Container Grown Sellerie: Kann ich Sellerie in einem Topf wachsen



Sellerie ist eine kühle Wetterfrucht, die 16 Wochen optimale Wetterbedingungen benötigt, um zu reifen. Wenn Sie in einem Gebiet leben, das dazu neigt, heiße Sommer oder eine kurze Vegetationsperiode wie ich zu haben, haben Sie vielleicht nie versucht, Sellerie zu wachsen, selbst wenn Sie das knackige Gemüse lieben. Da ich Sellerie roh und für die Verwendung in einer Vielzahl von Gerichten liebe, dachte ich, kann ich Sellerie in einem Topf anbauen? Lass es uns herausfinden!

Kann ich Sellerie in einem Topf anbauen?

Es stellt sich heraus, dass Container Sellerie Pflanzen sind nicht nur möglich, sondern umgehen die Launen des Wetters. In Töpfen gewachsener Sellerie erlaubt es, die Pflanze zu bewegen, um sie in einem idealen Temperaturbereich zu halten.

Sie können Sellerie auch früh in Töpfen beginnen, lange vor dem frostfreien Datum in Ihrer Region und dann in einen größeren Behälter umpflanzen, um sich nach draußen zu bewegen.

Lassen Sie uns einige Tipps für den Anbau von Sellerie in Containern sowie für die Pflege von Sellerie in einem Container betrachten.

Sellerie in Töpfen gewachsen

Also, wie gehst du zum Anbau von Sellerie in Containern?

Sellerie mag einen Boden pH-Wert von 6, 0-6, 5, alkalisch. Kalkstein, der in sauren Boden umgewandelt wird, wird den Säuregehalt verringern.

Wählen Sie einen Behälter, der mindestens 8 Zoll tief und lang genug ist, um zusätzliche Selleriepflanzen 10 Zoll auseinander zu pflanzen. Verwenden Sie möglichst keine unglasierten Tontöpfe, da diese schnell austrocknen und Sellerie gerne feucht bleibt. Kunststoffbehälter sind in diesem Fall eine gute Wahl, da sie feuchte Bedingungen beibehalten.

Ändern Sie den Boden mit viel organischem Kompost, um die Feuchtigkeit zurückzuhalten.

Pflanzensamen acht bis zwölf Wochen vor dem letzten Frost. Die Keimung dauert etwa zwei Wochen. Säen Samen nur 1/8 bis ½ Zoll tief, leicht mit Erde bedeckt. Für einen 8-Zoll-Topf, säen fünf Samen mit 2 Zoll zwischen den Samen. Ich weiß, dass sie winzig sind; gib dein Bestes.

Wenn die Samen gekeimt sind, dünnt die kleinste um die Hälfte aus. Wenn die Pflanzen 3 cm groß sind, verdünnen Sie sie zu einer Pflanze.

Halten Sie die Pflanzen in einem Bereich von mindestens sechs Stunden Sonne pro Tag mit Temps zwischen 60-75 F. (15-23 C.) während des Tages und 60-65 F. (15-18 C.) in der Nacht.

Sellerie in einem Behälter pflegen

  • Sellerie ist ein Wasserschwein, also halten Sie den wachsenden Sellerie immer in einem Behälter feucht.
  • Verwenden Sie alle zwei Wochen einen organischen Dünger (Fischemulsion oder Algenextrakt).
  • Abgesehen davon, wenn die Sämlinge erst einmal etabliert sind, gibt es wenig zu tun, außer zu warten, bis diese knackigen, kalorienfreien Stängel reifen.

Vorherige Artikel:
Heidelbeeren werden als Super-Essen angekündigt - extrem nahrhaft, aber auch reich an Flavonoiden, die erwiesenermaßen die schädlichen Auswirkungen von Oxidation und Entzündungen reduzieren und dem Körper ermöglichen, Krankheiten abzuwehren. Die meisten Heimzüchter kaufen Stecklinge, aber wussten Sie, dass die Anpflanzung von Blaubeersamen auch zu einer Pflanze führt? Wie ma
Empfohlen
Die Schwarzwurzelpflanze ( Tragopogon porrifolius ) ist ein altmodisches Gemüse, das im Lebensmittelgeschäft sehr schwer zu finden ist, was bedeutet, dass die Schwarzwurz als eine Gartenpflanze lustig und ungewöhnlich ist. Gebräuchliche Namen für dieses Gemüse gehören Austern- und Gemüseaustern, aufgrund seines ausgeprägten Austerngeschmacks. Das Pfl
Tomaten sind wahrscheinlich die am häufigsten angebaute Gartenfrucht. Sie haben eine Vielzahl von Verwendungen und nehmen relativ wenig Gartenfläche, um 10-15 Pfund (4, 5-7 Kilo) oder noch mehr zu ergeben. Sie können auch in verschiedenen USDA-Zonen angebaut werden. Nimm zum Beispiel Zone 8. Es gibt viele geeignete Tomatensorten der Zone 8. L
Kann ich Blaubeeren in einem Topf anbauen? Absolut! Tatsächlich ist es in vielen Gebieten besser, Blaubeeren in Containern zu kultivieren, als sie in den Boden wachsen zu lassen. Blaubeersträucher brauchen sehr sauren Boden mit einem pH-Wert zwischen 4, 5 und 5. Anstatt Ihren Boden zu senken, um pH zu senken, wie viele Gärtner tun müssten, ist es viel einfacher, Ihre Blaubeersträucher in Behältern zu pflanzen, deren pH-Wert Sie absetzen können der Anfang. Lesen
Von Shelley Pierce Ich mag Mythen entlarven so viel wie ich Gartenarbeit mag. Mythen sind in gewisser Weise wie Pflanzen, sie wachsen weiter, wenn man sie füttert. Ein Mythos, dass wir aufhören müssen zu füttern oder zu zirkulieren, ist derjenige, bei dem wir erklären, dass Kompost Humus ist. Nein einfach nein. Hal
Für diejenigen von uns mit kleinen Höfen oder gar keinen Höfen ist es einfach keine Option, einen Baum im Boden zu haben. Aber das heißt nicht, dass wir keine Bäume haben können. Einen Baum in einen Container zu pflanzen, ist eine gute Möglichkeit, Ihrem Containergarten etwas Höhe und Schatten hinzuzufügen. Werfen
Purpur Salbei ( Salvia Dorrii ), auch bekannt als Salvia, ist eine buschige Staude aus den Wüstenregionen der westlichen Vereinigten Staaten. Es ist für sandige, schlechte Böden geeignet, benötigt wenig Pflege und eignet sich perfekt zum Ausfüllen von Bereichen, in denen die meisten anderen Pflanzen sterben würden. Lese