Shasta Daisies pflanzen - Die wachsende und Pflege von Shasta Daisy



Von Becca Badgett
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut)

Shasta Daisy Blumen bieten frechen Sommerblüten und bietet das Aussehen der traditionellen Daisy zusammen mit immergrünen Blättern, die das ganze Jahr an vielen Standorten dauert. Wenn Sie lernen, wie Sie Shasta Daisy anbauen, werden Sie feststellen, dass es die perfekte, pflegeleichte Staude ist, um nackte Stellen in der Landschaft zu naturalisieren und aufzufüllen.

Ursprünglich bekannt als Chrysanthemum x superbum, wurde die Pflanze umbenannt und ist heute als Leucanthemum x superbum bekannt . Einige Sorten von Shasta Daisy Pflanzen stehen dem Gärtner zur Verfügung. Einige können 3 Fuß Höhe erreichen, während andere nur ein paar Zoll groß sind.

Wie man Shasta Gänseblümchen-Anlagen anbaut

Wenn Sie Shasta-Gänseblümchen im Garten pflanzen, achten Sie darauf, den Boden richtig vorzubereiten. Fruchtbarer Boden ist für die beste Blüte auf Shasta Gänseblümchenblumen notwendig.

Gute Drainage ist wichtig für die Leistung des Shasta Daisy. Während Shasta-Gänseblümchen im Gegensatz zu einer vollständigen Sonnenposition einen leichten Schatten nehmen, tolerieren die Pflanzen keine feuchten Wurzeln oder stehendes Wasser. Sorgen Sie für eine ausreichende Drainage von mehreren Zentimetern im Boden. Gute Drainage beim Pflanzen Shasta Daisy Pflanzen können zusammen mit dem Hinzufügen von organischem Material in den Boden vor dem Pflanzen unterstützt werden.

Setzen Sie fort, Shasta Gänseblümchen für eine reichere Anzeige jährlich zu pflanzen. Shasta Daisy Pflanzen sind kurzlebige Stauden, was bedeutet, dass sie nur für ein paar Jahre zurückkehren. Gestaffelte jährliche Anpflanzungen sorgen dafür, dass Ihre Shasta Daisy Pflanzen weiterhin die Landschaft besiedeln und zieren.

Shasta Daisy Pflege

Einmal gepflanzt, ist die Pflege von Shasta Daisy minimal. Die Pflege von Shasta Daisy beinhaltet, dass die Blüten gelegentlich entfernt werden, um stärkere Blüten und eine reichhaltigere Blüte zu fördern. Schnittblumen des Shasta Daisy sind auch langlebig und werden mehr profuse Blüte auf Pflanzen im Boden bleiben. Neue Blätter scheinen bald im Frühsommer eine weitere Show von weißen Gänseblümchenblüten zu produzieren.

Wenn die Blüten der Shasta Daisy Blumen enden, normalerweise im September, schneiden Sie das Laub stark zurück.

Wenn sie an einem sonnigen Standort gepflanzt werden, der an den Rasen oder an die Rückseite des Blumenbeets angrenzt, werden diese populären Gänseblümchenpflanzen für einige Jahre kolonisieren und fortfahren zu blühen.

Vorherige Artikel:
Warum werden meine Shasta-Gänseblümchen nicht blühen? Shasta Daisy Blütezeit erstreckt sich vom frühen Frühjahr bis zum späten Herbst. Es gibt eine Reihe von Gründen dafür, dass ein Shasta Daisy nicht blüht und die meisten mit verbesserter Pflege und Wartung repariert werden können. Lesen Sie weiter, um die häufigsten Ursachen zu ermitteln, wenn Shasta Daisies nicht blühen, und lernen Sie Tipps, wie Sie Shasta Daisy blühen lassen können. Shasta Daisy
Empfohlen
Lombardei Pappeln ( Populus nigra 'Italica') sind die Rockstars des Hausgartens, leben schnell und sterben jung. Viele Hausbesitzer wählen sie aus, wenn sie einen schnellen Sichtschutz benötigen, aber später werden sie es bereuen. Wenn Sie die Fakten über die Pappeln in der Lombardei lesen, werden Sie feststellen, dass diese Bäume Vorteile, aber auch viele Nachteile bieten. Für
Wachsende Papaya-Bäume sind eine gute Möglichkeit, diese exotischen Früchte jedes Jahr zu genießen. Papayabäume wachsen am besten in den Anbauregionen 9 und 10 des USDA. Wenn Sie das Glück haben, in diesen Regionen zu leben, sollten Sie wahrscheinlich lernen, wie man einen Papayabaum anbaut. Lesen Sie weiter, um mehr über Papayabaum-Fakten und die Pflege von Papaya-Obstbäumen zu erfahren. Papaya
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Denver Rose Gesellschaft Mitglied Das erste Mal sah ich Rosenrohrgallen, als ein langjähriges Mitglied unserer örtlichen Rosengesellschaft anrief und mich bat, auf ein paar seiner Rosenstrauchstöcke einige seltsame Wucherungen zu sehen. Z
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Werden deine Rosenblätter rot? Rote Blätter auf einem Rosenbusch können normal zum Wachstumsmuster des Busches sein; Dies kann jedoch auch ein Warnsignal für große Probleme sein. Es ist gut für den Rosen liebenden Gärtner, den Unterschied zwischen dem normalen Wachstum und der Warnung eines großen Problems zu kennen, das zu Ihrem Hausgarten oder Rosenbeet gekommen ist. Lesen
Also haben Sie sich entschieden, etwas Rhabarber zu pflanzen und sind in einem Dilemma darüber, welche Art der Vermehrung am besten ist. Die Frage "Kannst du Rhabarbersamen pflanzen?" Mag dir durch den Kopf gegangen sein. Bevor Sie sich zu sehr engagieren, sollten Sie sicherstellen, dass es der richtige Schritt für Sie ist.
Was sind Teepflanzen? Der Tee, den wir trinken, stammt aus verschiedenen Sorten von Camellia sinensis , einem kleinen Baum oder großen Strauch, der allgemein als Teepflanze bekannt ist. Vertraute Tees wie Weiß, Schwarz, Grün und Oolong kommen alle aus Teepflanzen, obwohl die Verarbeitungsmethode sehr unterschiedlich ist. L