Pflanzen Kaninchen mögen nicht: Gemeinsame Kaninchen Beweispflanzen



Sie mögen pelzig und niedlich sein und ihre Mätzchen sind komisch und lustig anzusehen, aber Kaninchen verlieren ihre Anziehungskraft schnell, wenn sie Chaos im Garten anrichten, indem sie sich durch Ihre wertvollen Pflanzen kauen. Die Auswahl kaninchenresistenter Pflanzen ist keine sichere Lösung, da die Tiere fast alles essen, wenn sie hungrig sind und Nahrung knapp ist. Obwohl es keine garantierten kaninchensicheren Pflanzen gibt, sind einige Pflanzen weniger appetitanregend und werden mit größerer Wahrscheinlichkeit weitergegeben.

Pflanzen Kaninchen essen nicht

In der Regel mögen Pflanzenkaninchen keine solche, die starke Düfte, Stacheln, Stacheln oder ledrige Blätter haben. Kaninchen neigen auch dazu, Pflanzen zu vermeiden, die einen milchigen Saft ausscheiden. Ein angeborenes Gefühl von Gefahr lenkt oft - aber nicht immer - Tiere von giftigen Pflanzen ab.

Oft sind einheimische Pflanzen relativ widerstandsfähiger gegen Kaninchen als nicht heimische (exotische) Pflanzen. Diese können beinhalten:

  • Schafgarbe
  • Lupine
  • Lungenkraut
  • Manzanita
  • Bienenbalsam

Junge, zarte Pflanzen und neu verpflanzte Pflanzen sind besonders anfällig, und ausgereifte, größere Pflanzen halten Knabberhäschen besser stand.

Kaninchen-resistente Pflanzen

Diese Pflanzen gelten allgemein als hasenresistent.

Bäume und Sträucher

Wenn es um Bäume geht, neigen Kaninchen dazu, sich zu verstecken:

  • Tanne
  • Japanischer Ahorn
  • Redbud
  • Weißdorn
  • Kiefer
  • Fichte
  • Eiche
  • Douglasie

Kaninchen mögen generell nicht die Stacheligkeit oder den Geschmack und das Aroma von Sträuchern wie:

  • Stechpalme
  • Wacholder
  • Oregon Traube
  • Johannisbeere oder Stachelbeere
  • Terpentinbusch
  • Lavendel
  • Rosmarin
  • Jojoba

Bodenbedeckungen, Weinreben und Gräser

Ajuga ist ein Bodendecker mit einem starken Aroma und einer Textur, die Kaninchen normalerweise abhält. Andere Bodendecker und Reben, die Kaninchen nicht mögen, sind:

  • Englischer Efeu
  • Wolfsmilch
  • Wildkräuter
  • Immergrün
  • Pachysandra

Ziergräser, die normalerweise vor hungrigen Hasen schützen, sind:

  • Blauschwingel
  • Federgras
  • Blaues Avena-Hafergras

Stauden, Einjährige und Zwiebeln

Dickblättrige, stachelige oder stinkende Stauden, die Kaninchen oft abschrecken, umfassen:

  • Agave
  • Euphorbia
  • Glühender Poker
  • Schwarzäugige Susan
  • Nadelkissen Blume
  • Orientalische Mohnblume
  • Strohblume
  • Storchschnabel
  • Lamms Ohr

Die meisten Kräuter haben ein scharfes Aroma, das Kaninchen abhält. Einige Beispiele für kaninchenresistente Kräuter sind:

  • Katzenminze
  • Katzenminze
  • Zitronenmelisse
  • Minze
  • Schnittlauch
  • Salbei
  • Thymian
  • Oregano

Zwiebeln, die dazu neigen, relativ kaninchenresistent zu sein, schließen ein:

  • Narzisse
  • Krokus
  • Iris
  • Dahlie

Vorherige Artikel:
Können Zwiebeln kalte Temperaturen tolerieren? Das hängt davon ab, wie kalt und in welchem ​​Alter die Zwiebeln sind. Zwiebeln sind winterhart und können leichten Frost und Schnee standhalten. Junge Starts können anfällig für starke Fröste sein und müssen geschützt werden. Zwiebelkälte und Frostschutz ist einfach, aber Sie müssen die Schritte anwenden, bevor ein harter Frost neue Sprossen bedroht. Können Zwiebe
Empfohlen
Sweetgum-Bäume ( Liquidambar styraciflua ) sehen im Herbst spektakulär aus, wenn ihre Blätter brilliante Schattierungen von Scharlach, Gelb, Orange oder Lila abgeben. Die Herbstshow dauert bis in den späten Herbst und frühen Winter, und diese stattlichen Schattenbäume sind wert, gepflanzt zu werden, nur um diese Herbstfarbe zu genießen. Vögel
Wenn Sie es noch nicht wissen, werden Sie sich in diese spektakuläre südamerikanische Pflanze verlieben. Datura, oder Trompetenblume, ist eine dieser "ooh und ahh" Pflanzen mit ihren kräftigen Blüten und ihrem schnellen Wachstum. Was ist Datura? Es ist eine krautige Staude oder jährlich mit einem tödlichen Ruf als Zutat in Giften und Liebestränken. Lesen
Wenn Sie jemals Zucchini angebaut haben, dann wissen Sie, dass es sich um einen generell einfach zu züchtenden, zuverlässig fruchtbaren Erzeuger handelt - solange Sie natürlich Schädlinge fernhalten können. Frühe Fröste können auch Ihre Hoffnungen auf Zucchini-Brot und andere Squash-Leckereien sprengen. Im fol
Japanische Zierquittenbüsche ( Chaenomeles spp.) Sind eine dekorative Zierpflanze mit einer kurzen, aber einprägsam dramatischen Blütenpracht. Blühende Quittenpflanzen erleuchten den Frühling für ein paar Wochen mit einer bunten Blütenpracht. Diese Art ist eine alte und wird seit Tausenden von Jahren in Asien kultiviert. Ein M
Tomaten sind das beliebteste Gemüse im heimischen Garten. Hier haben wir alle Artikel mit Tipps zum Tomatenanbau zusammengestellt; Alles von der besten Art, Tomaten zu pflanzen, bis hin zu Informationen darüber, was genau Tomaten brauchen, um zu wachsen. Wachsende Tomatenpflanzen sind jetzt einfacher geworden mit Gardening Know How's ultimative Anleitung für wachsende Tomatenpflanzen! W
Manchmal muss man schnell einen Sichtschutz einrichten. Egal, ob du gerade einen Zaun gebaut hast, den die Nachbarn für unansehnlich halten oder dein Nachbar hat gerade einen Schrein für Aliens gebaut, manchmal brauchst du nur Pflanzen, die schnell wachsen und die Sicht blockieren können. Ihnen stehen viele Möglichkeiten zur Verfügung, wenn Sie sich fragen, was Sie zum Schutz Ihrer Privatsphäre benötigen. Pflan