Shasta Daisies pflanzen - Die wachsende und Pflege von Shasta Daisy



Von Becca Badgett
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut)

Shasta Daisy Blumen bieten frechen Sommerblüten und bietet das Aussehen der traditionellen Daisy zusammen mit immergrünen Blättern, die das ganze Jahr an vielen Standorten dauert. Wenn Sie lernen, wie Sie Shasta Daisy anbauen, werden Sie feststellen, dass es die perfekte, pflegeleichte Staude ist, um nackte Stellen in der Landschaft zu naturalisieren und aufzufüllen.

Ursprünglich bekannt als Chrysanthemum x superbum, wurde die Pflanze umbenannt und ist heute als Leucanthemum x superbum bekannt . Einige Sorten von Shasta Daisy Pflanzen stehen dem Gärtner zur Verfügung. Einige können 3 Fuß Höhe erreichen, während andere nur ein paar Zoll groß sind.

Wie man Shasta Gänseblümchen-Anlagen anbaut

Wenn Sie Shasta-Gänseblümchen im Garten pflanzen, achten Sie darauf, den Boden richtig vorzubereiten. Fruchtbarer Boden ist für die beste Blüte auf Shasta Gänseblümchenblumen notwendig.

Gute Drainage ist wichtig für die Leistung des Shasta Daisy. Während Shasta-Gänseblümchen im Gegensatz zu einer vollständigen Sonnenposition einen leichten Schatten nehmen, tolerieren die Pflanzen keine feuchten Wurzeln oder stehendes Wasser. Sorgen Sie für eine ausreichende Drainage von mehreren Zentimetern im Boden. Gute Drainage beim Pflanzen Shasta Daisy Pflanzen können zusammen mit dem Hinzufügen von organischem Material in den Boden vor dem Pflanzen unterstützt werden.

Setzen Sie fort, Shasta Gänseblümchen für eine reichere Anzeige jährlich zu pflanzen. Shasta Daisy Pflanzen sind kurzlebige Stauden, was bedeutet, dass sie nur für ein paar Jahre zurückkehren. Gestaffelte jährliche Anpflanzungen sorgen dafür, dass Ihre Shasta Daisy Pflanzen weiterhin die Landschaft besiedeln und zieren.

Shasta Daisy Pflege

Einmal gepflanzt, ist die Pflege von Shasta Daisy minimal. Die Pflege von Shasta Daisy beinhaltet, dass die Blüten gelegentlich entfernt werden, um stärkere Blüten und eine reichhaltigere Blüte zu fördern. Schnittblumen des Shasta Daisy sind auch langlebig und werden mehr profuse Blüte auf Pflanzen im Boden bleiben. Neue Blätter scheinen bald im Frühsommer eine weitere Show von weißen Gänseblümchenblüten zu produzieren.

Wenn die Blüten der Shasta Daisy Blumen enden, normalerweise im September, schneiden Sie das Laub stark zurück.

Wenn sie an einem sonnigen Standort gepflanzt werden, der an den Rasen oder an die Rückseite des Blumenbeets angrenzt, werden diese populären Gänseblümchenpflanzen für einige Jahre kolonisieren und fortfahren zu blühen.

Vorherige Artikel:
Papyrus ist eine kräftige Pflanze, die für den Anbau in den USDA-Klimazonen 9 bis 11 geeignet ist, aber überwinternde Papyruspflanzen sind während der Wintermonate in nördlicheren Klimazonen kritisch. Obwohl Papyrus nicht viel Aufwand erfordert, wird die Pflanze bei Frost sterben. Lesen Sie weiter, um mehr über Winter Papyrus Pflege zu erfahren. Wint
Empfohlen
Limette gilt an manchen Standorten als Unkraut und in anderen als Frucht. Was ist eine Limette? Lesen Sie weiter, um mehr über die Informationen der Limettenpflanzen und über den Anbau von Limettenbeeren zu erfahren. Was ist eine Limette? Einheimisch im tropischen Südostasien, ist die Limette ( Triphasia trifolia ) ein immergrüner Strauch, der mit Zitruspflanzen verwandt ist. Wi
Es ist schön, wenn eine Landschaft zusammenkommt, auch wenn es viele Jahre dauert, bis Ihre Pflanzen in Ihren Traumgarten reifen. Leider können viele Probleme Gartenarbeit Ziele beeinträchtigen, einschließlich Eiche Welke Krankheit, eine schwere Pilzkrankheit von Eichen. In einigen Gebieten ist die Eichenwelke endemisch und betrifft sowohl junge als auch reife Eichen. Le
Wenn Sie es gewohnt sind, Spinnenpflanzen in hängenden Körben in Innenräumen zu sehen, kann die Vorstellung von Spinnenpflanzen als Bodenbedeckung Sie überraschen. Spinnenpflanzen in freier Wildbahn wachsen jedoch im Boden. Und diejenigen, die in warmen Klimazonen leben, verwenden seit Jahren Spinnenpflanzen für die Bodenbedeckung. Wen
Als ich aufwuchs, hatte mein Nachbar einige schöne alte Pflaumenbäume, die er mochte, als wären sie Babys. Er hat sie sorgfältig geformt und beschnitten, und obwohl ich ein Kind war, war die Frucht so mollig, süß, saftig und reichlich (ja, wir haben sie regelmäßig geplündert), ich konnte die Logik all seiner Arbeit nicht widerlegen. Also, w
Apfelbäume, die zur Obstproduktion angebaut werden, verbrauchen viel Energie. Jährliches Beschneiden und Düngen von Apfelbäumen ist ein wesentlicher Bestandteil, um dem Baum zu helfen, diese Energie auf die Erzeugung einer üppigen Ernte zu konzentrieren. Während Apfelbäume moderate Nutzer der meisten Nährstoffe sind, verwenden sie eine Menge Kalium und Kalzium. So sol
Kinder haben eine natürliche Neugier auf die Welt um sie herum. Als Eltern und Lehrer ist es unsere Herausforderung, Kinder auf positive und spaßige Weise der Natur und den Lebewesen darin zu zeigen. Das Bauen von Regenwurmheimen ist ein großartiges kreatives Projekt, das Kinder mit einem der faszinierenden Organismen konfrontiert, mit denen wir diese Erde teilen. L