Pflanzende Ringelblume-Samen: Lernen, wann und wie man Ringelblumensamen pflanzt


Ringelblumen sind einige der lohnendsten Jahrbücher, die Sie wachsen können. Sie sind wartungsarm, sie wachsen schnell, sie stoßen Schädlinge ab, und bis zum Herbstfrost sorgen sie für helle, durchgehende Farbe. Da sie so beliebt sind, sind lebende Pflanzen in fast jedem Gartencenter erhältlich. Aber es ist viel billiger und mehr Spaß Ringelblumen durch Samen zu wachsen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Ringelblumensamen anbaut.

Wann man Ringelblumen sät

Wann man Ringelblumensamen sät, hängt wirklich von deinem Klima ab. Es ist wichtig, Ringelblumensamen zur richtigen Zeit anzupflanzen. Ringelblumen sind sehr frostempfindlich, deshalb sollten sie nicht im Freien gesät werden, bis alle Frostgefahr vorüber ist.

Wenn Ihr endgültiges Frostdatum zu spät ist, werden Sie davon profitieren, Ringelblume Samen drinnen 4 bis 6 Wochen vor dem letzten Frost zu pflanzen.

Wie man Ringelblumen-Samen anbaut

Wenn Sie in Innenräumen beginnen, säen Sie die Samen in gut durchlässiges, reiches, erdloses Wachstumsmedium an einem warmen Ort. Streue die Samen oben auf die Mischung und bedecke sie dann mit einer sehr feinen Schicht (weniger als 1/4 Zoll) von mehr Medium.

Die Ringelkeimung dauert normalerweise 5 bis 7 Tage. Trennen Sie Ihre Sämlinge, wenn sie zwei Zoll groß sind. Wenn alle Frostgefahr vorüber ist, können Sie Ihre Ringelblumen nach draußen pflanzen.

Wenn Sie Ringelblumensamen draußen pflanzen, wählen Sie einen Standort, der volle Sonne erhält. Ringelblumen können in einer Vielzahl von Böden wachsen, aber sie bevorzugen reiche, gut drainierende Erde, wenn sie es bekommen können. Streue deine Samen auf den Boden und bedecke sie mit einer dünnen Schicht sehr feiner Erde.

In der nächsten Woche sanft und regelmäßig gießen, damit der Boden nicht austrocknet. Verdünnen Sie Ihre Ringelblumen, wenn sie ein paar Zentimeter hoch sind. Kurze Sorten sollten einen Abstand von einem Fuß haben, und große Sorten sollten 2 bis 3 Fuß voneinander entfernt sein.

Vorherige Artikel:
Kalifornien arbeitet wie viele andere Staaten an der Wiederherstellung einheimischer Pflanzenarten. Eine solche einheimische Art ist lila Nadelgras, das Kalifornien wegen seiner wichtigen Geschichte als Staatsgras bezeichnet. Was ist lila Nadelgras? Lesen Sie weiter für mehr lila Nadel Gras Informationen, sowie Tipps, wie man lila Nadelgras wachsen.
Empfohlen
Wenn Sie an die Familie Cucurbitaceae denken, kommen Früchte wie Kürbis, Kürbis und natürlich Gurke in den Sinn. All dies ist für die meisten Amerikaner ein Dauerbrenner auf dem Esstisch, aber mit 975 Arten, die unter den Cucurbitaceae-Schirm fallen, wird es viele geben, von denen die meisten noch nie gehört haben. Wüst
Die Blume einer Stundenpflanze ( Hibiscus trionum ) hat ihren Namen von den hellgelben oder cremefarbenen Blüten mit dunklen Zentren, die nur einen Bruchteil eines Tages dauern und an bewölkten Tagen überhaupt nicht öffnen. Diese bezaubernde kleine Pflanze ist ein jährlicher Hibiskus, aber sie sät kräftig selbst, so dass sie jedes Jahr von den Samen zurückkommt, die von den Pflanzen des vorherigen Jahres fallengelassen wurden. Auch V
Kann den Tag nicht ohne ein Glas Orangensaft beginnen? Du bist sicherlich nicht alleine. Orangen in ihren vielen Formen - Saft, Fruchtfleisch und Rinde - sind weltweit gefragte Früchte. Im Allgemeinen kommt Orangensaft, wie wir ihn in Nordamerika kennen, aus Navel-Orangen. Es gibt jedoch viele Arten von Orangen.
Gelegentlich müssen reife Kakteen bewegt werden. Bewegliche Kakteen in der Landschaft, besonders große Exemplare, können eine Herausforderung sein. Dieser Prozess stellt eine größere Gefahr für Sie dar als die Pflanze aufgrund der Stacheln, Dornen und anderen gefährlichen Rüstungen, die die meisten dieser Pflanzen besitzen. Die Um
Die Pfeifenpflanze des Holländers, oder Aristolochia macrophylla, wird sowohl für seine ungewöhnlichen Blüten als auch seine Blätter angebaut. Es sollte beschnitten werden, um alle Triebe oder altes Holz loszuwerden, das die Schönheit dieser Pflanze verstopft. Es gibt auch spezielle Zeiten des Jahres, in denen man die Pfeife des Holländers beschneidet, also muss man auf seine Blüte- und Wachstumsgewohnheit achten. Prunin
Wie bei vielen Pflanzen bemerken wir zuerst ein Problem mit Plumeria, wenn die Blätter gelb werden, dann braun werden und abfallen. Oder wir warten erfreut darauf, dass Knospen in Farbe aufgehen, aber die Knospen öffnen sich nie oder fallen ab. Unter der Annahme, dass die Plumeria die richtigen Umgebungsbedingungen wie ausreichend Licht, geeignetes Wasser und Düngungsplan hat, untersuchen Sie die Pflanze auf Schädlinge. Hä