Was ist eine Regenkette - Wie funktionieren Regenketten in Gärten?



Sie können neu für Sie sein, aber Regenketten sind alte Verzierungen mit Zweck in Japan, wo sie als kusari doi bekannt sind, was "Kettenrinne" bedeutet. Wenn das die Dinge nicht aufräumte, lesen Sie weiter, um herauszufinden, was eine Regenkette ist ist, wie Regenketten arbeiten und zusätzliche Gartenregenkette Info.

Was ist eine Regenkette?

Sie haben zweifellos Regenketten gesehen, aber vielleicht dachten sie, sie wären Windspiele oder Gartenkunst. Einfach gesagt, Regenketten sind an Dachtraufen oder Dachrinnen eines Hauses befestigt. Wie funktionieren Regenketten? Sie sind, wie der Name schon sagt, eine Kette von Ringen oder anderen Formen, die aneinandergereiht sind, um den Regen von der Spitze des Hauses in ein Regenfass oder ein dekoratives Becken zu leiten.

Garten Regenkette Info

Lange in Japan verwendet und bis heute gebräuchlich, finden sich Regenketten häufig in Privathäusern und Tempeln. Sie sind einfache Strukturen, wartungsarm und erfüllen eine wichtige Funktion.

Der natürliche Wasserfluss wurde durch moderne, nicht poröse Oberflächen wie Zufahrten, Terrassen und Dächer unterbrochen. Der Abfluss von diesen Oberflächen kann Erosion und Wasserverschmutzung verursachen. Der Zweck der Regenketten besteht darin, den Wasserabfluss dorthin zu leiten, wo Sie ihn haben wollen, was wiederum die Umwelt schont und es Ihnen ermöglicht, das Wasser dort zu nutzen, wo es gebraucht wird.

Während es in der Tat einen vernünftigen Zweck gibt, Ketten zu regnen, erzeugen sie auch einen schönen Klang und sehen, im Gegensatz zu Fallrohren, die dasselbe Ziel erreichen können, auch schön aus. Sie können so einfach sein wie ein Strang von Ketten oder Schlaufen oder mit Ketten von Blumen oder Schirmen komplizierter sein. Sie können aus Kupfer, Edelstahl oder sogar Bambus bestehen.

Eine Regenkette erstellen

Regenketten können gekauft werden und kommen in einer Vielzahl von Formen und sind einfach zu installieren, aber die Schaffung einer Regenkette als DIY-Projekt ist zufriedenstellend und zweifellos billiger. Sie können fast alles verwenden, was aneinandergereiht werden kann, wie zum Beispiel Schlüsselringe oder Duschringe.

Verknüpfen Sie zuerst alle Ringe zu einer langen Kette. Dann fädeln Sie ein Stück Metalldraht durch die Kette, um die Kette zu stabilisieren und sicherzustellen, dass das Wasser nach unten fließt.

Entfernen Sie das Fallrohr vom Abfluss, an dem Sie die Kette hängen und schieben Sie einen Rinnengurt über die Öffnung. Hängen Sie die Regenkette vom Rinnenband auf und verankern Sie diese mit einem Gartenpflock auf Bodenhöhe.

Sie können das Ende der Kette in ein Regenfass baumeln lassen oder eine Vertiefung im Boden schaffen, die mit Kies oder hübschen Steinen ausgekleidet ist, in die das Wasser fließen kann. Sie können den Bereich dann mit Pflanzen, die für das Gebiet geeignet sind, verschönern. Das heißt, verwenden Sie trockenheitsresistente Pflanzen auf den höheren Boden und diejenigen, die mehr Feuchtigkeit in der Depression, wo Regenwasser gesammelt wird, lieben (Regengarten).

Danach ist die Regenkette nur noch wenig zu warten, außer dass die Regenrinne auf Schmutz untersucht wird. In Gebieten mit starkem Winterkälte oder starken Winden, nehmen Sie die Regenkette herunter, um nichts zu beschädigen. Eine Regenkette, die mit Eis bedeckt ist, kann schwer genug werden, um die Regenrinne zu beschädigen, ebenso wie eine Regenkette, die bei starkem Wind herumgewirbelt wird.

Vorherige Artikel:
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Wenn die meisten der Öffentlichkeit über Rosen nachdenken, kommen die Rosen der Hybriden Tee-Floristen, auch langstielige Rosen genannt, zuerst in den Sinn. Was ist eine lange Stielrose? Wenn wir uns auf langstielige Rosen beziehen, sprechen wir typischerweise von Hybrid-Teerosen.
Empfohlen
Einheimische Birnen sind wirklich ein Schatz. Wenn Sie einen Birnbaum haben, wissen Sie, wie süß und befriedigend sie sein können. Leider hat diese Süße ihren Preis, da Birnbäume anfällig für eine Reihe von Krankheiten sind, die leicht ausgebreitet werden können, wenn sie nicht behandelt werden. Lesen S
Sich in eine Wassermelone zu schneiden, die frisch vom Weinstock gepflückt wird, ist wie ein Geschenk am Weihnachtsmorgen zu öffnen. Du weißt nur, dass es etwas Wunderbares in dir geben wird und du bist begierig drauf zu sein, aber was ist, wenn deine Wassermelone innen hohl ist? Diese Bedingung, bekannt als Wassermelonenhohlherz, trifft alle Mitglieder der Cucurbitfamilie, aber eine Gurke, die das Zentrum seiner Frucht vermisst, ist irgendwie weniger enttäuschend, als wenn hohle Herz in den Wassermelonen erscheint. Wa
Wenn Sie an Hibiskus denken, denken Sie wahrscheinlich an tropische Klimazonen. Und es stimmt - viele Hibiskussorten sind in den Tropen heimisch und können nur bei hoher Luftfeuchtigkeit und Hitze überleben. Aber es gibt auch viele Arten von winterharten Hibiskus-Sorten, die einen Winter in der Zone 6 leicht überleben und Jahr für Jahr zurückkehren werden. Les
Pflaumenbäume, wie auch andere Fruchtbäume, profitieren von einem regelmäßigen Pflegeprogramm, das das Beschneiden, Düngen und vorbeugende Sprühen ermöglicht, um die gesündesten und reichsten Nutzpflanzen zu erhalten. Pflaumenbäume sind anfällig für verschiedene Krankheiten und Schädlinge, die nicht nur den Baum und die Früchte schädigen, sondern auch als Vektoren für Krankheiten wirken. Daher ist das
Das Wetter ist in USDA Pflanzenhärte Zone 9 mild, und Gärtner können fast jedes köstliche Gemüse anbauen, ohne sich Sorgen über harte Winterfrieren machen zu müssen. Da die Anbausaison jedoch länger ist als in den meisten Gebieten des Landes und Sie fast das ganze Jahr über pflanzen können, ist es unerlässlich, einen Leitfaden für die Anpflanzung von Zone 9 für Ihr Klima zu erstellen. Lesen Sie w
Es gibt nichts Schlimmeres in Ihrem Sommergarten als Erdbeeren, die auf Reben verrottet sind. Es ist schrecklich enttäuschend, sich auf frische Beeren zu freuen, nur damit sie schlecht werden, bevor man sie überhaupt ernten kann. Es gibt jedoch Lösungen für diese Krise, Dinge, die Sie tun können, um dies zu verhindern und die restlichen Erdbeeren zu retten. War