African Hosta Care: Wachsende afrikanische Hostas im Garten



Afrikanische Hosta-Pflanzen, die auch Afrikanische Falschhostas oder kleine weiße Soldaten genannt werden, ähneln in gewisser Weise echten Hostas. Sie haben ähnliche Blätter, aber mit Flecken auf den Blättern, die Betten und Gärten ein neues Element hinzufügen. Wachsen Sie diese warmen Wetter Pflanzen für eine einzigartige neue Gartenfunktion.

Über afrikanische Hosta Pflanzen

Die afrikanische Hosta kommt mit ein paar verschiedenen lateinischen Namen, darunter Drimiopsis maculata und Ledebouria petiolata . Seine Platzierung in einer Pflanzenfamilie ist nicht vollständig vereinbart, mit einigen Experten, die es in die Lilienfamilie setzen und andere mit Hyazinthe und verwandten Pflanzen. Ungeachtet seiner Klassifizierung ist African Hosta eine Pflanze mit warmem Wetter, die in den USDA-Zonen 8 bis 10 am besten gedeiht.

Was die meisten Gärtner zu den afrikanischen Gastgebern zieht, ist das einzigartige, gefleckte Laub. Die Blätter sind länglich und fleischig. Am auffälligsten sind die Blätter grün mit Flecken, die dunkler grün oder sogar dunkel lila sein können. Gepunktetes Laub ist nicht typisch, daher verleihen diese Pflanzen dem Garten ein wenig Flair und visuelles Interesse.

Die Blumen sind schön, aber nicht spektakulär. Sie sind weiß oder weiß mit ein wenig grün und wachsen in Clustern. Jede einzelne Blume ist glockenförmig.

Wie man afrikanischen Hosta wächst

Wachsende afrikanische Hostas sind nicht schwierig. Die Pflanzen wachsen wie eine Bodendecker, aber auch gut in Klumpen oder Kanten oder sogar in Containern. Das Wachstum ist jedoch langsam. Wenn Sie also einen Platz mit Bodendecker ausfüllen möchten, legen Sie die Pflanzen ziemlich dicht nebeneinander. African Hostas tun am besten im Schatten oder Halbschatten, ähnlich wie echte Hostas. Je mehr Sonne sie bekommen, desto mehr brauchen Ihre Pflanzen. Ansonsten müssen sie nicht oft gegossen werden.

African Hosta Pflege ist einfach, sobald die Pflanzen etabliert sind. Sie sind nicht wählerisch in Bezug auf die Bodenart, tolerieren etwas Salz und sind gut in Hitze und Trockenheit. Es gibt keine besonderen Schädlinge oder Krankheiten, die die afrikanische Hosta stören, aber schattenliebende Schädlinge wie Schnecken oder Schnecken können etwas Schaden anrichten.

Töte deine afrikanischen Hosta-Pflanzen, um sicherzustellen, dass sie mehr Mühe darauf verwenden, mehr schönes Laub zu produzieren und weniger Energie für Samen auszugeben.

Vorherige Artikel:
Alle Pflanzen arbeiten optimal, wenn sie die benötigten Nährstoffe in den richtigen Mengen erhalten. Dies ist Gardening 101. Was jedoch so ein einfaches Konzept zu sein scheint, ist nicht so einfach in der Ausführung! Die Bestimmung des Düngerbedarfs einer Pflanze ist immer eine Herausforderung, da sich zum Beispiel Variablen wie Häufigkeit und Menge im Laufe der Lebensdauer ändern können. Dies
Empfohlen
Eisenchlorose betrifft viele Arten von Pflanzen und kann für einen Gärtner frustrierend sein. Ein Eisenmangel in Pflanzen verursacht unansehnliche gelbe Blätter und schließlich den Tod. Es ist also wichtig, die Eisenchlorose in Pflanzen zu korrigieren. Schauen wir uns an, was Eisen für Pflanzen bedeutet und wie man systemische Chlorose in Pflanzen reparieren kann. Was
Butterkin Squash ist eines dieser seltenen und aufregenden Ereignisse: ein neues Gemüse. Eine Kreuzung zwischen einem Butternut-Kürbis und einem Kürbis, der Butterkin Squash ist sehr neu auf dem kommerziellen Markt, sowohl für den Anbau und das Essen. Es gewinnt jedoch aufgrund seines glatten und süßen Fleisches schnell an Popularität. Lesen
Gelbäugige Graspflanzen ( Xyris spp.) Sind krautige Feuchtlandpflanzen mit grasartigen Blättern und schmalen Stielen, die jeweils an der Spitze eine oder zwei dreiblättrige gelbe oder weiße Blüten tragen. Die gelbäugige Grasfamilie ist groß und enthält über 250 Arten, die auf der ganzen Welt zu finden sind. Obwohl
Kann Bambus in Zone 8 wachsen? Wenn Sie an Bambus denken, denken Sie vielleicht an Pandabären in einem weit entfernten chinesischen Wald. Heutzutage kann Bambus in anmutigen Ständen auf der ganzen Welt wachsen. Bei Sorten, die bis in Zone 4 oder bis Zone 12 winterhart sind, bietet der Anbau von Bambus in Zone 8 viele Möglichkeiten. L
Wenn Sie ein Feigenliebhaber sind, könnten Sie versucht sein, Ihre eigenen zu wachsen. Einige Feigenarten sind ausschließlich für tropische bis subtropische Zonen geeignet, aber braune Truthahnfeigen sind an gemäßigte Regionen anpassbar. Was ist eine braune Truthahnfeige? Brown Truthahn Feigenbäume sind leicht zu beschneiden, um Höhe zu verwalten, anpassungsfähig an viele Böden und produktive Fruchterzeuger. Als zus
Puschkinia scilloides , auch als gestreifte Meerzwiebel oder Libanon-Meerzwiebel bekannt, ist eine ausdauernde Zwiebel, die ihren Ursprung in Kleinasien, im Libanon und im Kaukasus hat. Ein Mitglied der Spargelgewächse (Asparagaceae), dieser kleine Verwandte der Hyazinthe ist perfekt für Steingärten und Waldanpflanzungen. P