Pflanzen Kaninchen mögen nicht: Gemeinsame Kaninchen Beweispflanzen



Sie mögen pelzig und niedlich sein und ihre Mätzchen sind komisch und lustig anzusehen, aber Kaninchen verlieren ihre Anziehungskraft schnell, wenn sie Chaos im Garten anrichten, indem sie sich durch Ihre wertvollen Pflanzen kauen. Die Auswahl kaninchenresistenter Pflanzen ist keine sichere Lösung, da die Tiere fast alles essen, wenn sie hungrig sind und Nahrung knapp ist. Obwohl es keine garantierten kaninchensicheren Pflanzen gibt, sind einige Pflanzen weniger appetitanregend und werden mit größerer Wahrscheinlichkeit weitergegeben.

Pflanzen Kaninchen essen nicht

In der Regel mögen Pflanzenkaninchen keine solche, die starke Düfte, Stacheln, Stacheln oder ledrige Blätter haben. Kaninchen neigen auch dazu, Pflanzen zu vermeiden, die einen milchigen Saft ausscheiden. Ein angeborenes Gefühl von Gefahr lenkt oft - aber nicht immer - Tiere von giftigen Pflanzen ab.

Oft sind einheimische Pflanzen relativ widerstandsfähiger gegen Kaninchen als nicht heimische (exotische) Pflanzen. Diese können beinhalten:

  • Schafgarbe
  • Lupine
  • Lungenkraut
  • Manzanita
  • Bienenbalsam

Junge, zarte Pflanzen und neu verpflanzte Pflanzen sind besonders anfällig, und ausgereifte, größere Pflanzen halten Knabberhäschen besser stand.

Kaninchen-resistente Pflanzen

Diese Pflanzen gelten allgemein als hasenresistent.

Bäume und Sträucher

Wenn es um Bäume geht, neigen Kaninchen dazu, sich zu verstecken:

  • Tanne
  • Japanischer Ahorn
  • Redbud
  • Weißdorn
  • Kiefer
  • Fichte
  • Eiche
  • Douglasie

Kaninchen mögen generell nicht die Stacheligkeit oder den Geschmack und das Aroma von Sträuchern wie:

  • Stechpalme
  • Wacholder
  • Oregon Traube
  • Johannisbeere oder Stachelbeere
  • Terpentinbusch
  • Lavendel
  • Rosmarin
  • Jojoba

Bodenbedeckungen, Weinreben und Gräser

Ajuga ist ein Bodendecker mit einem starken Aroma und einer Textur, die Kaninchen normalerweise abhält. Andere Bodendecker und Reben, die Kaninchen nicht mögen, sind:

  • Englischer Efeu
  • Wolfsmilch
  • Wildkräuter
  • Immergrün
  • Pachysandra

Ziergräser, die normalerweise vor hungrigen Hasen schützen, sind:

  • Blauschwingel
  • Federgras
  • Blaues Avena-Hafergras

Stauden, Einjährige und Zwiebeln

Dickblättrige, stachelige oder stinkende Stauden, die Kaninchen oft abschrecken, umfassen:

  • Agave
  • Euphorbia
  • Glühender Poker
  • Schwarzäugige Susan
  • Nadelkissen Blume
  • Orientalische Mohnblume
  • Strohblume
  • Storchschnabel
  • Lamms Ohr

Die meisten Kräuter haben ein scharfes Aroma, das Kaninchen abhält. Einige Beispiele für kaninchenresistente Kräuter sind:

  • Katzenminze
  • Katzenminze
  • Zitronenmelisse
  • Minze
  • Schnittlauch
  • Salbei
  • Thymian
  • Oregano

Zwiebeln, die dazu neigen, relativ kaninchenresistent zu sein, schließen ein:

  • Narzisse
  • Krokus
  • Iris
  • Dahlie

Vorherige Artikel:
Wenn dein Garten ein wenig schäbig aussieht und Pflanzen anfangen zu sterben, wird jeder gute Gärtner sie überall nach Hinweisen auf den Täter prüfen. Wenn Sie Löcher in der Basis von Stämmen oder Stöcken mit Sägemehl-ähnlichen Material herauskommen finden, ist Ihr Problem wahrscheinlich Kronbohrer. Lass uns
Empfohlen
Wenn es Erntezeit für Tomaten ist, denke ich, dass es eine Feier geben sollte; vielleicht sollte ein Bundesfeiertag erklärt werden - ich liebe diese Frucht so sehr. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, Tomaten von getrocknet, zu geröstet, zu gedünstet, in Dosen, sogar gefroren vorzubereiten; so viele wie es Tomatensorten gibt. Wen
Betony ist eine attraktive, winterharte Staude, die sich perfekt für schattige Plätze eignet. Es hat eine lange Blütezeit und selbst Samen ohne eine aggressive Verbreitung. Es kann auch getrocknet und als Kraut verwendet werden. Lesen Sie weiter, um mehr über Holz-Beton-Informationen zu erfahren. Ho
Klärgruben stellen eine schwierige landschaftspflegerische Frage. Sie bedecken oft eine große Fläche Land, die seltsam unkultiviert aussehen würde. Auf einem schattigen Stück Eigentum könnte es der einzige sonnige Fleck sein, der verfügbar ist. In einem trockenen Klima könnte es die einzige feuchte Stelle sein. Auf de
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Aubergine ist ein häufig angebautes Gemüse der warmen Jahreszeit, das für seinen großen Geschmack, seine Eiform und seine dunkelviolette Farbe bekannt ist. Mehrere andere Sorten können auch im Hausgarten angebaut werden. Sie bestehen aus verschiedenen Farben und Größen, die vielen Gerichten einen einzigartigen Geschmack verleihen oder als eigenständige Beilagen dienen. Auberg
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Brunnengras ( Pennisetum ) ist ein Hügel bildendes Ziergras und ein Gartenliebling, da die Pflege von Brunnengras einfach ist. Die kaskadenartigen Blätter dieser Pflanze haben ein brunnenartiges Aussehen. Klumpenbildende Gräser wachsen in Hügeln oder Klumpen und sind daher ideal für viele Bereiche, ohne invasiv zu werden. Es
Cool Season Gräser sind besonders geeignet für den pazifischen Nordwesten und Teile von New England. Bentgrass wird in diesen Gebieten als Rasengras verwendet. Was ist Bentgrass? Dieses beständige kriechende Gras wird alleine oder als Teil einer Samenmischung für Golfplätze, Hausrasen und Felder verwendet, aber es ist in Asien und Europa heimisch. Dor