Poinsettia, die gelbe Blätter erhält - Gründe für die Poinsettia-Blätter, die gelb drehen



Poinsettien sind berühmt für ihre blütenartigen Hochblätter, die im Winter knallrot werden und ihnen einen Platz als äußerst beliebte Weihnachtspflanze einbringen. Sie können atemberaubend sein, wenn sie gesund sind, aber ein Weihnachtsstern mit gelben Blättern ist sowohl ungesund als auch ausgesprochen unfest. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was dazu führen könnte, dass ein Weihnachtsstern gelbe Blätter bekommt und wie man gelbe Blätter auf Weihnachtssternpflanzen behandelt.

Warum bekommt Poinsettia gelbe Blätter?

Poinsettia-Blätter, die gelb werden, können durch viele Dinge verursacht werden, aber die wahrscheinlichste Quelle des Problems ist Wasser. Sind also gelbe Blätter am Poinsettia durch zu viel oder zu wenig Wasser? Leider ist es beides.

Ob Ihre Weihnachtsstern ist ausgetrocknet oder seine Wurzeln sind nass, es wird mit gelben, fallenden Blättern reagieren. Sie sollten immer den Boden in Ihrem Poinsettia Topf feucht halten. Lassen Sie es nicht austrocknen, aber gießen Sie nicht, bis der Boden auch nicht nass ist. Versuchen Sie, Ihre Erde so zu halten, dass sie sich immer leicht feucht anfühlt, und der Topf hat nur ein kleines zusätzliches Gewicht, wenn Sie ihn aufheben.

Wenn Sie mit einem Weihnachtsstern mit gelben Blättern zu tun haben, sind über oder unter der Bewässerung die wahrscheinlichsten Täter, einfach weil sie so leicht falsch liegen. Wenn Sie denken, dass Ihre Pflanze die richtige Wassermenge hat, gibt es andere mögliche Ursachen.

Ihr Poinsettia mit gelben Blättern könnte durch einen Mineralstoffmangel verursacht werden - ein Mangel an Magnesium oder Molybdän könnte die Blätter gelb werden lassen. Aus dem gleichen Grund kann die Überdüngung die Blätter verbrennen und sie auch vergilben.

Wurzelfäule könnte auch die Ursache sein. Wenn Sie denken, dass Sie Wurzelfäule haben, wenden Sie Fungizid an. Das Umtopfen Ihrer Weihnachtssternpflanze kann ebenfalls helfen. Sie können die Wahrscheinlichkeit von Wurzelfäule verhindern, indem Sie immer neue, sterile Blumenerde verwenden.

Vorherige Artikel:
Menschen manipulieren seit Tausenden von Jahren die Welt um sie herum. Wir haben die Landschaft verändert, Tiere gekreuzt und die Hybridisierung von Pflanzen genutzt, um Veränderungen herbeizuführen, von denen unser Leben profitiert. Was ist Hybridisierung? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Was ist Hybridisierung? B
Empfohlen
Es gibt über 400 Arten von tropischen Passionsblumen ( Passiflora spp.) Mit Größen von ½ Zoll bis 6 Zoll Durchmesser. Sie werden natürlich von Südamerika durch Mexiko gefunden. Frühe Missionare in diese Regionen benutzten die deutlich gefärbten Muster der Blütenteile, um über die Leidenschaft Christi zu lehren; daher der Name. Lesen Si
Ätherische Öle werden heutzutage in natürlichen Heil- und Schönheitsmitteln häufig erwähnt. Historiker haben jedoch Beweise dafür gefunden, dass ätherische Öle bereits im alten Ägypten und in Pompeji verwendet wurden. Fast jede Kultur hat eine lange Geschichte mit pflanzlichen ätherischen Ölen für Gesundheit, Schönheit oder religiöse Praktiken. Also, was sin
"Heirloom" ist heutzutage ein beliebtes Schlagwort in der Gartengemeinschaft. Vor allem Erbstück Tomaten haben viel Aufmerksamkeit erhalten. Dies kann einige Gärtner fragen lassen, "Was ist eine Erbstück Tomate?" Und "Was sind die besten Erbstück Tomatensorten?" Keine Angst, eine ganze Welt von köstlichen und ungewöhnlichen Tomaten erwartet Sie, wenn Sie die Antworten auf diese Fragen kennen. Was
Arborvitae ( Thuja spp.) Sind eine der vielseitigsten und beliebtesten Evergreens für die heimische Landschaft. Sie werden als formelle oder natürliche Hecken, Sichtschutzwände, Gründungspflanzungen, Solitärpflanzen verwendet und können sogar zu einzigartigen Formgehölzen geformt werden. Arborvitae sehen in fast allen Gartenstilen gut aus, sei es ein Bauerngarten, ein chinesischer / Zen-Garten oder ein formaler englischer Garten. Der S
Wenn Sie von Steinfrüchten zu spalten leiden, dann ist dies wahrscheinlich auf die sogenannte Steinfruchtgrube zurückzuführen. Also, was ist Grubensplit in Steinobst und was verursacht Grubensplitter an erster Stelle? Lesen Sie weiter, um mehr über diese Störung zu erfahren und was Sie tun können, um das Problem zu lindern. Was
Wünschen Sie, dass Sie Ihre Kartoffeln etwas früher geerntet bekommen? Wenn Sie versuchen, Kartoffeln oder Samen von Kartoffeln zu keimen, bevor Sie sie pflanzen, können Sie Ihre Kartoffeln bis zu drei Wochen früher ernten. Sprießen Kartoffeln vor dem Pflanzen kann Ihnen auch helfen, wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihre Kartoffeln in Ihrer Region zur Reife zu bekommen. Im