welche die Quelle der echten Blüten ist. Die Speichen können violett, weiß, gelb oder braun sein und können sogar süß oder scharf parfümiert sein. Blumen entwickeln sich zu roten oder orangefarbenen Beeren.

Arum Pflanzeninformation

Die meisten Arven bevorzugen feuchten, gut drainierenden Boden, warme Temperaturen von 60 ° F oder höher (fast 16 ° C) und reichen Boden mit häufigen Düngen. Es ist ziemlich einfach, die meisten Varietäten von Arum durch Blattausschnitte, Stängelausschnitte, Schichten oder Teilung zu vermehren. Das Pflanzen mit Samen kann bestenfalls launisch sein.

Außerhalb der gemäßigten bis tropischen Bereiche, hat der kühlere Region Gärtner möglicherweise nicht viel Zugang zu Arum Pflanzen Familienmitglieder. Von den verschiedenen Arten von Aronstabgewächsen, die häufig in der Landschaft zu sehen sind, muss Jack-in-the-Kanzel eine der härtesten und am weitesten verbreiteten sein. Diese kleine Pflanze produziert schließlich Kolonien und attraktive weiße Spathes.

Anthurium-Pflanzen sind Aronstabgewächse, die oft als Zimmerpflanze in kühleren Gebieten oder Landschaftsbau-Pflanzen in USDA-Zonen 10 oder höher angebaut werden. Pflanzen in der Familie der Aronstabgewächse können auch Pfeilspitzenelemente umfassen, die häufig an vielen Stellen als Zimmerpflanzen angebaut werden.

Ein weiterer der häufigsten Arums sind die Lords und Ladies, oder Cucko-Opint. Viele der verfügbaren Sorten von Arum Pflanzen sind jedoch nicht üblich, aber Sie können Online-Baumschulen für eine größere Auswahl versuchen. Ein in Europa heimischer, italienischer Aron ist eine mittelgroße Pflanze mit tief geäderten Blättern und einer cremeweißen Spatha.

Es gibt viele Varietäten von Arum, die nicht direkt in der Araceae-Familie sind, sondern lediglich nach Aussehen und Zweckmäßigkeit gruppiert sind. Diese beinhalten:

  • Zantedeschia (Callalilie)
  • Dieffenbachia
  • Monstera
  • Philodendron
  • Spathiphyllum (Friedenslilie)
  • Caladium
  • Colocasia (Elefantenohr)

Denken Sie daran, dass, während sie Eigenschaften mit Araceae-Mitgliedern teilen, sie keine wahren Arums sind .

Vorherige Artikel:
Freiwilligenarbeit ist ein wichtiger Teil der gemeinschaftlichen Interaktion und notwendig für viele Projekte und Programme. Es ist immer am besten, ein Freiwilligenprogramm zu wählen, das zu dir spricht und über das du Leidenschaft hast. Freiwilligenarbeit für Gemeinschaftsgärten ist oft die perfekte Ergänzung für Pflanzenliebhaber. Einig
Empfohlen
Ozeanische Gärtner haben eine unerwartete Prämie, die gerade vor ihrer Tür liegt. Gärtner im Inneren müssen für dieses Gartengold bezahlen. Ich spreche von Algen, die schon lange eine Zutat für organische Düngemittel sind. Kompostierung Seegras für die Verwendung als Hausgarten-Änderung ist billig und einfach, und Sie können Seetang Gartennährstoffe allein oder als Teil eines gemischten Komposthaufen nutzen. Seetang-Ga
Trumpet Rebe, auch bekannt als Trompete Creeper und Trompete Blume, ist eine riesige, fruchtbare Rebe, die tiefe, trompetenförmige Blüten in den Farben von gelb bis rot, die sehr attraktiv für Kolibris sind. Es ist ein großer und schneller Züchter und wird vielerorts als invasives Gras angesehen. Es
Squawroot ( Conopholis Americana ) ist auch bekannt als Krebs-Wurzel und Bear Cone. Es ist eine seltsame und faszinierende kleine Pflanze, die wie ein Tannenzapfen aussieht, kein eigenes Chlorophyll produziert und meist unterirdisch als Parasit an den Wurzeln von Eichen lebt, scheinbar ohne sie zu schädigen.
Eines der größten und beliebtesten Probleme im Gartenbau ist die Bewässerung von Pflanzen. Zu wenig Wasser für eine Pflanze bedeutet, dass es nicht die benötigten Nährstoffe aus dem Wasser oder dem Boden bekommt. Wie können Sie also feststellen, dass Pflanzen zu wenig Wasser haben? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Unter
Sogar gelegentliche Rehe können Ihre zarten Gartenpflanzen verwüsten. Sie werden sogar Bäume umarmen, indem sie die Rinde vom Stamm strippen, was die Gesundheit der Pflanzen schädigen kann. Ein hirschsicherer Gartenzaun muss hoch genug sein, um zu verhindern, dass die Tiere springen und sichtbar genug sind, um ihre schlechte Tiefenwahrnehmung zu überwinden. Wen
Stickstoff für Pflanzen ist entscheidend für den Erfolg eines Gartens. Ohne ausreichenden Stickstoff versagen die Pflanzen und können nicht wachsen. Stickstoff ist in der Welt reichlich vorhanden, aber der größte Teil des Stickstoffs in der Welt ist ein Gas und die meisten Pflanzen können Stickstoff nicht als Gas verwenden. Die