Poinsettia, die gelbe Blätter erhält - Gründe für die Poinsettia-Blätter, die gelb drehen



Poinsettien sind berühmt für ihre blütenartigen Hochblätter, die im Winter knallrot werden und ihnen einen Platz als äußerst beliebte Weihnachtspflanze einbringen. Sie können atemberaubend sein, wenn sie gesund sind, aber ein Weihnachtsstern mit gelben Blättern ist sowohl ungesund als auch ausgesprochen unfest. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was dazu führen könnte, dass ein Weihnachtsstern gelbe Blätter bekommt und wie man gelbe Blätter auf Weihnachtssternpflanzen behandelt.

Warum bekommt Poinsettia gelbe Blätter?

Poinsettia-Blätter, die gelb werden, können durch viele Dinge verursacht werden, aber die wahrscheinlichste Quelle des Problems ist Wasser. Sind also gelbe Blätter am Poinsettia durch zu viel oder zu wenig Wasser? Leider ist es beides.

Ob Ihre Weihnachtsstern ist ausgetrocknet oder seine Wurzeln sind nass, es wird mit gelben, fallenden Blättern reagieren. Sie sollten immer den Boden in Ihrem Poinsettia Topf feucht halten. Lassen Sie es nicht austrocknen, aber gießen Sie nicht, bis der Boden auch nicht nass ist. Versuchen Sie, Ihre Erde so zu halten, dass sie sich immer leicht feucht anfühlt, und der Topf hat nur ein kleines zusätzliches Gewicht, wenn Sie ihn aufheben.

Wenn Sie mit einem Weihnachtsstern mit gelben Blättern zu tun haben, sind über oder unter der Bewässerung die wahrscheinlichsten Täter, einfach weil sie so leicht falsch liegen. Wenn Sie denken, dass Ihre Pflanze die richtige Wassermenge hat, gibt es andere mögliche Ursachen.

Ihr Poinsettia mit gelben Blättern könnte durch einen Mineralstoffmangel verursacht werden - ein Mangel an Magnesium oder Molybdän könnte die Blätter gelb werden lassen. Aus dem gleichen Grund kann die Überdüngung die Blätter verbrennen und sie auch vergilben.

Wurzelfäule könnte auch die Ursache sein. Wenn Sie denken, dass Sie Wurzelfäule haben, wenden Sie Fungizid an. Das Umtopfen Ihrer Weihnachtssternpflanze kann ebenfalls helfen. Sie können die Wahrscheinlichkeit von Wurzelfäule verhindern, indem Sie immer neue, sterile Blumenerde verwenden.

Vorherige Artikel:
Wassersalat Teichpflanzen sind häufig in den langsam fließenden Gewässern von Entwässerungsgräben, Teichen, Seen und Kanälen in Wasser überall von 0 bis 30 Fuß tief gefunden. Seine frühen Ursprünge waren der Nil, möglicherweise um den Viktoriasee. Heute ist es in den Tropen und im amerikanischen Südwesten gefunden und wird als Unkraut quantifiziert, ohne dass Wildtiere oder menschliche Nahrung für Wassersalat aufgezeichnet werden. Es kann jed
Empfohlen
Von Kathehe Mierzejewski & Heather Rhoades Fast jeder, der sich in eine saftige, süße Erdbeere gebissen hat, hat sich gefragt, wie man einen Erdbeerfleck anbaut. Die Idee, einen festen Vorrat an Beeren aus einem Erdbeerpflanzenbeet zu haben, ist verlockend und zum Glück ist der Anbau von Erdbeeren einfach und macht Spaß. Al
Eine der interessanteren Pflanzenarten sind die Sukkulenten. Diese anpassungsfähigen Exemplare eignen sich hervorragend als Zimmerpflanzen oder in gemäßigten bis milden Klimazonen als landschaftliche Akzente. Kannst du Sukkulenten in Zone 8 anbauen? Gärtner der Zone 8 haben das Glück, dass sie viele der härteren Sukkulenten direkt vor ihrer Tür mit großem Erfolg anbauen können. Der Sch
Carpenter Bienen sehen viel wie Hummeln, aber ihr Verhalten ist sehr unterschiedlich. Sie könnten sehen, wie sie um die Traufe eines Hauses oder Holzdecks schweben. Obwohl sie für Menschen wenig gefährlich sind, weil sie selten stechen, können sie an sichtbarem Holz schwere strukturelle Schäden verursachen. Les
Areca Palme ( Chrysalidocarpus Lutescens ) ist eine der am häufigsten verwendeten Palmen für helle Innenräume. Sie hat gefiederte, wedelnde Wedel mit je bis zu 100 Blättchen. Diese großen, kühnen Pflanzen lenken die Aufmerksamkeit auf sich. Lesen Sie weiter, um mehr über die wachsende Areca-Palme im Haus zu erfahren. Areca
Nützlich in Kochen und Tees und wunderbar duftend, ist Eisenkraut eine großartige Gartenpflanze zu haben. Aber wie bekommt man mehr davon? Lesen Sie weiter, um mehr über verbreitete Vermehrungsmethoden für Verbena-Pflanzen zu erfahren. Wie man Verbena verbreitet Verbena kann sowohl durch Stecklinge als auch durch Samen vermehrt werden. We
1. Mose 2:15 "Der Herr, Gott nahm den Menschen und legte ihn in den Garten Eden, um ihn zu bearbeiten und zu behalten." Und so begann die Verbindung der Menschheit mit der Erde und die Beziehung des Menschen zur Frau (Eva), aber das ist eine andere Geschichte . Biblische Gartenpflanzen werden ständig in der Bibel referenziert.